Bewerbung

Diskutiere Bewerbung im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo alle moechte mich mal kurz vorstellen und meine Situation erklaeren, bin naemlich momentan bisschen hilflos. Mein Mann ist Amerikaner...

Moderatoren: Learjet
  1. dlmcm

    dlmcm Flugschüler

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waechtersbach
    Hallo alle

    moechte mich mal kurz vorstellen und meine Situation erklaeren, bin naemlich momentan bisschen hilflos.
    Mein Mann ist Amerikaner und war 20 Jahre in der US Army. Er ist Helicopter mechanic schon 29 Jahre und hat auch schon an vielen Models gearbeitet. Wir waren lange Zeit in der USA und sind jetzt wieder nach DE gezogen. Er hat saemtliche Ausbildungen die er in der Army machen kann sowie sein A&P license. Aviation ist seine Liebe und Leidenschaft. Nun moechte er auch gerne hier in DE wieder in der Branche arbeiten. Leider kann ich ihm nicht viel helfen mit seinen Bewerbungsunterlagen, da sich ja einiges in der Zeit als wir weg waren geaendert hat. Kann mir vielleicht jemand sagen wo ich eine Vorlage fuer Fluggeraetemechaniker finden koennte? BIn fuer jeden kleinen Hinweis dankbar.
    Danke schon mal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Boeing727200, 28.05.2013
    Boeing727200

    Boeing727200 Flugschüler

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Certifying Engineer
    Ort:
    Bremen
    In Bezug auf die A&P Lizenz, gehe ich davon aus, dass Du die der FAA meinst. Was für eine Lizenz hat er Mechanic oder Inspector?

    In Bezug auf den Fluggerätemechaniker: was möchte er, den Beruf erlernen?

    Ich persönlich würde deinem Mann vorschlagen, sich unverbindlich beim LBA zu erkundigen, was er braucht um seine FAA Lizenzen hier in Deutschland anerkennen zu lassen und ob das überhaupt möglich ist. Internet Adresse siehe unten.

    Luftfahrt Bundesamt - Technisches Personal - Anfragen zum Thema Technisches Personal
     
  4. #3 cool, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    Kann ich dir so schon sagen, FAA A&P und EASA CAT X.X sind (leider) völlig inkompatibel, da die FAA ihr eigenes Süppchen kocht und die EASA Lizenz auf dem ICAO Annex 1 basiert.
    Die EASA Lizenz kann auf viele andere Lizenzen umgeschrieben werden, auf die A&P aber eben net.

    @dlmcm:

    Hi,

    the main problem concerning your man's licence is, that the FAA A&P is not compatible with the EASA CAT A or CAT B (or CAT C), means, there is no way to convert those licence to a similar kind of, which would be valid here in europe (the other way round is also not possible). Although both kind of mechanics work on the same types, the basic knowledge differs (simple said: the A&P is wide spread but not that much into detail, where as the EASA is more specific).

    To get a european licence he would have to do the whole program, wich doesn't makes sense at all (to me).

    To get a (well paid) job in the aviation without the EASA licence here in europe is quite hard. A lot of apprentices leaving the big companys, because they couldn't get a job there, and they are equipped with their EASA CAT A and ready for entry. In addition to that, a lot of small companys a struggling right now and they also have fully licenced mechanics or engineers, that makes the situation not really better.

    BUT your man can work in germany using his A&P when he is employed with a US company, which have an maintenance outstation here in germany. Means, US companys usually work under an FAA approval in the states (and maintaining theirs aircrafts), if they open an outstation (and it doesn't matter where), then this outstation works as well under the us approvel (and supervision of the FAA), so A&P mechanics are allowed to sign the maintained aircrafts. If it is an US airline, than the aircrafts are N-registered.
    I know, that a lot of european airlines do it vice versa, so if a germany airline has a outstation in the states (and they are under german approvel), only european licenced engineers are allowed to sign the aircrafts. It is quite common, that those maintenance teams consist of some expats and some local guys with a local contract (which don't have to be bad at all).

    So i would try to find out, which US airlines have an outstation her ein germany and try to apply there. If this doesn't work, then i would try to find another way. Honestly (but your man already knows for sure :D ), aviation maintenance is not the best paid industrial branch you can think of.

    Anyway, good luck
     
    beistrich, Luzifer-RN und koehlerbv gefällt das.
  5. #4 jetfan79, 28.05.2013
    jetfan79

    jetfan79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    @cool

    ich bin zum Thema komplett Außen vor, wollte ab er kurz meinen Respekt für deine detailierte Antwort zum Ausdruck bringen:TOP:

    Mein lieber Schwan, da fragt jemand (in Not) zu diesem Thema an und bekommt umgehend so eine fachkundige Auskunft und das auch noch ausführlich in der eigenen Sprache.

    Find ich klasse, das ist Forum und Hilfsbereitschaft auf hohem Niveau.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema: Bewerbung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. FAA A&P in Deutschland

Die Seite wird geladen...

Bewerbung - Ähnliche Themen

  1. "Luftfahrttest" für Bewerbung

    "Luftfahrttest" für Bewerbung: Hallo, ich mache demnächst bei einem Assessment-Center mit, für die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker. Im Tagesplan steht auch Luftfahrttest....
  2. Bewerbung bei mehreren Airlines

    Bewerbung bei mehreren Airlines: Hallo! Ich mache gerade mein Abitur (13. Klasse) und wollte so langsam anfangen, mich um einen Job zu bemühen. Am liebsten wäre mit eine...
  3. Part 66 in der Bewerbung

    Part 66 in der Bewerbung: Im Sommer ist Schluss mit Ausbildung, deswegen muss ich mich jetzt auch anderweitig umschauen - is klar. Problem dabei ist aber Part 66, da ich...
  4. Begründung bei Bewerbungen als Fluggerätmechaniker

    Begründung bei Bewerbungen als Fluggerätmechaniker: Hi ich bins euer Andy!!! :HOT Ich bin gerade dabei Bewerbungen zu schreiben. Leider fällt mir keine gute Begründung als...