Bf 109 E-3 II. / JG 53 Academy

Diskutiere Bf 109 E-3 II. / JG 53 Academy im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, nachdem ich zuletzt eine Tamiya Bf 109 E und eine ICM Bf 109 E in 1/72 gebaut habe, war nun die Academy 109 dran. Leider hat der...

Moderatoren: AE
  1. #1 fletcher, 16.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute, nachdem ich zuletzt eine Tamiya Bf 109 E und eine ICM Bf 109 E in 1/72 gebaut habe, war nun die Academy 109 dran. Leider hat der Bausatz einige dicke Fehler.
    Augenscheinlich und sofort zu erkennen: Die Rumpf MGs sind zu weit herunter gerutscht, die Kanzel-Verglasung ist zu flach und zu klein, die Verstrebungen für das Höhenleitwerk sind viel zu dick (habe sie ausgetauscht) und der Prop wäre nach Bauanleitung verkehrt herum zu montieren (habe ich aber rechtzeitig bemerkt). Die Decals hatten einen deutlichen Druck-Versatz bei den Balkenkreuzen (also unbrauchbar).
    Fazit: Für den Preis von ungefähr 7 € kann man aber nicht meckern, sofern man mit den Fehlern des Bausatzes leben kann und man damit zufrieden ist, dass dieses Modell lediglich eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Bf- 109 E-3 hat.
    Es waren kaum Spachtelarbeiten nötig und der Bau ging flux von der Hand. Für die Lakierung wurden Gunze Farben verwendet. Alterung (dezent) mit Pastelkreiden und ein wenig Tusche. Danke fürs Vorbeischauen.
    http://www.pixelpilot.org/modell/109E/DSCN0634.jpg
    http://www.pixelpilot.org/modell/109E/DSCN0636.jpg
    http://www.pixelpilot.org/modell/109E/DSCN0639.jpg
    http://www.pixelpilot.org/modell/109E/DSCN0658.jpg
    http://www.pixelpilot.org/modell/109E/DSCN0711.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Die dargestellte Maschine ist die Bf-109 E-3 von Hptm. Freiherr Günther von Maltzahn. Als Vorlage habe ich Seite 89 aus JAGDWAFFE Battle of Britain, Phase One von Eric Mombeek gewählt.
     

    Anhänge:

  4. #3 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Für das Splitter-Tarnschema habe ich mich bei der Fa. Eduard bedient, denn für die 109 E gibt es dort eine fertige Schablone. Leider passten nicht alle Teile der Lakierschablone 100%, so dass man hier getrost auch auf das Tamiya Abdeckband zurückgreifen kann.
     

    Anhänge:

  5. #4 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Als Airbrushpistole habe ich u.a. die Aztek A470 verwendet. Auf ein Preshading verzichte ich meist, da ich lieber nach der eigentlichen Lackierung ein wenig Pastelkreide auftrage, um so diesen Effekt besser kontollieren zu können.
     

    Anhänge:

  6. #5 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Leider sind die Umrandungen der Wartungsklappen teilweise erhaben dargestellt.
     

    Anhänge:

  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Fletcher!!!!

    Eine wirklich schöne "Emil" hast Du da gezaubert! :TOP:
    Auch die kleinen Dioramaszenen gefallen mir sehr.
    Bin schon gespannt auf Deine nächsten "Produkte".

    Grüßle
    Zimmo :)
     
  8. #7 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Zimmo,

    vielen Dank, das motiviert mich weitere Bildchen zu posten. Viele Grüße Fletcher
     
  9. #8 Roman Schilhart, 18.01.2011
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    4.552
    Ort:
    Wien
    Fuer diesen Massstab eine sehr ueberzeugende Darstellung - das haettest du mir auch als 1/48er verkaufen koennen und ich haette es geglaubt!
    Trotz der beschriebenen Bausatzmaengel ein klasse Modell!

    Besonders elegant machen sich die kleinen Tarnflecken am vorderen Rumpf.
    Mit welcher Airbrush bzw Nadelstaerke arbeitest du?
     
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Schöne kleine 109!
    Schonn wieder eine JG 53 109 ohne HK und roten Band auf der Motorhaube :D
    Ob das an der Diskussion liegt, die wir über dieses Thema geführt haben :)

    Hotte
     
  11. #10 fletcher, 18.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Roman, danke für dein Lob :), Die Tarnflecken bekommst du entweder mit einer Aztek 470 (kleinste Düsenstärke) hin, oder (und das ist m. E. die einfachste Methode),
    du benutzt einen alten, auf ca. 3mm gekürzten Rotmarder Pinsel + Pastelkreide, mit dem du die Flecken ganz nach Geschmack aufpinselst. Du brauchst allerdings eine Mattlackierung als Untergrund. Die Flecken auf dem Bild hab ich zu 100% mit Kreide realisiert, die Flecken im vorderen Bereich sind eine Mischung aus Airbrush und Kreide.
     

    Anhänge:

  12. #11 fletcher, 18.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hotte, von der Diskussion über das HK weis ich nix, ich lasse die Dinger seit einiger Zeit weg. Ein schwieriges Thema, auch für mich.
     
  13. #12 peter2907, 18.01.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Sehr gut gebautes Model. Die Academy Emil finde ich zwar wegen der MG's nicht so toll, aber das schmälert die modellbauerische Leistung ja nicht.
    Der Tip ist gut. Hast du noch mehr Beispiele für diese Methode?
     
  14. #13 juergen.klueser, 18.01.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ich bin total begeistert :HOT:
    Und dann gleich noch die tolle 190D hinterher. Das läßt auf weitere Highlights von Dir hoffen.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  15. #14 Friedarrr, 18.01.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.524
    Zustimmungen:
    1.593
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Toller Modellbau, die Airbrusharbeit zeugt schon von einem überduchschnittlichen Können!
    Die Halle im Hintergrund möchte ich gerne mal mehr im Vordergrund sehen!
     
  16. #15 fletcher, 18.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute, danke für das Lob! Ich baue seit ca. 5 Jahren und habe viel experimentiert, da ging auch so manches schief :(
    Aber am meisten macht es doch Spaß sich auch darüber austauschen zu können und gegenseitig voneinander zu lernen.
     
  17. #16 fletcher, 19.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Friedarrr, hier kommt mal ein Komplettbild vom Hangar
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Friedarrr, 22.01.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.524
    Zustimmungen:
    1.593
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Danke, schön gemacht, zeugt von Beobachtungsgabe!
     
  20. #18 fletcher, 23.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Sicher, ich werde euch gerne immer wieder gerne daran teilhaben lassen, demnächst zeige ich auch mal ein paar Zwischenschritte bis zum fertigen Projekt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109 E-3 II. / JG 53 Academy

Die Seite wird geladen...

Bf 109 E-3 II. / JG 53 Academy - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Academy P-38J Lightning

    1/72 Academy P-38J Lightning: Schönen guten Tag, liebes Forum, das ist meine 1/72 Academy P-38J, bemalt mit Farben von Gunze/Mr.Hobby und Alclad II. Decals von Tally Ho, für...
  2. Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie

    Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie: Hallo Modellbaukollegen! Ich hoffe ich habe mein Modell hier richtig einsortiert, eigentlich ist es ja kein echter Jet :wink2: Um ein wenig...
  3. MiG-29 A Academy

    MiG-29 A Academy: Hallo, ich versuche mich an einem Baubericht zur MiG-29 von Academy im Maßstab 1:48. Drückt die Daumen, das ich endlich mal etwas beende....
  4. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.
  5. F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

    F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...