Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

Diskutiere Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelgemeinde!! Das neueste Erzeugnis meiner Bastelküche ist eine Bf 109 E-4 aus dem Hause Airfix im Maßstab 1:72. Der ursprünglich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Zimmo, 22.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2014
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelgemeinde!!

    Das neueste Erzeugnis meiner Bastelküche ist eine Bf 109 E-4 aus dem Hause Airfix im Maßstab 1:72. Der ursprünglich deklarierte Bausatz ist eine E-7 "Trop", bietet aber auch die Option auf eine E-4 der Bulgarischen Luftwaffe. Diese Möglichkeit habe ich dann auch wahrgenommen.
    Mitte der 30er Jahre begann Zar Boris III. mit einer Politik der Wiederbewaffnung und am 28. Juli 1935 wurde die Gründung einer neuen Bulgarischen Luftwaffe ( "Vojduschni Vojski") bekannt gegeben. Ab diesem Zeitpunkt beschaffte sich Bulgarien verschiedene Flugzeugmuster aus Deutschland (Bü 131, Fw 44, Fw 56, Fw 58, He 42 B, He 60 D, He 72).
    Ein Kredit von 375 Millionen Franc von französischen Banken im Jahre 1938, ermöglichte eine Forcierung in der Beschaffung von Rüstungsgütern. Es folgten Exportmuster aus polnischer Produktion und nach Abspaltung der Slowakei und Besetzung der "Resttschechei" durch Deutschland, erhielt Bulgarien Flugzeuge aus Beständen der ehemaligen Tschechoslowakischen Luftwaffe.
    In dieser Zeit intensivierte man auch die Schulung des fliegenden Personals. Zu diesem Zwecke wurden bulgarische Luftwaffenangehörige in Deutschland als Jagdpiloten und Fluglehrer ausgebildet. Diese Schulungen erfolgten durchgehend bis Sommer 1944.
    Durch die Besetzung Polens durch die Deutschen, erhielt Bulgarien im Oktober 1939 die letzten verfügbaren Ersatzteile für die im Vorjahr gekauften polnischen Flugzeugmuster.
    Ende der 30er Jahre verfügte die Vojduschni Vojski über etwas mehr als 500 Militärflugzeuge, die meisten davon allerdings schon veraltet. Im Jahre 1940 kamen aus Deutschland zwölf Arado Ar 96B und Bü 131, sowie eine Erstlieferung von zehn Bf 109 E-4, die den Namen "Strela" (Pfeil) und eine attraktive, farbenfrohe Lackierung erhielten.
    Mein Modell zeigt einen solchen "Strela". Und zwar handelt es sich um eine Maschine der 3. Orliaku (Gruppe), des 6. Pulku (Regiment), geflogen von Stoyan Stoyanov im Jahre 1942.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    WaS, juergen.klueser, Übafliaga und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Ich denke, zu diesem Airfixbausatz muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Er gehört zu den sog. "New tools" und bietet ein tolles Preis- Leistungsverhältnis.
    Der Bau war unproblematisch, Spachtelmasse kam in geringem Umfang an den Klebenähten zum Einsatz.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    BlackWidow01 gefällt das.
  4. #3 Zimmo, 22.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2014
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Die Farbgebung besteht aus RLM 65 für die Unterseite, RLM 02 für die Rumpfflanken, RLM 71 für Tragflächenoberseiten und Rumpfrücken, sowie RLM 04 für Motorcowling und die gelben Pfeile auf den Rumpfflanken. Es kamen hierfür Farben aus dem Hause Gunze und Revell zum Einsatz. Für weitere Detailbemalungen benutzte ich Farben von Model Master und ebenfalls Revell.
    Die Läufe der MG FF in den Tragflächen habe ich durch Kanülen ersetzt. Ursprünglich hatte ich die Mündungen der Bausatzläufe vorsichtig aufgebohrt, aber leider ist mir ein Mündungskopf abgebrochen und vom Teppichmonster gefressen worden.
    Jetzt fehlen zwar die typischen, trichterförmigen Mündungen, aber in 1:72 kann ich damit leben.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    BlackWidow01 gefällt das.
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Die Bauanleitung sieht vor, dass man die Motorabdeckung gelb lackiert und für die seitlichen Pfeile zwei beiliegende Decals benutzt. Allerdings sahen die eher Orange als Gelb aus. So habe ich halt das Tamiyatape hervorgekramt, abgeklebt und die Pfeile lackiert.
    Nach der Lackierung kam die obligatorische Futureschicht aufs Modell und es ging an die Decals. Diese waren von sehr guter Qualität und ließen sich mit Hilfe von Decal Soft einfach verarbeiten. Eine weitere Lage Future versiegelte die Nassschiebebildchen und es kam die Alterung an die Reihe. Wie immer bei mir, bestehend aus einem Washing mit verdünnter Ölfarbe und dem Einsatz verschiedener Pastellkreiden. Den Abschluß bildete eine Generalversiegelung mit verdünntem, klaren Mattlack von Gunze.
    Der Antennendraht besteht aus gezogenem Gussast, die Isolatoren aus kleinen Weißleimtröpfchen.

    Anhänge:

    Anhänge:


    Mit besten Grüßen
    Zimmo :rugby:
     
    BlackWidow01 und A6Intruder gefällt das.
  6. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    441
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    AAAA… jetzt weiß ich… Moin moin junge..
    The Bulgarian… seiht schön aus, etwas außergewöhnlich aber schön.:TOP:
    PS… mach das Licht aus.:tongue:
     
    Zimmo gefällt das.
  7. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Wie schon angemerkt, in diesem Kleid kommt selbst eine 109 exotisch daher!
    Schöne Arbeit Zimmo :TOP:
    Oft werden diese bulgarischen Emil `s als E-7 benannt. Da hat Airfix gut aufgepasst :)

    Hotte
     
    Zimmo gefällt das.
  8. #7 Roman Schilhart, 22.02.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.501
    Ort:
    Wien
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Ausserordentlich attraktive Bemalungsvariante, so eine 109er hab ich noch nie gesehen.
    Die Gravuren sind halt Airfix-typisch, aber ich kann mit denen ganz gut leben.
    Mich juckts beim Anblick deines Modells schon ordentlich in den Fingern, bin aber noch gut 1 Monat in der 'bastelfreien Zone' ... umso grösser wird die Freude beim Heimkommen sein.
    Danke für diese schöne Inspiration, Herr Zimmo - herzliche Grusse aus der Ferne!
    Roman
     
    Zimmo gefällt das.
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe


    Was auf dem Dreieck steht würde ich auch gerne mal wissen. Das haben wohl alle bulgarischen Maschinen dieser Zeit.
    Sieht man auch bei den Gustav `s oder den D. 520 die nach Bulgarien geliefert wurden. Muss so eine Art Wk.Nr. sein.

    Hotte
     
  10. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Hi Jungs!!!

    Freut mich, dass Euch meine kleine Bulgarin gefällt.:D:

    @Hotte: leider hat Airfix nicht ganz so gut aufgepasst, denn in der Bauanleitung wird die bulgarische 109 als E-7 angegeben.
    Aber zum Glück habe ich ins Buch von Becker & Höfling ("Bf 109 unter fremden Flaggen") reingeschaut.....:wink:
    Hotte, ich warte ungeduldig auf ein neues Modell aus Deiner Bastelschmiede. Wenn ich an die tolle What if-Hs 129 denke, kann ich nur sagen: "Hau rein, Junge!!".:TOP:

    @8-109: Upps.....da ist der Antennendraht wohl beim Ankleben etwas runtergerutscht. Ist mir nicht aufgefallen (bin ja auch schon leicht über 29 Jahre alt:wink:), werde das aber noch korrigieren.
    Mein "Strela" hat auf der Unterseite auch noch die Zahlenkennung des Rumpfes in Schwarz.

    @Roman: schön, wenn Du wieder in der "Modelling-Zone" bist. Deine Strikes werden schon schmerzlich vermisst. Rollin' home, brother!!:TOP:

    :rugby:
     
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    .
    So gefällt mir das doppelt :wink: - die Ausrede mit den Trommler-Fingern ist ja offenbar eine reine Schutzbehauptung, Du kannst es ja im richtigen Massstab :FFTeufel:

    Ende der Frotzelei - echt schön geworden, Zimmo :TOP:

    Rolf
     
    Zimmo gefällt das.
  12. #11 A6Intruder, 23.02.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Mir gefällt die 109 auch echt gut.:TOP:
    Beste Grüße
     
    Zimmo gefällt das.
  13. #12 juergen.klueser, 23.02.2014
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Schön geworden. Die Airfix New Tools sind ne feine Sache.
     
    Zimmo gefällt das.
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Also, auf dem "Dreieck" scheint tatsächlich nur eine Nummer zu stehen. Aber ich denke mal nicht, dass es sich um eine deutsche Werknummer handelt. Rein spekulativ vermute ich mal, dass es eine bulgarische Immatrikulationsnummer ist.
    Aber vielleicht weiß jemand ja mehr darüber?!

    :rugby:

    PS: Intruder und Jürgen.....IHR seid "schuld" an meiner Bulgarin. Mit Euren fremden Flaggen, Beuteflugzeugen, Stalin's Falken etc. habt Ihr mir den Mund wässerig gemacht!!!:wink::TOP:
    Aber das Schlimmste ist, dass ich gerade zunehmend Gefallen am "Männchenmaßstab" 1:72 finde.....:nightmare::wink:
     
    juergen.klueser gefällt das.
  15. #14 A6Intruder, 23.02.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Und wie sagt schon Herr Wowereit: Und das ist gut so!!:wink:
    Beste Grüße
     
    juergen.klueser und Zimmo gefällt das.
  16. #15 Hotte, 23.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2014
    Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Eine deutsche Wk.Nr. dürfte das auch nicht sein. Dieses Dreieck findet sich ja auch auf anderen Import Maschinen wie etwa
    Avia 534. Das müsste man mal eine Großaufnahme vom Leitwerk sehen.
    Aber womöglich hilft der Link :

    http://img.wp.scn.ru/camms/ar/464/pics/76_3_b1.jpg


    Hotte
     
  17. #16 Rasmussen, 23.02.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Da hast du ganz gut spekuliert, denn die obere Nummer stellt die Kennummer der Maschine dar, die untere ist die sogenannte "Nomenklaturen Nomer" (also eine Registraturnummer), die für alle Maschinen eines Typs gleich gewesen war.

    Grüße
    Rasmussen
     
    syrphus, Zimmo und 8-109 gefällt das.
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Ah ha ! Danke :TOP:
    Wieder eine Lücke geschlossen !

    Hotte
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Hi Zimmo,

    habs irgendwie versäumt, hier was zu schreiben: Ist wirklich toll geworden deine 109! :TOP:

    Ich sehe, du hast den wahren Modellbau im "Männermaßstab" trotz deiner Ausflüge in andere, größere Maßstäbe nicht verlernt. :)


    Viele Grüße UweB
     
    Zimmo gefällt das.
  21. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

    Hi Uwe!!!

    Merci und ja, ich bleibe dem "Männchenmaßstab" treu......möchte doch nicht als Non-Trendsetter verschrien sein!!!:TD::wink:

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe

Die Seite wird geladen...

Bf 109 E-4 der Bulgarischen Luftwaffe - Ähnliche Themen

  1. MiG-21M der bulgarischen Volksarmee

    MiG-21M der bulgarischen Volksarmee: MiG-21M der bulgarischen Volksarmee 1:48 Hallo Leute, mit diesem Galeriebeitrag möchte ich das Jahr 2013 meinerseits modellbauerisch beginnen....
  2. Gina in der Luftwaffe

    Gina in der Luftwaffe: Hallo, es soll ein neues Buch über die Fiat G.91 in der Luftwaffe erscheinen. Die Info habe ich hier von einem Facebook Post: Karl Heinz Weiss...
  3. Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40

    Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40: Hallo, ist irgendwie bekannt daß neben den Legion-Condor-Einsätzen ob es großräumige Luftwaffenmanöver gab mit rollender Verlegung von Maschinen...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  5. Luftwaffe im Focus 25

    Luftwaffe im Focus 25: Hallo Leute, hat jemand zufällig dieses Buch? Ich bräuchte für meine Recherche über 14. (Eis)/KG 55 ein Hinweiß Mit schönem Gruß Miro