Bf 109 E-4 Franz von Werra

Diskutiere Bf 109 E-4 Franz von Werra im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Unterstellt, dieses Flugzeug http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/a/a8/Von_Werra_BF109_Marsden_Kent.jpg hatte Standartanstrich 71/02/65...

Moderatoren: mcnoch
  1. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.253
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Moin Thomas,
    ich bin nicht der WK II Experte, habe aber vor 20 Jahren mal ein Matchboxmodell in dieser Bemalung gebaut. Wo ich die Vorlage her hatte, kann ich heute garnicht mehr sagen. Weise Flächenenden hat mein Modell nicht aber ein weises Seitenruder.
    Ob das nun alles stimmig ist, interessiert mich heute nicht mehr so sehr. :)
     

    Anhänge:

  4. #3 Friedarrr, 26.07.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wenn ich die Farbe der Poropblätter mit dem dunklen Segmenten des Spinners vergleiche, würde ich sogar sagen das sie schwarz sind.
    Sie wirken einfach dunkler als das RLM 70 der Blätter!
    Und am roten Rand des Wappens, meine ich zu erkennen das die dunklen Segmente nicht rot sind.

    http://www.afwing.com/combat/luftace/skyhawk1_15291.jpg

    Zu den weißen Flägelspitzen kann ich leider nichts sagen.
     
  5. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Na, dann hätte ich die Diskussion ja auch andernorts anstoßen können...;)

    @Flugi: In einer 86er Fliegerrevue war die Bemalung mal in der Reihe "Bemalungsvarianten" (für NOVO-Modellbausätze :FFTeufel: ) drin (passt auf Deinen zeitlichen Rahmen).
    Matchbox waren Schroers "Schwarze 8" und eine rumänische.
    Da wurde sie aber als E-3 mit 70/71/65 dargestellt und der weiße Bereich um die Motorverkleidung nicht beachtet.

    Bei der ICM E-4 war die Bemalung dabei. Aber wieder ohne RLM-Angaben. Vom zeitlichen Rahmen (Abschuss 05.09.1940) sollte aber 71/02/65 passen.

    E-4 kann auch sein.

    @Friedarr: Eben der Rahmen vom Wappen hat mich auch stutzig gemacht. deshalb spricht viel für schwarz.

    Dieses Profil ist recht sorgfältig gefertigt (Spinneransatz, Waffenabdeckung etc.) und bis auf o. g. Widersprüche brauchbar.

    http://www.markstyling.com/bf109es/Bf.109.E.08.jpg
    http://www.markstyling.com/bf109es/Bf.109.E_CU.02.jpg

    Diese Skin für 'nen Computer-FlugSim

    http://www.cptfarrels.com/Bf-109E-4/Bf109E-4_vonWerra_JG3.zip

    spricht für dunkle Spinnersegmente aber dort ist das Problem der weißen Flächenenden, die beim JG 3 durchaus denkbar sind.

    Trotzdem danke für die statements.:TOP:
     
  6. #5 Friedarrr, 13.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Rapier, bist Du schon weiter?

    Die letzt gezeigten Profile müssen wie die anderen von einem angeheiterten Zeichner gemacht worden sein! ;) Schau Dir mal die Achse des Gruppenbalken und der restlichen Kennung zur Längsache und dem Tarnverlauf an!

    In einem anderen Forum wird auch behauptet das die Flächenenden weiß waren.
    Er will noch ein Bild reinstellen.
     
  7. #6 ayrtonsenna594, 13.08.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
  8. #7 Friedarrr, 13.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Danke, aber ein exaktes Farbprofil wäre hilfreich!
     
  9. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Also meine derzeitigen "Festlegungen" sind:

    1. Tarnung 71/02/65
    2. Spinner 70/21
    3. (Tendenz) Flächenenden in 21

    Aber - noch ist der Lack nicht drauf!:FFTeufel:
     
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    In keinen den mir verfügbaren Büchern
    (Osprey, BF 109D/E Aces; Planes and Pilots, Bf 109 Volume I;
    Squadron Signal Bf 109 Part I) wird die E-4 von Werra mit weißen Flügelspitzen gezeigt. Aber immer mit den rot-weißen Spinner.

    Hotte
     
  11. #10 Friedarrr, 14.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

    Da siehst Du das alle diese Profile falsch sind!

    Wo ist denn im Squadron BF 109 Part I. ein Profil von Werras Maschine?:?! Das ist schon das Aircraft Nr. 44!?
     
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Stimmt! Dachte da wäre die maschine von Werra auch drin. Wahrnehmungsverrzehrung :D

    Zumindest die Profile in Planes and Pilots haben aber doch einen guten Ruf was man so ließt und hört. Können wir das überhaupt beurteilen ob Falsch oder Richtig :?! Liegen und den viele Orginal Aufnahmen vor, und sehen wir diese auch aus dem richtigen Auge?

    Hotte
     
  13. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Firedarr hat unter #3 ja

    http://www.afwing.com/combat/luftace/skyhawk1_15291.jpg

    gepostet, was eines der besten Fotos (im Netz) ist. Vergleicht man dort den Rahmen des Staffelwappens (rot) mit den dunklen Spinnersegmenten, ist das nicht die gleiche Farbe. Sie ist eher die Farbe der Strahlen im Schild (schwarz) oder der Propellerblätter (schwarzgrün).

    Also immer noch Spielraum zum interprätieren.:engel: :?!
     
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Was ich auch noch bemerken will ist folgendes.
    Oft kam es, das Maschinen ihr aussehen innerhalb mehrer Tage wechselten.
    Sprich einen anderen anstrich bekamen.
    Manchmal hatten Piloten auch zwei oder drei persönliche Maschinen!

    Hotte
     
  15. #14 Friedarrr, 14.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ja Hotte, ist schon klar! Aber ich glaube nicht das die bei einer in den dreck gesetzten Maschine noch kosmetische Verschönerungen machten!:TD:

    Wir haben zwei Fotos dieser Maschine und nach diesen Fotos sind all die bis jetzt gezeigten Profile falsch!


    Rapier, schau Dir mal Dein zuerst gepostetes Bild an, da meine ich zu erkennen das die Propblätter heller sind als der Spinner!?
    Gut ist das zu sehen an dem rechten (natürlich in Flugrichtung) unteren zerbeulten Blatt. Ich denke ganz vorsichtig das der Spinner schwarz war! Und noch was, nur der Spinner selber, denn die Nabe ist wie es aussieht in RLM 71.

    Die Cowling scheint ausgetauscht worden zu sein.
     
  16. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Nur wo haben dann die "Macher" der falschen Profile ihre Vorlagen her.
    Klaro fehler können passieren! Aber bei Allen ?

    Hotte
     
  17. #16 Friedarrr, 14.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Woher die Fehler kommen?
    Der Zeichner hat keine Ahnung von der Sache, keine Lust oder einfach zu viel Fantasie, dann kupfertnoch einer vom anderen ab und was weiß ich noch alles!
    Wesahlb haben den Modellbausätze oft Fehler und auch oft die selben bei den verschiednen Herstellern?
    Hotte in meinem Interessengebiet habe ich noch nie ein richtiges Profil gefunden das nach bestem wissen die Originalmaschine zeigt! Ich möchte jetzt nicht sagen das es keine richtigen Profile gibt, aber ganz bestimmt sind Fotos besser als jegliches Profil!!

    Und natürlich kann es sein das die Maschine vor dem Abschuß anders aussah! Aber dann bräute man ein Foto!!
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Klaro

    Fotos sind ja auch die Orginale.
    Aber so Einfach würd ich die Arbeit der "Profil Macher" nicht ab tun.
    Z.B. die Arbeiten von C. Sundin und C. Bergström sind doch sehr angesehen

    Hotte
     
  19. #18 Friedarrr, 14.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Angesehen! Ja!
    Sie sind auch schön anzusehen!
    Natürlich sind das tolle Profile die künstlerisch hervorragend sind!
    Aber dashalb sind die oft genauso falsch wie von andern.
    Es ist einfach so, aber das ist langsam etwas vom eigentlichen Thema weg!!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    So sehr vom Thema weg finde ich das jetzt gar nicht.
    Und ich meinte, das die Profile der beiden schwedischen Herren angesehen sind. Angeshen in der sogenannten Fachwelt.
    Schön anzusehen sind sie logo auch :D

    Hotte
     
  22. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Die Nabe ist m. E. in 71, da stimme ich zu. :TOP: Hat

    http://www.markstyling.com/bf109es/Bf.109.E.08.jpg

    bei seinem Profil auch entsprechend interpretiert.

    Cowling getauscht? Wenn das die Briten gemacht haben, müsste unmittelbar in der Nähe eine weitere Bf 109 mit ähnlicher Bemalung abgestürzt sein (denn die fahren bestimmt nicht Teile von Feindflugzeugen für ein Foto durch die Gegend). Deren Cowling müsste unbeschädigt geblieben sein. Nee, aber das wird mir jetzt zu spekulativ.

    Profile und deren Wert hin oder her - ich möchte den Zustand vor Abschuss darstellen. D. h. ein "heiles" Flugzeug in der auf den Fotos ersichtlichen Konfiguration - und da ist der Spinner nicht rot.

    Friedarr - mit Blick auf die anderweitige Diskussion - wenn die MG-Abdeckung "verstaubt" sein soll - träfe das auf die Propellerblättererst recht zu. Diese deshalb heller als die Spinnersegmente erscheinen zu lassen...:?!

    Naja, noch ist die Entscheidung nicht zu fällen...:engel:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Bf 109 E-4 Franz von Werra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. franz von werra

    ,
  2. franz von werra abschüsse

    ,
  3. bf 109 e 4 franz von werra

    ,
  4. bf 109 e werra,
  5. franz von werra bf 109 spinner,
  6. bf109 e4 franz von werra,
  7. Bf 109 E,
  8. profil Me 109
Die Seite wird geladen...

Bf 109 E-4 Franz von Werra - Ähnliche Themen

  1. Airfix Bf-109 E4 "Franz von Werra"

    Airfix Bf-109 E4 "Franz von Werra": Hallo Leute, frisch aus meiner Modellbauwerkstatt: Die Bf-109 E4 von Airfix. Hier findet ihr eine Bausatzvorstellung zu diesem Kit, vielen Dank...
  2. Tamiya BF 109 E-4 Gruppenstab II/JG3 Oblt Franz von Werra

    Tamiya BF 109 E-4 Gruppenstab II/JG3 Oblt Franz von Werra: Am Donnerstag, den 6.9.1940 flog die II./JG 3 unter Hauptmann Selle Begleitschutz für einen Angriff auf den RAF-Flugplatz Biggin Hill....
  3. Französische Luftwaffe kauft 17 PC-21

    Französische Luftwaffe kauft 17 PC-21: Mit der Französischen Luftwaffe (Armée de l'air française) konnte Pilatus eine der renommiertesten Luftwaffen der Welt für das Trainingssystem des...
  4. Französischer Boneyard

    Französischer Boneyard: Wer ein Stück einer Mirage, Jaguar o.ä. braucht.... Davis-Monthan Air Force Base auf französisch:...
  5. Junkers Ju88 A-17, 10.S8, Französische Marine

    Junkers Ju88 A-17, 10.S8, Französische Marine: Nach Kriegsende befanden sich noch viele deutsche Flugzeuge. Ersatzteile und Material in Frankreich. Da das Land zu dieser Zeit nur über wenige...