Bf 109 E-4/trop "Schwarze 3" der I./JG 27

Diskutiere Bf 109 E-4/trop "Schwarze 3" der I./JG 27 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Da es in Hinblick auf http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?goto=newpost&t=42462 richtig gut losging, stelle ich hier mal 'noch...

Moderatoren: mcnoch
  1. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Da es in Hinblick auf

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?goto=newpost&t=42462

    richtig gut losging, stelle ich hier mal 'noch 'ne Bemalung zur Diskussion:

    Original

    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Bilder/Me109/Me109E4N-1 1JG27.jpg

    Modellumsetzung

    http://perso.orange.fr/jean-paul.bonneville/airkit72/page125.htm

    In einer Zeitschrift (Modell in Scale???) Mitte der Neunziger war ein Farbprofil von Ralf Swoboda. Das ging auch von RLM 70/71/65 aus.

    Hinsichtlich der Einsatzzeit und des vorherigen Einsatzraumes des JG 27 ist aber doch wohl eher RLM 02/71/65 auszugehen - oder?:?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 17.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    http://www.jg27.de/Bild6.JPG

    Denke das dieses Bild etwas besser ist.

    Bei der Tarnung gehe ich davon aus das es RLM 71/02 ist, da 70/71 bei so schlechten Fotos kaum zu unterscheiden ist! Weiter meine ich das es vielleicht keine schwarze 3 ist, sondern eine 9 oder 8 die auch noch rot umrandet ist! Zumindest ist die Form der 3 am Modell falsch und umrandet ist sie auch nicht.
    Auf diesem Bild kann man auch den roten Spinner bzw. Spinnersegment(Kullerschnautze) erahnen!
     
  4. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
  5. #4 Friedarrr, 17.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ich freue mich, ich freue mich das es Dir genause geht wie es mir so oft ergeht!:TD:
    Ich hoffe nur das Du jetzt nicht zu Tornado und F 14 überwechselst!!

    Rapier schau Dir mal beim ersten Link die linke Tragfläche an, genau da wo auf dem original Bild eindeutig die helle Farbe erkennbar ist (Flügelwurzel) hat dieses Modell (was super gebaut ist, da gibt es nichts...) die dunkle Tarnfarbe!
    Weiter ist der Untergrund auf dem die 3 auflackiert wurde bei ihm ebenfalls hell, auf dem Foto sieht man aber, dass es eigentlich eher der dunklere Farbton sein müsste!

    Zweiterer hat da schon besser aufgepasst! Stimmt voll überein!

    Ich bleibe bei 71/02.
     
  6. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Höre/lese ich da jetzt eine leichte Schadenfreude?;)

    Schau mal anderweitig nach den Bildern vom Grillen. Da liegen ebenso F-14 und Tornado "auf Stapel". Positiv betrachtet ist das modellbauerische Flexibilität - negativ betrachtet: Verzetteln!:FFTeufel:

    Habe zwar jetzt das Swoboda-Profil nicht zur Hand, meine mich aber zu erinnern, dass dieses auch von sehr sauberen, regelmäßigen Segmenten ausgeht.

    Ich meine aber selbst nicht, das die Oberseiten-Tarnung 70/71 ist.

    Da interessiert mich jetzt nur, worauf er (gerade die Lackierung der linken Fläche) seine Ausführungen stützt.

    Hat jemand Zugriff auf die Tamiya-1/48-Bauanleitung? Ist nicht meine Kragenweite (1/72).
     
  7. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
  8. #7 Friedarrr, 17.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ah, also doch eindeutig eine 3!
    Das Bild hat schon eine Qualität mit der man was anfangen kann!
    Zu Farbgebung brauch man jetzt auch nichts mehr zu sagen.
     
  9. #8 Junkers-Peter, 17.08.2007
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1.355
    Ich glaube, das Foto stammt aus einer Postkartenserie "Die Luftwaffe am Mittelmeer/Süden" oder so ähnlich. Die Fotos sind wahrscheinlich handcoloriert. Jedenfalls ist das so bei den Ju 88 und Ju 52 aus der Serie.

    @rapier
    Ich glaube, ich muß Dir noch was zur Ju 288 schreiben. :red: Wenns denn noch aktuell ist.

    Gruß Peter
     
  10. #9 Junkers-Peter, 19.08.2007
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1.355
    Ja, vor dem Ewbank kann man nur warnen. Viele Dinge, die der macht, sind im höchsten Maße bedenklich und auch illegal. So hat er von CDs von Handbüchern aus dem Luftfahrtarchiv Hafner, die Herr Hafner mit großem Aufwand aufbereitet hat, den Kopierschutz geknackt, kopiert und über ebay verkauft. Das ist schon ziemlich dreist. Herr Hafner hatte einen langen Dipsut mit ebay, dass die den rausschmeißen. Herr Hafner schrieb mir auch, dass dies gelungen sei. Umso verwunderlicher, dass der wieder sein Unwesen treiben kann. Rechtlich ist da wohl wenig zu machen, da der in Neuseeland sitzt.

    Gruß Peter
     
  11. #10 ChrisMAg2, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    ChrisMAg2

    ChrisMAg2 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lehrte, Nds.
    Der Verkäufer sagt selbst: Neuere Reproduktion nach einem Farbkalender von 1943. Die Antwort lautet also, -wie schon gesagt-: Nein.

    Etwas zu den Modellphotos/ deren Umsetzung:
    -Egal ob 02/71 oder 70/71- an einem Modell kann man -M.M.n. nicht erkennen was die eigentliche Farbe sein sollte. Zu viele Faktoren verändern die Farbcharkteristik, wie z.B. Maßstab (hievon hängt ab, ob und wieviel der Orginalfarbton verändert wird), Lichtführung und Lichtart, Belichtungsumfang, Bildmedium (Filmart, digital oder Analog), Farbraum der Reproduktion, Nachberabeitung der Prints etc und letzlich das eigene Farbempfinden/ die eigene Farbwahrnehmung.
    Weiterhin spielt auch eine Rolle, welche Vorlage(n) man für das Modell benutzt, wie weit der (eigene) Kenntnisstand zur Farbigkeit ist und auch eigene Farbpreferenzen. Ein Modell sollte zuerst dem Erbauer gefallen.
    Deshalb möchte ich meinen, man kann immer an Hand von Fotos diskutieren, wie eine Farbigkeit sein sollte, am Modell jedoch nur ob die Umsetzung gelungen ist (gemessen am allgemeinen Kenntnisstand und einigen wenigen Variabelen) oder nicht.
     
  12. #11 Friedarrr, 19.08.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Weiß jetzt zwar nicht weshalb Du das extra aufführst, aber die meisten Sachen gelten genause für Bilder von Originalmaschinen.


    Irgendwie habe ich das jetzt nicht ganz kapiert was Du damit sagen möchtest!:?!

    Mit dem gefallen hast Du natürlich recht! Wenn aber einer eine z.B. Bf 109 in rosa, blau und gelb lackiert, kann sie ihm auch gefallen! Aber ernsthaft darf er sie nicht als Modell eines Originals bezeichnen. Wie würde so was auf Dich wirken, wenn zu so einer Maschine dann auch noch eine wirkliche Einheit und die Geschichte des Piloten präsentiert wird??
     
  13. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Extrem kompakte und zielgerichtete Darstellung der Problematik!:TOP:
     
  14. #13 marsellaise, 20.08.2007
    marsellaise

    marsellaise Flugschüler

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    United Kingdom

    Anhänge:

  15. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Auch hier hatte ich im ARC nachgefragt. Eine Reaktion

    http://www.arcforums.com/forums/air/index.php?showtopic=128419&pid=1138401&st=0&#

    ging - entgegen dem von Falcon unter #9 geposteten Original - von 02er Flächen um die "Schwarze 3" aus. Also für mich ist das eher 71. :engel: Eine Rumpfausbesserung in 76 kann ich nicht teilen. Der dürfte wie damals usus in 65 gewesen sein. Sieht nicht anders aus als um das Kreuz/Rumpfband. Streifen in 70? Eher auch nicht.:engel: Aber die Kullerschnauze ist rot/weiß - da ist das Foto von Falcon wohl doch eindeutig. :FFTeufel:
     
  16. #15 Wolfgang Henrich, 21.08.2007
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    546
    Ort:
    Köln
    laut Merrick ist dies keine schwarze drei sondern die rote drei. ausschlaggebend ist hier der rote Rand um die schwarze Nummer. Auch Merrick schreibt dass eine vorherige Kennung zunächst mit RLM 02 übermalt wurde. Ob danach noch einmal in 71 über dem RLM 02 retouschiert wurde, analog zu den Zebrastreifen, um das RLM 02 wieder ein wenig zu brechen oder ob das nur Schmutz bzw. Schatten der darunter liegenden Kennung ist, ist wieder eine andere Sache.

    das übermalen mit 76 unterhalb des Cockpits ist theoretisch nicht ganz abwegig, da dies eine Aufnahme von 1941 ist/sein soll
     
  17. #16 Wolfgang Henrich, 21.08.2007
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    546
    Ort:
    Köln
    na den Kalender hätte ich gern :D

    @falcon: ob jetzt rot oder schwarz Banane ist, weiß ich nicht. Ich versuche lediglich zusätzliche Informationen, in diesem Falle die Meinung des Herrn Merrick, beizusteuern.

    @ChrisMAg: Verstehe ich nicht:?! Ich denke schonn dass ich an einem Modell erkennen kann ob es in 70/71, 71/02 oder 74/75 lackiert sein soll.
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Laut der Heftserie von Kagero ist die Maschine eine E-7.
    Zugehörig der 2. Staffel. Lackiert in 74/75/76.

    Meines Wissens setzte man in Nordafrika auch mal gerne ital. Farben ein.
    So mal als kleine Anregung wegen den "lustigen" :D Streifen !


    Hotte
     
  19. #18 ChrisMAg2, 22.08.2007
    ChrisMAg2

    ChrisMAg2 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lehrte, Nds.
    Ich präzisiere: An einem Modell selbst -unter gewissen Umständen- schon, aber an dem Foto eines Modells eher nicht.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hans Trauner, 22.08.2007
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Nuernberg
    Wenn ich ein Modell-Foto machen würde, bei dem man einen grünen nicht mehr von einem grauen Farbton unterscheiden könnte, würde ich meinen Fotoapparat wegwerfen.

    H.
     
  22. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Nee -oder? Ich dachte wenigstens, dass die Maschine eine E-4/trop ist wäre unstreitig.

    Wird das jetzt etwa noch 'ne Baustelle?:?!
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Bf 109 E-4/trop "Schwarze 3" der I./JG 27
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. franz elles bf109 e4

    ,
  2. http:me 109 e

    ,
  3. 109 im schnee

    ,
  4. jg 27 gelbe 4
Die Seite wird geladen...

Bf 109 E-4/trop "Schwarze 3" der I./JG 27 - Ähnliche Themen

  1. [Bildbericht] Геленджик'96 - Hydroaviation Show am Schwarzen Meer

    [Bildbericht] Геленджик'96 - Hydroaviation Show am Schwarzen Meer: 20 Jahre habe ich gebraucht, um den Grossteil meiner Dias von diesem Anlass endlich digitalisiert vor mir zu haben. Und um die Dias überhaupt zum...
  2. Beim auslösen schwarzes Bild im Sucher!

    Beim auslösen schwarzes Bild im Sucher!: Hallo Ich habe folgendes Problem an meiner Kamera festgestellt. Ich habe eine Nikon D300 mit einem Sigma 170-500mm mit 2 stabi drin, also das...
  3. Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?

    Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?: Hallo, nach langer Pause möchte ich mal wieder ein Modell bauen. Es ist ein Airliner, Revells aktuelle Embraer 195 von Air Dolomiti. Ich habe...
  4. 1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 A8 "JG 300" Schwarze 7

    1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 A8 "JG 300" Schwarze 7: [ATTACH] [ATTACH] Guten Tag, hier rollt die nächste Fw-190 raus, und es wird nicht die letzte sein in diesem Jahr. Besonderer Dank geht an...
  5. ME 109 G-6 , Schwarze 8, Werknummer 440738 fertiggestellt.

    ME 109 G-6 , Schwarze 8, Werknummer 440738 fertiggestellt.: Hallo zusammen, bei MeierMotors gibt es wieder was erfreuliches zu vermelden, die G 6 für die AirFighter Academy ist fertig....