Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

Diskutiere Bf 109 G-6 (Früh) von Revell im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelgemeinde!! Hier kommt nun meine "Gustav" im Maßstab 1:32. Über die Bf 109 muss ich wohl nichts mehr sagen, da dieses Flugzeug jedem...

Moderatoren: AE
  1. #1 Zimmo, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelgemeinde!!

    Hier kommt nun meine "Gustav" im Maßstab 1:32. Über die Bf 109 muss ich wohl nichts mehr sagen, da dieses Flugzeug jedem Modellbauer bekannt sein dürfte. Das wäre wie Spitfires nach London zu tragen....... :wink:
    Revell hat hier wirklich einen Strike gelandet und eine tolle G-6 mit vielen Features auf den Markt geworfen. ABER.......so toll dieser Bausatz auch ist, so hat er doch einige kleine Stolperfallen und ist insgesamt ein Kit, den man nicht mal eben geschwind zusammenkleben kann. Ich würde behaupten, für Bastelanfänger ist diese Kiste eher ungeeignet. Der erfahrene Modellbauer wird zwar nicht bis an die Grenzen gefordert, muss aber öfter mal zu Spachtel und Schleifmittel greifen. Insbesondere möchte ich hier auf den Zusammenbau der Tragflächen hinweisen. Diese bestehen aus fünf Baugruppen. Die beiden Flügelwurzeln, die auch die Fahrwerkschächte beinhalten, das komplett durchgehende Tragflächenunterteil (für beide Seiten) und die beiden Teile für die äußeren Tragflächenoberseiten. Und genau hier gab es auf einer Seite Probleme. Neben einem Spalt überhöhte das linke, obere Tragflächenbauteil die entsprechende Flügelwurzelsektion um fast 2mm. Hier musste ich massiv schleifen und spachteln.
    Ebenso nach Einbau des Cockpits und "Montage" der Motorabdeckungen kam Spachtel und Schleifpapier zum Einsatz. Auch zwei falsche Deckelgravuren mussten entfernt werden. In der Bemalungsanleitung hat Revell dann noch RLM 74 und RLM 75 vertauscht. Hier wird 74 als der hellere Farbton angegeben, es ist aber genau andersrum. Ich denke, man muss an diesen exponierten Stellen von der Montageanleitung abweichen und nach anderen Wegen suchen, was aber kein großes Problem sein dürfte. So werde ich bei der nächsten Gustav (Spät) im Falle der Tragflächen zuerst die komplette Oberseite verkleben und dann das Unterteil anbringen. Ich möchte jetzt aber nicht, dass durch meine Hinweise auf die "Goofs" dieses Bausatzes ein falscher Eindruck entsteht. Wie schon oben geschrieben, ist dies ein toll detaillierter Bausatz, der, bis auf die genannten Stellen, gut zu basteln ist.
    Wie fast immer habe ich "oob" gebaut, lediglich die angegossenen Sitzgurte habe ich durch Ätzteile ersetzt. Die Mündung der Motorkanone habe ich durch ein Stück Aderendhülse ersetzt. Die Lufthutzen an den vorderen Motorabdeckungen habe ich alle aufgebohrt und vorsichtig mit einer dünnen Feile bearbeitet. Die Hauptfarben (RLM 74,75,76,70,66,02) stammen aus dem Hause Gunze. Weiter kamen Farben von Vallejo, Revell und ModelMaster zum Einsatz. Der Antennendraht besteht aus Kunststoffgarn.
    Mein Modell stellt die Bf 109 G-6 mit der Werknummer 160717 dar, wie sie im April 1944 von Hptm. Karl Rammelt beim Stab der II./JG 51 in Rumänien geflogen wurde.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    ..

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    assericks gefällt das.
  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    .. ..

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    ...

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    ... ..

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    ....

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  8. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    .... .

    Anhänge:


    :rugby:
     
    Karacho gefällt das.
  9. #8 Roman Schilhart, 16.10.2013
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.566
    Ort:
    Wien
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    FETT!

    Schade dass ich für so große Dinger keinen Platz hab - weder im Schrank noch auf der Werkbank.
    Das ist schon eine ganz andere Liga als die 72er Spielzeugflieger.

    Beste Grüsse
    Roman
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 16.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.820
    Zustimmungen:
    38.290
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Well done :TOP:

    Die Aderendhülse macht sich gut :)
     
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    .
    Ich kann's ja verstehen... :D: und es ist ein schöner Brocken geworden, Aderendhülse hin oder her....:wink:

    nur wenn ich denke, wieviel schöne 1/72 man aus dem vielen Plastik machen könnte ..... :FFTeufel:


    Aber s'sist schon gut, Zimmo - ich bin ja nur neidisch :congratulatory:

    Rolf
     
  12. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    2.761
    Ort:
    Bayern
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Wirklich schön geworden! Erinnert mich an meine. :FFTeufel:
    Wie ich sehe hast du an die Leitungen der Fahrwerksbeine gedacht. Die hat Revell ja irgendwie im Detailiierungswahn unterschlagen. :TOP:
     
  13. Navy1

    Navy1 Berufspilot

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Baden Württemberg
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Hallo Zimmo,
    gefällt mir sehr gut. :HOT:

    Im freien Fotografiert macht, sich die Bf-109G-6 immer gut. :TOP:

    Gruß
    Klaus
     
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Feines Teil Deine G-6 :)
    Dadurch das diese Einheit den Gruppen Balken vor dem Balkenkreuz hatte, wirkt die Maschine fast fremdartig :)
    Wurde bei der Gustav das Rumpfband überlackiert ?

    Hotte
     
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Hi Jungs!!!

    Vielen Dank, freut mich dass Euch meine "Gustav" gefällt......und dass sie Dich an Deine erinnert, Tracer.....wann kommt der Rollout???:wink:

    @Hotte: die II./JG 51 kam Mitte/Ende 1943 aus dem Mittelmeerraum nach Rumänien und hatte dementsprechend weiße Markierungen an ihren Flugzeugen. Bei Rammelts Maschine wurde das weiße Rumpfband mit RLM 75 übermalt, der Propellerspinner bekam RLM 70 verpasst.:)

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  16. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    2.761
    Ort:
    Bayern
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Jo bei mir gibt´s keinen Roll Out, die Maschine ist schon davon gerollt. :TD: Die schmückt jetzt den Traditionsraum des JG 74 in Neuburg.

    Der Roll Out der zweiten Maschine wird auch problematisch, da sie fliegend dargestellt wird. Vielleicht schaff ich da ja nen fly out. :FFTeufel:
     
  17. #16 Augsburg Eagle, 17.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.820
    Zustimmungen:
    38.290
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Nicht der schlechteste Ort. :TOP:
     
    Tracer gefällt das.
  18. #17 F-14A TomCat, 18.10.2013
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Hi Zimmo,

    ich konnte sie ja schon letzte Woche bewundern - habe ich Dir eigentlich gesagt, das ich sie toll finde? Wenn ich das versäumt habe hole ich es hiermit nach:

    Tolle 109!!!
     
  19. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    443
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Hallo Stefan…:)
    Wiedermal eine schöne Gustav und (so groß) wie gewöhnlich von dir.
    Wenn’s so weiter geht, dann musst du dein Schlagzeug abstoßen! dann hat du wieder Platz…:FFTeufel:

    Schöne Grüße mein Freund. :wink:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tamiyanatiker, 23.10.2013
    tamiyanatiker

    tamiyanatiker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Geimeindebediensteter
    Ort:
    Asten/Österreich
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Alter Verwalter gefällt mir so richtig gut !
    Obwohl ich kein Probeller Fan bin ich aber die 32er F4-U von Tamiya im Auge habe muss ich mich bei den Probellerbauern ein wenig umsehen!

    Mfg Christoph
     
  22. #20 Georg Haas, 28.10.2013
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    AW: Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

    Hallo Zimmo,
    sehr schön gebaut, und super fotografiert. Besser geht nicht mehr. Top!!!:):):)
    Gruß
    Georg
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109 G-6 (Früh) von Revell

Die Seite wird geladen...

Bf 109 G-6 (Früh) von Revell - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. Revell 2018

    Revell 2018: Ich habe gerade mal bei Google den Begriff "Revell Vorankündigungen 2018" eingegeben. Ich komme so zu einem Händler, weiß aber nicht ob ich den...
  3. Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways

    Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways: Das ist jetzt der kleinste Airbus von der Familie und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Jetzt habe ich die ganze a 320 Familie zusammen....
  4. MiG-25 RBT Revell

    MiG-25 RBT Revell: Hallo an´s Forum. Eigentlich wollte ich keinen BB machen, aber es sind doch etliche Fragen im Raum, die ich nicht vernünftig beantworten kann....
  5. Revell Farbkatalog

    Revell Farbkatalog: Gibt es sowas als PDF oder andere Datei ?