BF-109 G14 von AZ Model Eismeer "out of the box"

Diskutiere BF-109 G14 von AZ Model Eismeer "out of the box" im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Kollegen, ich wünsche ein frohes neues Jahr allerseits. Hier kommt mein neuer Rollout: Die AZ-Model BF-109 G wurde ja schon vielfach lobend...

Moderatoren: AE
  1. #1 fletcher, 04.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Kollegen, ich wünsche ein frohes neues Jahr allerseits. Hier kommt mein neuer Rollout:

    Die AZ-Model BF-109 G wurde ja schon vielfach lobend erwähnt. Ich habe hier wieder eine Eismeer-Maschine für euch, dieses Mal aber ohne Extras. Alles was an kleinen Antennen o.ä. zu sehen ist, wurde aus feinem Draht, Blech oder anderen Materialien selbst hergestellt. Das gilt auch für die Sitzgurte, die aus Tamiya-Tape gemacht sind. Der Kit ist der sogenante "Joy Pack" #AZ7704 in dem 3 Maschinen enthalten sind. Teile gibt es für die Varianten G2, G4, G6, G14. Ich habe mich an die Anleitung gehalten um eine G14 darzustellen, der Experte unter euch kann sicher beurteilen ob das hinhaut. Hier gibt es ein Thema dazu, in dem ihr darüber diskutieren könnt: http://www.flugzeugforum.de/threads/82914-Unterschied-zwischen-Bf-109-G14-und-G14-AS. Leider enthält der Kit keine Decals!

    Aber nun zum Modell:
    Die Decals sind alle aus der Restekiste und der Hangar wieder der alte aus Balsa, denn ihr schon kennt. Der Offizier mit der Mütze ist von Revell (1/48). Die Farben wieder von Gunze.

    Danke fürs Interesse und viel Vergnügen beim Gucken, eurer Fletcher:
     

    Anhänge:

    Jörg II, AM72, Jäger52 und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fletcher, 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hier der Offizier von Revell in 1/48 und ein Detailshot von der Oberseite mit der Ringantenne aus feinem Blech
     

    Anhänge:

    flankerfan, duesentrieb, Ta-152H und 5 anderen gefällt das.
  4. #3 fletcher, 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Zwei weitere Detailshots...
     

    Anhänge:

    duesentrieb und pog68 gefällt das.
  5. #4 fletcher, 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Die fleißigen Zvezda Mechaniker bei der Arbeit...
     

    Anhänge:

    Luca, duesentrieb, Wolfgang Henrich und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 fletcher, 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Der Ultracast Pilot hat auf BF-109 umgeschult :)
     

    Anhänge:

    AM72, duesentrieb, Ta-152H und 3 anderen gefällt das.
  7. #6 fletcher, 04.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    und ein letztes...
     

    Anhänge:

    Freier Franke, Norboo, syrphus und 4 anderen gefällt das.
  8. #7 Roman Schilhart, 05.01.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    Wie immer bei dir, super schön gemacht!
    Würdige Ergänzung zu deinen Fw-190ern.
    Bald steht ja die ganze Staffel im Regal, wenn du so weiter machst!
    Gruß aus Wien
    Roman
     
    fletcher gefällt das.
  9. #8 nikkor, 05.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2016
    nikkor

    nikkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    235
    Tolles Modell, vor allem musste ich 2x hin schauen um zu merken das es in 1/72 ist!

    Drei Kleinigkeiten zum Modell:

    - Der senkrechte Antennendraht ist etwas zu weit vorn im schon richtigen Rumpfteil.
    - Die selbst gemachte Ringantenne ist super, ihr fehlt jedoch der Bakelit-Sockel und sie müsste insgesamt etwas weiter nach hinten, etwa mittig vom Rumpfteil 2.
    Beides sieht man hier ganz gut:
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=7607
    - Das gelbe Oktandreieck auf der rechten Rumpfseite ist eigentlich eher am Stutzen für den Anlasskraftstoff zu finden. An der Stelle müsste bei Dir ein Dreieck mit dem Hinweis auf MW50 sein, da hier der für die G-14 typische MW50 Tank eingebaut ist.

    Das Dreieck für den Anlasskraftstoff ist eher selten auf Fotos zu sehen, hier eines der seltenen Beispiele:
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=2863

    Hier das Dreieck für MW50:
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=4147

    Kleinkram, den man noch relativ einfach Verbessern kann, sofern Du noch motiviert bist. ;-)

    Nachtrag:
    Der Kopfpanzer in der Erla-Haube ist etwas zu weit hinten. Zum Vergleich:
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=4667
     
    Flugi und fletcher gefällt das.
  10. #9 fletcher, 05.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nikkor herzlichen Dank für die nützlichen Hinweise! Ich werde das verbessern und noch mal ein oder zwei Fotos posten
     
    nikkor gefällt das.
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ist schon eine Augenweide Deine Gustav :)
    Ist aber auch toll fototechnisch gemacht!

    Hotte
     
    fletcher gefällt das.
  12. #11 A.G.I.L, 05.01.2016
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, ein super Modell und sehr schön fotografiert... der Wolkenhimmel sieht schon fast surreal-traumhaft aus, im positiven Sinn.
    Ein kleines Detail ist mir aber aufgefallen: wie bei so vielen 109-Modellen stimmt die Stellung der Lande- und Kühlerspreizklappen zueinander nicht. Die Hinterkanten der Landeklappen stehen immer etwa in der Mitte zwischen den Hinterkanten der Kühlerklappen, egal ob und wie weit aus- oder eingefahren. D.h. in deinem Fall müssten die Landeklappen etwas weiter ausgeschlagen sein. Das sollte doch noch leicht zu ändern sein.
     
    fletcher und nikkor gefällt das.
  13. #12 Friedarrr, 05.01.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wieder ein schönes Modell.
     
    fletcher gefällt das.
  14. #13 fletcher, 05.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hier kommen ein paar Verbesserungen. Ich habe nur das (hoffentlich richtig) umgesetzt was leicht zu beheben war.

    Sockel für die Ringantenne ergänzt (Position ist noch die alte)
    Sekrechten Teil des Antennendrahts mittig zwischen Spant 7 und 8
    MW50 Tank Decal auf der Steuerbordseite nachgerüstet

    Danke für die Hinweise.
     

    Anhänge:

    Jörg II und pog68 gefällt das.
  15. #14 fletcher, 05.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    ein letztes, stimmungsvolles...
     

    Anhänge:

    Freier Franke und pog68 gefällt das.
  16. #15 nikkor, 06.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2016
    nikkor

    nikkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    235
    Schick, das Hinweis-Dreieck wirkt super!
    Ja, der Sockel vom Peilrahmen ist IMHO noch etwas zu lütt.
    Schau mal hier das Verhältnis Antenne/Sockel:
    http://img508.imageshack.us/img508/3360/p1004607mediumsd0.jpg

    Edit: Hier noch ein schöner originaler PR16:
    http://i.ebayimg.com/images/g/5NQAAOSwm8VU1qFr/s-l1600.jpg

    Und die Rumpfeinführung vom Antennendraht in das Rumpfteil war leider nicht mittig, sieht man zugegebenerweise sehr schlecht auf Originalfotos. Darum hier mal stellvertretend ein Foto von einem Nachbau (so was nehme ich nur ungerne als Vorlage, um keine eventuellen Fehler zu Reproduzieren):
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=3219

    :-)
     
    fletcher gefällt das.
  17. #16 Augsburg Eagle, 06.01.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.366
    Zustimmungen:
    37.170
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Top gebaut und fotografiert :TOP:
     
  18. #17 Flugi, 06.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2016
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.011
    Zustimmungen:
    19.195
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Top gebaut, da gehe ich noch mit. :TOP: Aber top fotografiert? Es ist im Prinzip ja alles vorhanden. Ein richtig gut gemachtes Modell, schöne Figuren, die zum Zeitraum passen, Gebäude, ein Untergrund und ein Hintergrund mit diesen Bergen und ein Himmel! Wahnsinn! :TOP:
    Aber was soll ich davon halten, wenn im Vordergrund ein völlig unscharfer Pilot steht? Wo ist nun das Hauptmotiv? Sicher das Modell, aber dann stört der unscharfe Kerl im Vordergrund. Es sind zwar wegen der vielen Bilder alle Details des Modells zu erkennen, aber nie auf einem Bild, alle. Ein Teil des Modells ist immer unscharf. Hier fehlt eindeutig Schärfentiefe. Das Potential ist ohne Zweifel vorhanden, aber vielleicht kannst Du noch an ein paar "Schrauben" beim Fotos machen, drehen. Das kann nur besser werden. :)
     
  19. #18 fletcher, 06.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Flugi, danke für deine ehrliche Meinung zu dem Rollout. Um das Modell objektiv beurteilen zu können wäre es natürlich besser es vor neutralem Hintergrund zu präsentieren. Meine Interpretation eines Rollouts ist aber eher die Inszenierung des Modells mit Hintergrund, Personen usw. ich arbeite hier ganz bewust mit der Tiefenschärfe. Ich werde aber sicher bei dieser Methode bleiben. Hinzu kommt noch, daß wir hier über 1/72 reden, da ist bei Makroaufnahmen naturgemäß schnell ein Teil unscharf, es sei denn man hat eine entsprechende Kamera (habe ich aber nicht, sorry).

    Grüße
    Fletcher
     
    Flugi gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.107
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Fletcher!!!

    Wieder mal ein Strike aus Deiner Bastelhexenküche!:TOP::HOT:

    :rugby:
     
    fletcher gefällt das.
  22. #20 A.G.I.L, 06.01.2016
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Und ich Depp dachte immer, hier geht es um Modellbau und die Modelle und nicht ums fotografieren... :FFTeufel:
     
    fletcher gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: BF-109 G14 von AZ Model Eismeer "out of the box"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azmodel g14

Die Seite wird geladen...

BF-109 G14 von AZ Model Eismeer "out of the box" - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  2. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77": [ATTACH] Schönen guten Tag, schon wieder eine Bf-109 von AZ Model! Diesmal die Version G-14AS in Markierungen des JG77. Die Decals kommen von...
  3. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53": Schönen guten Tag. Darf ich euch die neueste Version aus AZ Model's Bf-109 Serie vorstellen? Es handelt sich um die G-14AS, welche es (meiner...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14 'Blaue 4/JG 53'

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14 'Blaue 4/JG 53': [ATTACH] [ATTACH] Hallo, hier gleich noch eine Bf-109 aus dem AZ Model Sortiment. Diesmal die Variante G-14, dekoriert als 'Blaue 4' des JG53. Die...
  5. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-10 'Gelbe 19/JG 52'

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-10 'Gelbe 19/JG 52': [ATTACH] [ATTACH] Hier noch ein Nachtrag aus dem Monat April: eine weitere 1/72er AZ 109er, diesmal eine G-10 in Markierungen des JG52....