Bf-109 G14, Wk.Nr.462892, "Blau 2", JG53

Diskutiere Bf-109 G14, Wk.Nr.462892, "Blau 2", JG53 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Liebe Bastelkollegen und Luftfahrtexperten, hier wäre eure Meinung gefragt. Es handelt sich um die Darstellung der Bf-109 G14, Werknummer 462892,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    5.508
    Ort:
    Wien
    Liebe Bastelkollegen und Luftfahrtexperten,
    hier wäre eure Meinung gefragt.
    Es handelt sich um die Darstellung der Bf-109 G14, Werknummer 462892, auch "Blaue 2" des JG53 benannt.
    Diese Markierung findet sich als dritte Variante in einem der aktuellen AZ Model Bf-109 G14 Kits:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    5.508
    Ort:
    Wien
    Die Abbildung auf der Schachtelrückseite wirft einige Fragen auf, vor allem wenn man mit Originalfotos vergleicht.
    Aus rechtlichen Gründen zeige ich die im Internet gefundenen Bilder nicht dirket, sondern als Link:

    Bild 1: https://www.flickr.com/photos/28092068@N03/9416730177/

    Die Tarnfarben wirken dunkel -dünkler als die angegebene RLM74/75 Kombination -, könnte es sich hier um RLM Grau und RLM Dunkelgrün handeln? Oder vielleicht gar um RLM Dunkelgrün und Braunviolett (ein solches Farbprofil geistert ebenfalls durch das Netz)?
    Bitte um eure Einschätzung.
    Es ist eine offenbar übermalte Kennung auszumachen - recht deutlich ist eine "1" erkennbar.
    Daneben ein heller Fleck.
    Die angebliche "Blaue 2" hingegen ist schwer zu sehen, sie liegt über dem hellen Fleck neben der "1" und scheint sehr verwittert zu sein. Jedenfalls befindet sie sich in anderer Position als in der Bemalungsanleitung, nämlich auf dem ersten Rumpfsegment hinter dem Cockpit, und nicht am zweiten Segment.
    Seltsam scheint auch die Vorlage von AZ Model hierzu: wäre z.B. eine "10" übermalt worden, müsste auf der linken Rumpfseite der erste übermalte Fleck kleiner sein (weil "1" und daher schmaler) und der zweite grösser (die "0" oder andere Zahl), dargestellt ist es aber umgekehrt...

    Bild 2: https://www.flickr.com/photos/28092068@N03/5234481896/galleries/

    Hier ist praktisch nichts zu erkennen, weder ein übermaltes Stammkennzeichen, noch eine 'Blaue 2'.
    Angeblich handelt es sich um die selbe Maschine, Wr.Nr. 462892.

    Liebe Experten, hättet ihr zusätzliche Infos und Erkenntnisse zu dieser Maschine?
    Wie würdet ihr die Tarnfarben indentifizieren?
    Was hat es mit der 'Blauen 2' auf sich, woher stammt diese Information, wenn die Nummer am Original kaum erkennbar ist?
    Wie würdet ihr das am Modell darstellen?
    Ich freue mich auf zahlreiche Hinweise und Erklärungen (bzw. Erklärungsversuche).
    Danke und Gruss aus Wien.
    Roman
     
  4. #3 Augsburg Eagle, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.768
    Zustimmungen:
    38.067
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Zu den Farben möchte ich eher nichts sagen. Da kenne ich mich zu wenig aus.
    Aber ich würde behaupten, dass es eher fraglich ist, dass auf beiden Bildern die selbe Maschine zu sehen
    ist. Beide Bilder sind datiert auf den 01.Januar. Auf einem ist eine geschlossene Schneedecke zu sehen, auf dem
    anderen fast kein Schnee. Auch die unterschiedlichen Beschädigungen lassen mich eher zweifeln.

    Ich müsste zuhause mal schauen, ob ich weitere Bilder zu der "Blauen 2" finde.
     
  5. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland

    Das erste Foto wurde aufgenommen als der Motor noch warm war, das andere mit dem Schnee ein paar Tage später, und zeigt bereits die Spuren der "Fledderer" :!:



    .
     
  6. #5 Rasmussen, 06.10.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    ... so steht es auch bei Manrho/Pütz ...

    Bei den Farben sollte es sich in der Tat um RLM 74/75 handeln. Die Maschine wurde zu einer Zeit gefertigt als RLM 81/82 bei Erla noch nicht im Gebrauch war, und an ein großflächiges Umtarnen mit einer noch nicht vorhandenen Farbe mag ich nicht glauben.

    Grüße
    Rasmussen
     
  7. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland

    ahhhh,... diese Lektüte kenne ich jetzt zwar nicht, aber gut wenn die das auch so sehen. :TOP: Gibt da aber noch weiteres Bildmaterial
     

    Anhänge:

  8. #7 Rasmussen, 06.10.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    Das sind die beiden, die das "Bodenplatte" - Buch geschrieben haben ... aber es enthält keine weiteren Fotos (außer den drei bei Flickr "veröffentlichten").
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 06.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.768
    Zustimmungen:
    38.067
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Nachvollziehbar.
     
  10. #9 Roman Schilhart, 07.10.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    5.508
    Ort:
    Wien
    Erstmal herzlichen Dank an alle, die kommentiert haben.
    Ich finde es immer beeindruckend, welches Fachwissen hier im FF gebündelt ist!
    Ich werde demnach AZ Model's Anleitung folgen und in RLM 75/75 lackieren.
    Sollte es sich bei den beiden Fotografien um die selbe Maschine handeln, stellt sich die Frage, warum auf der linken Rumpfseite weder die übermalte Kennung, noch die 'blaue 2' sichtbar ist.
    Oder haben die 'Fledderer' auch die Nummern gestohlen...?
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    hier: https://www.flickr.com/photos/28092068@N03/5234481896/ ist linksseitig doch eindeutig eine "2" zu erkennen,:headscratch: welche Farbe die hat vermag ich allerdings nicht zu deuten.

    Reden wir aneinander vorbei ????


    .:confused:
     
  13. #11 Roman Schilhart, 07.10.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    5.508
    Ort:
    Wien
    Ha, du hast recht! Danke sehr für den Hinweis!
    Sehr schwach erkennbar, aber doch ....
    Liegt aber interessanterweise am zweiten Rumpfsegment, während das Bild der anderen Seite die "2" ein Segment weiter vorne zeigt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf-109 G14, Wk.Nr.462892, "Blau 2", JG53

Die Seite wird geladen...

Bf-109 G14, Wk.Nr.462892, "Blau 2", JG53 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  2. 2x Airfix Bf-109E3 in 1/72, JG 26 Schlageter, mit Szenerie

    2x Airfix Bf-109E3 in 1/72, JG 26 Schlageter, mit Szenerie: Hallo Kollegen, mal wieder einer meiner Lieblingsbausätze und schon oft gesehen, ich weiß. Hoffe das ich euch damit dennoch ein wenig unterhalten...
  3. Airfix BF-109 E3 JG 26 Schlageter "Crash Landing"

    Airfix BF-109 E3 JG 26 Schlageter "Crash Landing": Hallo Leute, nach längerer Abstinenz möchte ich euch heute mal wieder etwas von meiner Werkbank zeigen. Ich hatte Lust, inspiriert von...
  4. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...
  5. Bf-109/G12/Avia CS-199

    Bf-109/G12/Avia CS-199: Hallo liebes Fachpuplikum. Für ein zukünftiges Projekt brauche ich Eure Hilfe, bzw. viele Infos.. Ich wage mich da in ein Thema, von dem ich rein...