Bf 109 G6, Uffz. Georg Amon’s (7./JG 53) “Seemann" Academy

Diskutiere Bf 109 G6, Uffz. Georg Amon’s (7./JG 53) “Seemann" Academy im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, hier kommt meine erst kürzlich fertig gestellte Bf 109 G von Academy. Der Bausatz war ohne größeren Probleme zu bewältigen. Die...

Moderatoren: AE
  1. #1 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute,
    hier kommt meine erst kürzlich fertig gestellte Bf 109 G von Academy. Der Bausatz war ohne größeren Probleme zu bewältigen. Die Decals sind sauber gedruckt, die Passgenauigkeit in Ordnung und die Geometrie des Modells scheint einigermaßen stimmig zu sein.
    Für die Lackierung habe ich (wie immer) Gunze Farben verwendet. Als Airbrush-Pistole reichte für dieses Modell eine billige Chinesische Pistole von ebay, die ich normalerweise nur für größere Maßstäbe benutze.

    Feedback ist wie immer sehr willkommen.
     

    Anhänge:

    peter2907 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    hier noch ein weiteres Bild...
     

    Anhänge:

  4. #3 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    ...und ein weiteres Bild...
     

    Anhänge:

  5. #4 fletcher, 16.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    # Bf 109 G6, Uffz. Georg Amon’s (7./JG 53) “Seemann" Academy

    ...und ein weiteres Bild...
     

    Anhänge:

  6. #5 juergen.klueser, 18.01.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hab jetzt Deine Beiträge in umgekehrter Reihenfolge gefunden :)
    Auch diese Maschine ist ein Augenschmaus. Leider sind die Photos nicht ganz so gut wie bei den beiden anderen. Möchtest Du noch welche zeigen? Würde mich freuen!
    Viele Grüße
    Jürgen
     
  7. #6 fletcher, 19.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Jürgen, vielen Dank für das Lob. gerne zeige ich euch noch mehr!
     

    Anhänge:

  8. #7 fletcher, 19.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    und noch eins, allerdings steht hier nicht mehr allein das Modell im Vordergrund, sondern eher das Dio als Gesamtbild. Ich versuche noch mal ein paar neutralere Photos ohne viel Schnickschnack drum herum.
     

    Anhänge:

  9. #8 peter2907, 19.01.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Auch hier ist die Lackierung des Modell besonders gut gelungen. Mir fällt auf, dass deine Bilder etwas melancholisches haben. Ist vielleicht keine Absicht, aber auch interessant.
     
  10. #9 fletcher, 19.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Peter, danke für dein Lob. Das mit den melancholischen Bildern ist ja bemerkenswert, evtl. liegt es an dem düsteren Himmel? Wie auch immer, irgendwie passt es ja zu diesem Thema, oder?

    Grüße
    Fletcher
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Bin mir jetzt net ganz Sicher :?!
    Hatte auch die G-6 schon den Morane Mast?
    Kam der net erst ab der G-14/G-10 ?

    Hotte
     
  12. #11 fletcher, 19.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hotte, was den Morane-Mast angeht hast du absolut Recht! Ich habe mal recherchiert, die G6 hatte noch keinen, der muss dann wohl in die Ersatzteilkiste verbannt werden. Danke für den Hinweis!
     
  13. #12 Wolfgang Henrich, 20.01.2011
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    Köln
    Modellbautechnisch saubere Arbeit. Die Lackierung kommz stimmig rüber und die Ausführung ist für diesen Maßstab fein. Die Alterung ist meiner Meinung nach dezent und für diesen Maßstab ausreichend. Gefällt mir im Ganzen wirklich gut.
    Ein kleiner Fehler ist dir bei der Radstellung (Sturz) unterlaufen. Die Räder sollten nicht im rechten Winkel zum Boden stehen sondern in einem negativen Sturz.
    Der Propeller wirkt auf den Bildern schwarz. Falls es so ist, wäre es wohl eher nicht korrekt.
    Aber da es bei den anderen Rollouts richtig ist, denke ich dass es bei mir hier nur an den Bildern liegt.

    Der Bausatz selber ist leider etwas undankbar. Sieht zwar als Modell gut aus mit seinen feinen Details, hat aber im Bezug zur Bf 109 doch ein paar Fehler. Im Ganzen wirkt die Academy Bf 109 etwas schwindsüchtig und u.a. die Form des Höhenleitwerks ist nicht wirklich gut getroffen.
     
  14. #13 fletcher, 20.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wolfgang,

    danke für die anerkenenden Worte:) Das mit dem Sturz der Räder war mir gar nicht klar, dass werde ich nächstes Mal berücksichtigen. Was den Bausatz als solches angeht gebe ich dir völlig Recht, eine gewisse Ähnlichkeit zu den Originalen zu erreichen ist bei Academy wohl ein ausreichendes Ziel. Einiges merkt man erst nach dem Zusammenbau (in der Gesamtwirkung) anderes fällt sofort ins Auge. Ich für meinen Teil benutze diese Bausätze gern zum Üben neuer Techniken.
    Die Propeller-Blätter sind selbstverständlich in RLM 70 (Schwarzgrün) :)

    Grüße
    Fletcher
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Sind die 109 G Bausätze von Academy die verkleinerten Ausgaben der 1/48 Modelle (ex Hobbycraft).
    In diesem Maßstab sind die Gustav Modelle ja Multi-Versionen Bausätze. Also von der G-1 bis G-6!

    Hotte
     
  16. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    Hallo fletcher,

    ein schönes Modell hast du da auf die Beine gestellt.:TOP:

    Ich bin jetzt nicht der große Bf 109 Auskenner, die nicht korrekten Details wurden ja schon genannt, für mich wirkt das Modell sehr vernüftig wie eine 109 und das ist ja erstmal entscheidend. Bau und Bemalung hast du sehr schön durchgeführt.

    Die Fotos sind vielleicht etwas zu dunkel, macht den Eindruck als ob es gleich regnet.


    Der Academy-Kit hat ja auf den ersten Blick eine gewisse Ähnlichkeit mit den Hasegawa-Bausatz (nur etwas gröber in den Gravuren). Ich glaube es gibt da nur ne G-6 und ne G-14 im Programm. Frühe G-Versionen sind nicht vorgesehen.

    Viele Grüße UweB
     
  17. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hab mich mal mit den Morane Mast beschäftigt und habe doch G-6 mit dieser Ausrüstung gefunden. Jedoch waren dies späte G-6 und dann nur Maschinen die in der Reichsverteidigung eingesetzt wurden. So hab ich im Prien & Rodeike "Bf 109 F,G & K" Werk ein Bild einer G-6 gesehen die mit dem FuG 16 ZY ausgerüstet ist. Was die Bausätze von Academa angeht kann ich logo nur von 1/48 Berichten. Hab ja gerade eine G-6 von diesem Hersteller im Bau. Mit diesem Bausatz kann man eigentlich alle G Versionen bauen. Alles ist optional machbar. Die Rumpfbeulen oder die Fahrwerksbeulen auf den Tragflächen und einiges mehr. Zusätzlich habe ich noch die alte Revell G-10 am machen. Dabei ist mir aufgefallen das beide Rümpfe und Tragflächen absolut austauschbar sind! Das paßt wie aus einem Bausatz! Könnte man also ein Zwitter Gustav erstellen, die es ja vor allem im G-14 Bereich zu finden gibt.

    Hotte
     
  18. #17 fletcher, 22.01.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hotte, danke für die Mitteilung deiner Recherche. Bei dem Vergleich der Bausätze unterschiedlicher Hersteller erlebt man ja immer wieder Überraschungen. Mein letztes Aha-Erlebnis war der Vergleich der Bf 109 E von ICM und Tamiya. Ich denke ICM hat da eiskalt geklaut.

    Fletcher
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Friedarrr, 23.01.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Nein , nicht mittig, nach rechts versetzt. Bilder findet man im Net leicht.

    Vielleicht wirst du sehen das Recherche auch spaß machen kann! Es ist wie eine Schatzsuche und wenn man was findet, dann schnellt das Adrenalin!
     
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Das schlimme an diesen Recherchen ist aber immer, das man dabei mehr Schätze findet als man eigentlich sucht. Und dann schon wieder Lust auf andere Projekte bekommt :D
    Aber Friedarrr hat völlig Recht wenn er meint, das Schatzsuche Spaß macht!

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109 G6, Uffz. Georg Amon’s (7./JG 53) “Seemann" Academy

Die Seite wird geladen...

Bf 109 G6, Uffz. Georg Amon’s (7./JG 53) “Seemann" Academy - Ähnliche Themen

  1. Bf-109 E1 JG52 Uffz Zaunbrecher Battle of Britain

    Bf-109 E1 JG52 Uffz Zaunbrecher Battle of Britain: Bf-109 E1 von Hasegawa Hallo liebe Modellbau-Kollegen. Ich möchte euch mit diesem Rollout eine Bf-109 E von Hasegawa präsentieren die ich ein...
  2. Uffz. W. Maximowitz Fw 190 A-8 /R211/JG3

    Uffz. W. Maximowitz Fw 190 A-8 /R211/JG3: Hallo zusammen Ich beabsichtige, die Fw 190 A-8/R2 des Uffz. W. Maximowitz in 1/32 zu bauen. Frage; Hatte die "schwarze 8" die beiden MG 131 über...
  3. 13. April 1944, Uffz. Karl Dehsbesell, 6./JG 26

    13. April 1944, Uffz. Karl Dehsbesell, 6./JG 26: Guten Abend ! Ist jemand im Besitz der namentlichen Verlustmeldung (NVLM) von Unteroffizier Karl Dehsbesell, 6./JG 26. Am 13. April 1944 wurde...
  4. 27.07.2017 - U.S.S. George H.W. Bush (CVN-77) in Portsmouth

    27.07.2017 - U.S.S. George H.W. Bush (CVN-77) in Portsmouth: DIe U.S. Navy ist mit der Carrier-Strike Group der "U.S.S. Geroge H.W. Bush" (CVN-77) welche sich auf dem Weg in den Persichen Golf befindet...
  5. Flugzeug Absturz bei Flugshow in Georgia/Atlanta

    Flugzeug Absturz bei Flugshow in Georgia/Atlanta: Bei einer Flugshow in Georgia/Atlanta kam es leider zu einem tödlichen Absturz:...