Bf 109... Technische Fragen? Technische Antworten!

Diskutiere Bf 109... Technische Fragen? Technische Antworten! im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Schaut euch mal das Video an... bei 8:25 ist die Buchon/G-12 am Starten... das Fahrwerk wird eingezogen. Ungleichmässig, wie immer. Soweit normal....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1941 lutz_manne, 09.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.239
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Schaut euch mal das Video an... bei 8:25 ist die Buchon/G-12 am Starten... das Fahrwerk wird eingezogen. Ungleichmässig, wie immer. Soweit normal.
    Aber dann ist das linke Bein im Schacht verschwunden, das rechte Bein fährt fast bis in den Schacht und fällt dann aber wieder fast um die Hälfte raus um dann vollständig einzufahren.
    Wie kann man das erklären? In dem Moment wird es doch nur vom hydraulischen Arbeitszylinder und dem Öldruck gehalten. Also müsste es doch einen Druckabfall in der Hydraulik gegeben haben, oder? Oder hat Mikael Carlson an den Köpfen gedrückt?!

    PS: Übrigens das gleiche Verhalten bei der G-14 (bei 8:00).

     
    AGO Scheer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.245
    Zustimmungen:
    3.953
    Ort:
    Bayern
    Das gleiche passiert doch bei der Maschine davor auch?
     
    lutz_manne gefällt das.
  4. A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Frührentner, früher Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Was ist da eigentlich bei der G-14 ausgelaufen, Kühlflüssigkeit? Was war defekt? Man sieht auch während des Fluges auf der Unterseite eine Verschmutzung.
    bei ca. min. 7:10
     
  5. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    BRDeutschland
    sieht nach Kühlstoff aus, die dunkle Fahne an den Rumpfunterseite, beginnt dort wo die Motorentlüftung abgeführt wird.



    .
     
    A.G.I.L gefällt das.
  6. Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Schönes Flugzeug, die AFA G-14.
    Es sieht so aus, als würde die Kühlstoff-Klappenautomatik noch nicht funktionieren.
     
  7. A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Frührentner, früher Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Woraus schliesst du das?
     
  8. #1947 Susie-Q, 23.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2018
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Ich habe sie bisher nur mit mit weit geöffneten Klappen fliegen sehen..
     
  9. A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Frührentner, früher Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Ca. bei min. 4.03 scheinen sie sich mEa etwas zu schliessen und bleiben so bis zum Schnitt bei 4:12.
     
  10. speciman

    speciman Berufspilot

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    HH
    Ich wundere mich, warum man nicht den hohen Hecksporn genutzt hat. Den gab es doch bei G-14 auch schon, wäre also restauratorisch vertretbar gewesen und machte das Handling am Boden sicherer und einfacher.
     
  11. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    BRDeutschland
    Erst muss man mal so einen Sporn haben, zudem passt der nicht in einen spanischen Rumpf, da muss man einiges ändern.

    .
     
    A.G.I.L und Susie-Q gefällt das.
  12. Phoenix1

    Phoenix1 Sportflieger

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Pretzsch/E
    Hallo zusammen,
    für eine geplante Ausstellung über den Pretzscher Flugplatz benötige ich noch einige Infos zu einigen "Fundstücken", vermutlich aus Erla Fertigung. Leider hab ich von dieser Technik so gut wie keine Ahnung. Die Teile auf meinem Foto habe ich leider in keiner meiner Ersatzteillisten gefunden. Kann es sein dass man mit dem Schalter am Gashebel den Motor betätigt und das dieser dann die Luftschraube verstellt ? Ist der angefügte Schaltplan der passende dazu, also E1 der Motor und E9 der abgebildete Schalter?
     

    Anhänge:

  13. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    BRDeutschland

    Diesen "einfachen" Schaltplan kenne ich jetzt nicht, woher stammt der ?
    Für eine automatische Anlage fehlt:

    E3 Relaiskasten
    E27 Entstörer
    E26 Umschalter (Hand/Automatik)
    E19 Daumenschalter

    Der E1 im Schaltplan ist richtig, das ist das Einheits-Verstellgerät
    E2 ist der Fliehkraftregler, der ist auch vorhanden


    .

     
    Susie-Q gefällt das.
  14. KlausJ

    KlausJ Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Deutschland
    Der zugehörige Schaltplan schaut in etwa so aus.

    Anhänge:

     
    Phoenix1 gefällt das.
  15. Phoenix1

    Phoenix1 Sportflieger

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Pretzsch/E
    Hallo Hilmar
    ich nehme einfach mal n du bist der 78587? aus dem damaligen LBB
    Die Zeichnung ist aus der Betriebs-und Rüstanleitung Me109 mit DB601
    Ist E9 der abgebildete Schalter der den Motor steuert?
     
  16. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    BRDeutschland
    …. bin ich.:wink2:

    Ja, bei der "Emil" mit 601A, ist der E9 der Schalter für die Blattverstellung. Aber, das ist kein Daumenschalter, sondern ein Schieberegler vorne an der Gerätetafel.

    .
     
    Phoenix1 und Susie-Q gefällt das.
  17. Ledeba

    Ledeba Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    204
    Bist du der Frank Später, der 17.03. im Schloß Pretzsch einen Vortag hältst? Uhrzeit? Da mich das Thema interessiert und es ein Sonntag ist, würde ich vielleicht versuchen, mir diesen anzuhören ... auch wenn der Weg aus Göttingen nicht gerade der nächtliegende ist ...
     
    Susie-Q gefällt das.
  18. Phoenix1

    Phoenix1 Sportflieger

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Pretzsch/E
    Ja der bin ich und bist sicher der Rasmussen der mir nicht sagen wollte wo ich nach den Erla Verträgen suchen kann - hab sie aber trotzdem gefunden:wink2:
     
    Susie-Q gefällt das.
  19. Phoenix1

    Phoenix1 Sportflieger

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Pretzsch/E
    Genau das ist er auf dem Schalter steht auch E 19
    Danke für den Tipp
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Hilmar...
    du bist dein Geld wert :thumbup:
     
  22. Ledeba

    Ledeba Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    204
    "Wollte" ist nicht die Frage ... Kommunikation ist nur nicht meine Stärke, vergesse immer, mich zu melden (aus den Augen aus dem Sinn) ... ist aber keine Antwort auf meine Frage: Um welche Uhrzeit?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Bf 109... Technische Fragen? Technische Antworten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bf 109

    ,
  2. me 109 Technische zeichnung

    ,
  3. messerschmitt bf 109 bauplan

    ,
  4. baupläne für eine messerschmitt die nicht zum fliegen ist,
  5. bf 109 start,
  6. BF 109 G 5 luftverdichter,
  7. Bf 109 Luftverdichter,
  8. 109 oktan benzin,
  9. vokes sandabscheider,
  10. verdichtung db605,
  11. luftverdichter II weltkrieg,
  12. bf 109g-10u4 gerätetafel,
  13. messerschmitt technische Zeichnung,
  14. wnf gerätetafel bf 109 g14U4,
  15. gerätetafel bf 109 wnf,
  16. gerätetafel Bf 109 G-14U4,
  17. vdm ersatzteilliste,
  18. me 109 notausstieg,
  19. technische plane messerschmitt 109,
  20. Bf 109 Druckbelüftete kabine verdichter,
  21. Luftverdichter Flugzeugkabine me 109 G,
  22. me109 660x190,
  23. Obere motorverkleidung,
  24. helischmidt,
  25. db605 drehmoment
Die Seite wird geladen...

Bf 109... Technische Fragen? Technische Antworten! - Ähnliche Themen

  1. Technische Fragen und Antworten zum F-104 Starfighter

    Technische Fragen und Antworten zum F-104 Starfighter: Hallo zusammen! Da ich mich momentan aus diversen Gründe (Allgemeines Interesse, Modellbau und Teilsammlung) ziemlich viel mit der F-104...
  2. Technische Fragen zu Flugmaschinen 1914-1918

    Technische Fragen zu Flugmaschinen 1914-1918: Salute, ich (wir) suchen Informationen zu Flugzeugen des WW I. Gern auch Luftkampfbeschreibung oder Berichte von Piloten. Kann uns einer...
  3. Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen

    Nachrichten und technische Fragen zu den Luftangriffen auf Libyen: Nachdem nun alle genug Zeit hatten ihre Meinung in den ausufernden Vorgänger-Threads zu posten dürfen in diesem Thread nur noch faktische...
  4. STS-125 Atlantis Technische Fragen

    STS-125 Atlantis Technische Fragen: Hallo FF-ler, schon letztes Jahr hatte ich von Euch tolle Hilfe bekommen zu flugzeugtechnischen englisch-deutschen Fragen. Und nun hat mich...
  5. B-24, technische Fragen

    B-24, technische Fragen: Hallo. Wer von Euch könnte mir einige dringende Fragen bezüglich der B-24 beantworten? Ich beschäftige mich ja z.Zt. mit dem Bau des 48er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden