Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

Diskutiere Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang) im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Wenn man ungewöhnliche Bemalungen von deutschen Jagdflugzeugen sucht, wird man auf jeden Fall immer beim JG53 fündig. Deren Auslegungen von...

Moderatoren: AE
  1. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Wenn man ungewöhnliche Bemalungen von deutschen Jagdflugzeugen sucht, wird man auf jeden Fall immer beim JG53 fündig.
    Deren Auslegungen von Tarnunvorschriften/ Bemalungen waren dermaßen abartig, dass es regelrecht Spaß macht,
    teilweise nur von einer Seite sichtbare Maschinen zu rekostruieren.

    (Bildvorlagen sind InternetLinks!)
    Die Vorlage ist ganz gut, bedarf aber einiger Korrekturen :TOP:

    Anhänge:



    Ich hatte mich dieses Mal wieder mit einem alten Hasegawa-Bausatz einer Bf 109E (noch mit durchbrochenen Auspufföffnungen) angefreundet und einfach drauflos gebaut, mit der Idee im Hinterkopf, das JG53 wird schon eine ungewöhnliche Vorlage liefern. Im Heft "Luftwaffe Gallery" von Eriik Mombeeck bin ich fündig geworden sowie in den Büchern "Die Jagdfliegerverbänder der deutschen Luftwaffe"

    http://www.luftwaffe.be/LuGa_serie.html

    Eine Vorlage, welche den Quellen ähnlich war, fand ich auch andieser Stelle:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Mit Hilfe der Schablonentechnik und der Rekonstruktion des Sichtschutzanstriches durch Bilder, vor allem mit dieser bestens geeigneten Bildvorlage aus Mombeecks Gallery #1 läßt sich eine Oberflächentarnung schnell erstellen. Auf Grundlage der 1940-Anstrichs (RLM 71/02/65) kann mann die Veränderungen dieses Anstrichs schnell nachvollziehen. Zu erkennen sind auf dem Foto, dass die Segmente RLM72 mit wahrscheinlich RML70 nachbearbeitet wurden, so dass die Maschine am Ende mit RLM70/71/02 und 65 einen entsprechenden Anstrich aufweist.
    Die noch feuchte Farbe verdeutlicht, wie schnell man mit dieser Methode den geänderten Grundanstrich hinbekommt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Dann blieb die Möhre liegen, weil Arbeit, Zeit und alles, was da noch in die Quere kam, mich vom Bau abgehalten haben. Nebenbei wurde eine weitere Maschine angefangen, so dass beide jetzt im gleichen Stadium sind, so dass man beide Modelle weiterbauen kann :cool:

    Das war der letzte Stand im September 2013!

    Anhänge:



    Nach entsprechend langer Wartezeit sieht das ganze nun schon viel besser aus! Ich baue an zwei Bf 109Es herum und ein Projekt zieht das andere nach, ich denke im August fertig zu sein, es liegen noch Garten, Websiteprojekte und Urlaub vor mir!

    Gestern und heute habe ich mich mit den Beiden befasst und bin auf folgendem Stand der Dinge:

    Anhänge:

     
  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Das Modell steht, hat seinen roten Ring und wurde gealtert!

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Anhänge:



    Die Fummelei mit dem Antennendraht habe ich bei mehreren Maschine zum "Standard gemacht. Ein Loch bohren, ein "Spannschloß" einfädeln, durch das Lock ziehen und dann zurück durch das Spannschloss, fixieren mit Sekundenkleber - fertig. Gleiches dann noch am anderen Ende, spannen, fixieren und fertig der Lack!:congratulatory:

    Durchmesser des "Spannschlosses" ca. 0,2mm

    Anhänge:

     
  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Die Bildvorlage habe ich ganz vergessen:

    Anhänge:

     
  8. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Vorweg, schönes Modell! Die JG 53 Emils aus der Zeit sind wirklich schick gewesen.
    Eine weitere schöne Maschine der Epoche war auch die von Litjens...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=1560

    Aber keine 109 ohne "Künstler-Fehler"... ;-)
    Wieso hast Du den Kopfpanzer eingebaut? Auf dem Foto hat die Maschine keinen.
    An der Seitenflosse sind Abschussbalken sichtbar.
    Das Spornrad scheint einen Weisswandreifen zu haben.
    Ich erahne auf dem Foto einen Rückspiegel.

    Die harte Trennung der Farben an Deinem Rumpf gefällt mir persönlich nicht so sehr, weichere Übergänge wären toll gewesen. ;-)

    PS: Die Adlerhorst-Profile sind unter aller Sau, mit Verlaub... ;-)
     
  9. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Nochmal einen Nachschlag. Wenn man sich das Foto genau anschaut und auch andere Fotos von Maschinen des JG 53 mit dem "roten Band", komme ich zu dem Schluss, dass die Maschine noch keine gelben Kennanstriche hatte. Das Seitenruder wirkt vermutlich nur durch den Anstellwinkel zur Sonne so leicht überbelichtet... die Motorhaube erscheint eher normal mit den Tarnfarben...
    Ende der historischen Recherche... will ja keinen hier langweilen. ;)
     
  10. #9 BOBO, 21.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2014
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Die Maschine ist doch noch gar nicht fertig, dies ist hier ein Baubericht, noch kein Rollout. Ich lass mir halt Zeit :FFTeufel:

    Keine Kopfpanzerung - ich weiß - der kommt auch weg - ist nur mit Kaltleim angebracht, die Kabinenhaube war aus einem neueren Bausatz, der Bausatz selber ist nämlich ein ganz ganz früher von Hasegawa, zum Verschenken zu schade. Deswegen diente der Panzer als Haltevorrichtung, ob die Höhe der Kanzel stimmt.

    Gelbes Seitenleitwerk - die haben alle eins :TD:

    Anhänge:



    wieße "5" als Modell 1/48 - gibt es bei mir schon länger, sogar als ein 1/72er Versuch von 1999 :TOP:

    Anhänge:



    Die sind ja auch nicht als Vorlage gedacht, sondern zur Veranschaulichung. Die richtigen Vorlagen stammt von Moombecks "Luftwaffe Gallary #1"
     
  11. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Ah, Baubericht. Na dann kannst Du ja noch einiges umsetzen. ;)

    Hey, die "weisse 5" sieht schick aus. Noch dazu in 1/72. Toll!

    Rote Binde und gelber Erkennungsanstrich sind kein Muss.
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=29

    Der fehlende Kopfpanzer deutet zudem auf eine frühe Phase hin, wo der Kennanstrich noch nicht verwendet wurde. Der kam, lt. Prien, erst ab ca. August 1940 langsam zum Einsatz. Die "rote Binde" gabs ca. zwischen Juli - September 1940.
    Du hast die Prien-Bücher selbst, die überwiegende Anzahl der Fotos zeigt keine gelben Hauben mit dem roten Band.
    Gibt ja eine PK-Bildserie, wo das Pik-As auflackiert wird (rote Binde entfernt). In dem Zusammenhang mit dem aufbringen des gelben Anstriches....
    Ein Bild aus der Serie:
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=27
     
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Hab da auch gleich eine Frage zu dieser Emil.
    Das rote Band um die Motorhaube beruht doch darauf, das dem JG 53 das Hakenkreuz am Leitwerk "Verboten" wurde, oder?!?
    Da gab es doch irgendwelche Schwierigkeiten zwischen der JG Führung und dem Dicken. Statt dem HK sollte dieses rote Band angebracht werden. Nun sieht man auf den Fotos jedoch sowohl HK und das rote Band :headscratch:
    Und was mir noch auffällt, die schwarze 8 hat das HK noch mittig auf dem Leitwerk / Ruder.
    Hotte
     
  13. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Es wurde angeordnet, das Geschwaderwappen also das Pik-As gegen den roten Ring zu tauschen. Später soll dann mindestens bei einige Flugzeugen "vergessen" worden sein, das HK anzubringen.
    Hagewi
     
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Danke!
    Irgendwas war mir da in Erinnerung, aber man kann sich ja nicht alles merken :)

    Hotte
     
  15. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Neeeeeeeee, Quarterscale!:HOT:


    Klar, kein Muss, aber zu dieser Zeit des Fotos ist es so!
     
  16. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Gibt es denn ein eindeutiges Foto einer Maschine mit mittigem Hakenkreuz und gelben Seitenruder? Macht für mich keinen Sinn. Die Vorschrift, das HK zukünftig auf der Seitenflosse zu lackieren kam vor dem Gebot den gelben Kennanstrich aufzubringen.
    Ich bleibe dabei: Das Seitenruder auf dem Foto steht in einem anderen Winkel zur Sonne und ist demnach heller/mehr belichtet als die Seitenflosse.
    Aber am Ende kannst Du ja interpretieren was Du möchtest, Bobo. ;) Und wenn die Maschine rosa war...
     
    Ta-152H gefällt das.
  17. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    So, die Möhre ist fast fertig, es fehlt noch der Rückspiegel, welche beim JG53 häufig als nachinstalliertes Hilfsmittel für die Jagdflieger zu finden ist. Auch wenn auf der Grafik dieser fehlt, auf dem Foto ist er auszumachen. :TD:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  18. #17 BOBO, 05.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2014
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Anhänge:



    Interessant ist auf diesem Bild die Abnutzung der LS, die blanken Stellen! :TOP: Das muss ich auch noch machen.

    Anhänge:




    Ich bin denn mal wech ... für 4 Wochen ... kleine OP und Nachbehandlung. Ob ich da bauen kann, ich glaube weniger!
     
  19. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Alles Gute für die OP :TOP:

    Hotte
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Thüringen
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Alles Gute auch von mir!
     
  22. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)

    Alles Gute, BOBO!

    Wenn Du wieder auf dem Dampfer bist, schau Dir noch mal das Fahrwerk an. Die Felgen kommen mir so arg hell vor.
    Auf Deinem, für mich neuen, Foto von der "sw8" ist wirklich die gelbe Haube da, aber IMHO eben in dem Fall ohne das rote Band.
    Die Verschmutzungen am Bauch gefallen mir, könntest Du noch auf der Unterseite der Kühlerklappen und den unteren Bereich der Fahrwerkabdeckung anwenden. Da spritzte beim rollen auch immer schon der Dreck ran. ;)
     
Moderatoren: AE
Thema: Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bf 109 e3 1 48

    ,
  2. jg 53

Die Seite wird geladen...

Bf 109E-3 JG53 mit krasser Bemalung (08/2013: Anfang) - Ähnliche Themen

  1. Bf109E-3 Hptm. Dr.Erich Mix TO Stab I./JG53

    Bf109E-3 Hptm. Dr.Erich Mix TO Stab I./JG53: Bf109E-3 Hptm. Dr.Erich Mix TO Stab I./JG53 -meine 22. Bf 109 in 1:48! Und schon wieder eine 109 :cool: Aber wenn ich lustig bin, mache ich die...
  2. Me 109E-3 II/JG53, 1940, Wnr. fehlt noch!

    Me 109E-3 II/JG53, 1940, Wnr. fehlt noch!: Me 109E-3 II/JG53, 1940, Wnr. fehlte noch! Bausatz: Me 109E-3, 1/48 Tamiya Bau dauerte wegen Verpackungsfehler Kabinenhaube sehr lange, bis...
  3. Frage zum Schweizer Bf 109E-3 Cockpit

    Frage zum Schweizer Bf 109E-3 Cockpit: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Ist auch meine erste Post. Ich beabsichtige mir das Cyber Hobby Modell in 1/32...
  4. Messerschmitt Bf. 109E-3

    Messerschmitt Bf. 109E-3: Nachdem nun div. Personen meinten, ich solle meine ollen Kammelle herzeigen, fang ich mal mit ner Bf. 109E-3 an. :blush2: Dabei handelt es sich...
  5. Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48

    Messerschmitt Bf-109E-3 von Tamiya 1:48: Messerschmitt BF-109E-3 Adolf Galland 3 Gruppe/Jagdgeschwader 26 Schlageter Battle of Britian August 1940 Hallo Modellbaufreunde Hier...