Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

Diskutiere Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Mit meinen anderen Projekten stockt es etwas, die nächste Ausstellung in Polen lockt und ich habe halt Lust auf neue Maschinen. Also ist mal eine...

Moderatoren: AE
  1. #1 BOBO, 25.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2014
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Mit meinen anderen Projekten stockt es etwas, die nächste Ausstellung in Polen lockt und ich habe halt Lust auf neue Maschinen. Also ist mal eine bunte Bf 109F dran. Eigentlich keine allzu schwierige Aufgabe, aber irgendwie doch ein Hingucker diese Kennung "<o + |" und die breiten gelben Farbflächen!

    Ich habe dafür eine Hasegawa F-2 (Bausatz J-10) genommen. Allerdings sind die Hoheitszeichen irgendwie etwas vergilbt :FFEEK:
    Ergo werde ich dafür welche von Error-Master benutzen. Von der geschilderten Maschine gibt es einige Abbildungen und genau zwei Fotos dazu habe ich gefunden, eines davon ist auch im Buch "Messerschmitt Bf 109F,G,K-Series" (Prien-Rodeike) auf Seite 15 zu finden.
    Dazu fand ich auch eine interessante Draufsicht, die mit der von Hasegawa ganz gut übereinstimmte

    Anhänge:



    Anhänge:



    Eine ähnliche fand ich hier!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Diese Draufsicht hat meine Entscheidung noch etwas positiv beeinflusst:
    (Die Farben haben nichts mit dem RLM-Farben zu tun!)

    Anhänge:



    Ganz simpel war der Zusammenbau doch nicht, der bausatz hat halt sein Alter, aber trotzdem ging es schnell voran, so dass bereits die Grundfarben ich heute gespritz habe.

    Anhänge:

     
  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Verwendete Farben:
    • ModellMaster RLM75/76
    • XtraColor RLM75/76
    • Humbrol 115 gelb

    Airbrush wie üblich: Triplex 0.35 :TOP:

    Anhänge:

     
  5. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Mit den Radschächten war ich mir überhaupt nicht sicher. Es gibt halt auch umgerüstete F-2-Maschinen mit eckigen Radschächten. Da die TFL aber nur angestecktist , wird das nur ein klitzekleines Problem sein.

    :FFEEK: Ich bin überhaupt nicht auf die Idee gekommen, dort nachzusehen. Bei der Google-Suche stand die Website bzw. die Bildersuche nicht sehr weit oben.

    Die Bilder dort zeigen auch die Harder-Maschine in verschiedenen Zuständen. Auf dem folgenden ist sein Spitzname sehr gut zu sehen, auf der oben erwähnten F-2 überhapt nicht, da muss man eher raten.
    Eigentlich ist diese Ausführung diejenige, die ich wirklich bauen will. Die anderen Bilder sind weitaus dunkler, siehe folgendes Foto:

    Anhänge:




    In diesem Heft soll ebenfalls ein Foto von der Harder-Maschine sein, kann mir das jemand mal bitte per PN schicken?
    Ich habe diese Serie so gut wie gar nicht, da diese Hefte mit sehr vielen Fehler behaftet waren.

    Anhänge:

     
  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Ein bißchen grob die Bemalung, aber gut zur Orientierung!

    Anhänge:

     
  8. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Das ist das Foto aus den FLUGZEUG Profilen...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=185

    Ich glaube in einem Prien-Buch (JFV?) war es sogar in noch besserer Qualität und ohne Zensur.
     
  9. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Da muss ich dann mal suchen, die JFV-DLW habe ich ja.
     
  10. #9 viper16341, 27.08.2014
    viper16341

    viper16341 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    2.681
    Ort:
    Panketal OT Zepernick
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Gefällt mir gut, deine Maschine BOBO!
     
  11. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Band 6.II, Seite 145.

    Und es ist, wie ich schon angenommen habe, die Maschine wie ich sie machen will, ist noch in einem sehr hellen seitlichen RLM76-Anstrich. Später wurde dieser übermalt, daher dann die dunklere Varante. :TOP:
     
  12. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Jetzt gehts weiter, weil's gerade so schön flutscht :HOT:
    Die eckigen Radschächte habe ich mit einem superscharfen Skalpell hinbekommen, ging wie in Butter :FFTeufel:
    Dann habe ich RLM71 aufgespritzt. Und so sieht jetzt alles aus:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    juergen.klueser gefällt das.
  13. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    schneidi gefällt das.
  14. wpo

    wpo Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Mandelbachtal
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Ich habe nix gefunden!
     
  15. #14 Roman Schilhart, 29.08.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    5.510
    Ort:
    Wien
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Kollege Bobo ist offenbar im 109er-Serienbaumodus gefangen!?
    Wie schön für uns!
    Die frühen 109er finde ich generell nicht so spannend, aber was sich hier abzeichnet dürfte sehr cool werden - vor allem der Paintjob mit den dunklen Flecken scheint sehr gut gelungen.
    Danke dass du das mit uns teilst!
    Gruss aus Wien
    Roman
     
  16. #15 BOBO, 29.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2014
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Nöö, diese "Serie" läuft schon lange unter krassen/ auffälligen Bemalungen/ Kennungen :TD:
    Und auch frühe 109er sind spannend, wenn man die richtigen Vorlagen findet:
    --> Bf 109V
    --> Bf 106G6AS, grüne 5
    --> Bf 109E3, rote 5
    --> Bf 109E-3, weiße 5
    --> Bf 109E-3, krasse Bemalungsvorlage

    irgendwo schwirrt auch noch eine Bf 109D des J88 (Spanien) mit einer aussergewöhnlichen Bemalung rum :)

    Jetzt gehts weiter mit der Harder Maschine, alles Abziehbilder vom ErrorMaster, da die von Hasegawa irgendwie vergilbt sind:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  17. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    AW: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Alles nur gesteckt (HTW/ TFL)

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  18. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Bin seit heute endlich wieder auf'm Damm. Ich will hier nicht groß verbreiten, was mich gequält hat. Aber ein Virus hab ich mir gefangen und es ging rasant richtig bergab. Ich bin kein Kind von Kleinigkeit und stecke einiges ein und weg, aber das war nun doch ein Sack zuviel für mich :FFEEK:

    Bin wieder so halbwegs klar, das Wetter tut bei uns im Nordosten sein übriges.

    Die Harder-Maschine habe ich seit gestern endlich auf die eigenen beiden "Füße" gestellt, der Propeller ist fertig und bereits dran ... wird schon werden ...

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  19. #18 Wumpe, 29.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2014
    Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    Willkommen zurück auf dem "Dampfer", BOBO.

    Lass mich mal ein Thema bei der 109 anschneiden, weil ich es gerade bei Dir so schön sehe und auch vor zwei Tagen bei einem anderen Modell (wo es allerdings krass falsch war) entdeckt habe.

    Nehmen wir mal an, der Wart möchte bei Deiner Bf 109 F die oberen Motorhauben öffnen. Wie soll das bei Dir gehen? Die MG 17 sind auf der Lafette montiert, die widerum auf dem Motorblock befestigt ist (im Groben).
    Bei Dir würden also die aus dem Schusskanal ragenden Läufe der MG 17 eine Öffnung der Haube nach oben verhindern.
    IMHO enden die Läufe der MG 17 vor, bzw. in den Öffnungen am Schusskanal der Haube. Zusätzlich sind sie natürlich wie gehabt noch versetzt, wegen der Gurtzuführung.

    Hier kann man es in etwa erahnen...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=5926
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=6745

    Hier sieht man es ganz gut...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=7653
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=7428

    Das Ende vom Lauf steckt ja zusätzlich noch in einem Schutzrohr. Das sieht man hier gut (die Waffen selbst sind noch nicht eingebaut)...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=985

    Auch bei der Emil ragten sie nicht so weit heraus, obwohl die Haube ja hier als ganzes abgenommen wurde...
    http://www.me109.info/display.php?a=e&fid=7944

    Du hast ja schon viele 109 Modelle gebaut und Du bist in gewisser Weise ein Experte. Aber hier, glaube ich, hab ich noch ein Fehlerchen gefunden. :-)
     
    BOBO gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :TD: solche Kleinigkeiten sehe ich schon, zumal ich gerade eine "E" mit Motor und dazugehöriger Abdeckung und Bewaffnung in Bau habe. Ich habe aber keine Lust, diesen 20 Jahre(?) alten Bausatz wegen dieser Kleinigkeiten auch noch abzuändern und zu korrigieren, dann müßte das HLW dran glauben, das Fahrwerk, die Winkelstellungen, die Kabinenhauben .... wenn man damit bei einem JUST FOR FUN-Modell anfängt, wird man nie fertig. Grundabmessungen sind akzeptabel, Länge zu Höhe-Verhältnis dito ....
    :FFTeufel: Und das hier ist "JUST FOR FUN" :FFTeufel:
    Das Modell soll wirklich nur "hübsch" sein und ist kein technisch perfekte Abbildung eine F-Serie. Eventuell würde ich mir die Arbeit beim Zvezda-Modell machen, wenn das mal ein Kit für'n Wettbewerb wäre- aber hier ... lassen wir die Kirche einfach im Dorf:cool:
     
  22. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    Ich dachte Modellbau ist immer "Just4Fun" und keine "Arbeit". Und auch bei Just4Fun kann man doch entsprechende Ansprüche haben. Zumal die MG17 zu kürzen, keine Riesenaufgabe sein dürfte. :tongue:
     
    Airbutsch gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bf-109f

Die Seite wird geladen...

Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085 - Ähnliche Themen

  1. Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085

    Bf 109F-2, Jürgen Harder, III./ JG53, Wnr.: 8085: Es ist vollbracht, ein schönes, nicht perfektes Modell aus dem Jahre 1991. Die dicken Abziehbilder haben ihr übriges getan, bretthart, fast...
  2. Suche: Bf-109F-2 des JG 54 .....

    Suche: Bf-109F-2 des JG 54 .....: Hallo. Ich bin auf der suche nach einem Foto einer Bf-109F-2. Diese wurde von Oblt. Werner Pichon-Kalau vom Hofe im Juni 1941 im Russland Feldzug...
  3. Suche: Bf-109F-2 des JG 54 .....

    Suche: Bf-109F-2 des JG 54 .....: Hallo. Ich bin auf der suche nach einem Foto einer Bf-109F-2. Diese wurde von Oblt. Werner Pichon-Kalau vom Hofe im Juni 1941 im Russland Feldzug...
  4. Bf 109F-2 von Zvezda in 1:48

    Bf 109F-2 von Zvezda in 1:48: Hallo liebe Modellbaugemeinde, anbei möchte ich Euch einen kleinen Teilausblick auf ModellFan´s Ausgabe 3/11 geben, welche u.a das Modell von...
  5. 1/72 Me-109F-2/4 – FineMolds

    1/72 Me-109F-2/4 – FineMolds: Zum Original erspare ich mir weitere Erläuterungen - es sollte reichen, das die F die aerodynamisch sauberste Version der 109er war. Wichtigste...