Bf -110; Hilfe zur Farbe

Diskutiere Bf -110; Hilfe zur Farbe im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Bf -110; Frage zum Farbton? Hallo Leute, brauche mal eure Hilfe bei meiner Bf-110. Darstellen möchte ich Bf-110 G-4/R-3, NJG 1/II, Arnheim...

Moderatoren: AE
  1. #1 Schramm, 19.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Bf -110; Frage zum Farbton?

    Hallo Leute,
    brauche mal eure Hilfe bei meiner Bf-110.
    Darstellen möchte ich Bf-110 G-4/R-3, NJG 1/II, Arnheim 1944.
    Speziell geht´s mir um die Grundfarbe, habe da 2 verschiedene Angaben; 1. FS36231 Light Ghost Grey, 2. FS36320 Dark Ghost Grey:?!
    Habe mich für 1. entschieden:?!, bin mir aber nicht sicher ob meine Mischung so hinkommt, Revell AquaColor -371 Hellgrau sm mit 77 Staubgrau m ca 60:40 abgetönt :?!
    :D lieber jetzt gefragt, noch kann ich´s verbessern, hat jemand ´ne Meinung dazu
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Trauner, 21.03.2009
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Was verstehst du unter "Grundfarbe" ? Die Bf-110-Nachtjäger waren um diese Zeit unten in RLM 76 (ein leicht graues Hellblau) und oben RLM 75 (ein leicht grünliches Mittelgrau) mit Flecken in RLM 74 (dunkelgrau mit leichtestem rotstich) lackiert. Mit FS-Nummern komm ich da nicht weiter, ist ja eine ganz andere Norm. Und eine exakte Mischtabelle für Revell Aqua für RLM-Farben kenn ich leider auch nicht.

    Wenn es unbedingt Revell Aqua sein soll, würde für 1/72 bei RLM 76 (Unterseiten) einen Versuch mit 36149 Hellblau machen (ggf. einen Stich weiss und schwarz dazu). Für die Oberseiten helleres Grau RLM 75 würde ich RAL 7030 (Revell 36175) als Basis nehmen für das plus einen Stich Schwarz und einen Stich Rot. Für das dunkelste Grau, RLM 74 dann als Basis RAL 7031 (Revell 36179) plus einen Stich Grün und einen Stich Schwarz.

    Das ist jetzt meine Meinung, jede andere ist genau so gut. Das Problem: Natürlich kennt man die Farbtöne RLM 74 - 75- 76 sehr genau, bis hin zur Pigmentierung. Es gibt auch Farbkarten dazu. Diese Originalfarbtöne wirken in 1/72 jedoch schlicht viel (und zwar sehr viel!) zu dunkel. Fast alle Hersteller ( Gunze, Life Color, Vallejo, um nur mal wasserverdünnbare Acryls zu nennen) bieten Farben an, die diese RLM-Bezeichnungen tragen. Jede ist aber etwas unterschiedlich, aber alle sind erheblich heller als die Originalfarben. Nach meinem Auge sind die 'besten', die von Gunze. Man bekommt sie gut bei rai-ro oder auch bei Conrad als Set.

    Weitere Alternativen findest du unter:
    http://www.cybermodeler.com/resource6.shtml

    Das Modell, so wie es fotografiert ist, bei diesem Licht und so wie mein Bildschirm mir es zeigt, trifft eigentlich gar nix aus der RLM-Reihe. Zu hell, zu beige, zu grün. Ein bisschen wie RLM 02 - für eine frühe C- Version so in 1940 ginge das.

    H
     
  4. #3 Schramm, 21.03.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Danke für deine Hilfe, dachte schon es antwortet keiner.
    Mir gehts um die Farbe unter der Mäandertarnung.
    Habe nur diese beiden Fotos im Netz gefunden.
     
  5. Chribo

    Chribo Sportflieger

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann im Einzelhandel
    Ort:
    Halberstadt
  6. #5 Hans Trauner, 21.03.2009
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Jetzt hab ich es begriffen. Das ist auch etwas verwirrend. Während zB Ju-88-Nachtjäger oder He 219 in nur zwei Farben lackiert waren ( RLM 76 und RLM 75), waren die Bf 110 unten 76 und oben eben 75 mit Flecken in 74. Da sind die Profiles, die du hier verlinkt hast, nicht so ganz eindeutig. Fotos sind immer besser, als eine Darstellung, die bereits eine Interpretation hinter sich hat.

    H
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hans Trauner, 21.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Ich muss mich korrigieren, es gab doch auch Bf 110 in RLM 76 über alles mit Flecken in RLM 75. Man muss sich wirklich die Fotos ansehen....:rolleyes:

    Die Maschine in Hendon ist zB auch in RLM 76 über alles, dazu mit Mäander in RLM 75 restauriert worden. Im Squadron Walk Around zur 110G ist zudem auch eine FS Nummer zu RLM 76 mit FS 36473 und RLM 75 mit FS 36122 angegeben. Natürlich ohne Gewähr...

    H
     
  9. #7 Schramm, 22.03.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    @Hans Trauner und Chribo,
    nochmals Danke für eure Hilfe :).
    Hab´ dann gestern Nacht noch die Airbrush geschwungen.
    Jetzt siehts besser aus; mal sehn wenn ich heute dazu komme mach ich noch mal ´ne Aufnahme bei Tageslicht.
     
Moderatoren: AE
Thema: Bf -110; Hilfe zur Farbe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bf 110G

    ,
  2. me 110 nachjäger schwarz

    ,
  3. RLM76

Die Seite wird geladen...

Bf -110; Hilfe zur Farbe - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede bei der BF-110 C-2 und E-1

    Unterschiede bei der BF-110 C-2 und E-1: Moin BF-110er Experten. Ich hätte mal ne Frage zum Unterschied BF-110 C-2 und E-1. Denn ich habe vor eine BF-110 C-2 in 1/72 zubauen, die in...
  2. Cockpitfarbe ME-110E

    Cockpitfarbe ME-110E: Habe heute den Bausatz der Eduard ME-110C/E MTO bekommen. Eduard gibt für das Cockpit RLM66 an. Ist das richtig? Ich finde im Netz Modelle die...
  3. Me-110 D Irakeinsatz

    Me-110 D Irakeinsatz: Der Bausatz ist der von Airfix (neu) und die Decal's sind von DJ-Caspar .
  4. fahrwerksbein von ME-110, wie schwer ist es etwa und wie funktionierte der Einzug?

    fahrwerksbein von ME-110, wie schwer ist es etwa und wie funktionierte der Einzug?: Hallo, zusammen! ich habe in einem älteren Flugzeug-Classik Magazins in einem Bericht über eine ME-110 G2 Bergung in Belgien Bilder gesehn, wo...
  5. Bf-110 C/D von Fujimi 1/72

    Bf-110 C/D von Fujimi 1/72: Nachdem ich vor knapp über 2 Jahren mit dem Bau der Bf 110 anfing, ahnte ich schon das das hier etwas länger dauern wird. Das es schließlich so...