Bildbericht: 13. Internationale Modellbaumesse Ried 16./17.10.2021

Diskutiere Bildbericht: 13. Internationale Modellbaumesse Ried 16./17.10.2021 im Ausstellungen Forum im Bereich Modellbau; Das Thema "Hubschrauber" war vielfältig dargestellt, manchmal sehr originell, wie schon mit der Banane gezeigt, manchmal richtig gut : (alle in 1:72)
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
Bei Hubschraubern von Sikorsky kenne ich mich ein bisschen aus und dann fallen Fehler (leider) sofort ins Auge und trüben den Eindruck eines ansonsten toll und sauber gebauten Modells. Die meisten, nein, eigentlich alle diese Fehler kann man vermeiden, wenn man sich ein paar Bilder von Originalen ansieht und auf ein paar Dinge achtet. Wie hängen die Rotorblätter? Wo ist die Biegung, verursacht durch das Gewicht der Blätter? Welche Kraft wirkt auf das äußere Drittel? Ist da auch eine Biegung oder ist dieses Stück gerade?
Wozu sind eigentlich die gelben Streifen auf den Blättern der H-34 und der frühen CH-53 und Sea Kings? Das sind Markierungen für das Hebezeug, dort muss es angebracht werden, damit das Blatt mit einem Kran gehoben werden kann. Zumindest bei Bundeswehr und US Army. Später waren diese Streifen hellgrau.

Man kann sie natürlich auch weglassen, wenn man Streifen ablehnt.
Sikorsky H-34 arctic - Bing images
Sikorsky S-58 - Bing images
Sikorsky S-58 - Bing images
Sikorsky H-34 G-3 der Heeresflieger, QB+476 Oktober 1963 in Bückeburg-Achum - Flugzeug-bild.de

Ungewöhnlich ist allerdings, dass das Exemplar in Schleißheim keine Streifen hat. Bei Museumsstücken muss man allerdings vorsichtig bei der Bewertung der Authentizität sein. Hubschrauber Sikorsky's 58 schleissheim - Bing images

So, wieder Schluss mit nervigem Besserwissertum!
 
Zuletzt bearbeitet:
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.180
Zustimmungen
3.688
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Nee Norboo. Du hast völlig Recht. Gerade der Bieradius der durchhängenden Rotorblätter macht es manchmal aus. Wie oft hab ich mir ein tolles Hubschraubermodell angeschaut, egal ob auf Ausstellungen oder im Netz, und ich dachte: Sieht geil aus, aber irgendwas haut nicht hin? Genau das war es dann.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
Der Tisch des "Bayrische Flugzeug Historiker e.V." bot eine Vielzahl von Modellen von Hubschraubern, die von deutschen Streitkräften und Behörden eingesetzt wurden. Wer wollte, konnte sich auf den ausgelegten Zetteln umfassend informieren. Auch die Aufklärung über einige Scherzchen fand man dort.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Moquai

Moquai

Fluglehrer
Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
246
Norboo:
... Dies hier zum Beispiel...die "Schleppnetz-Rettungsmethode" hat es nie gegeben.....

Aber die Idee ist gut! 😊
Der Name des Erbauer und der Einsatzzeitraum lassen erahnen, was es damit auf sich hat... 👍
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.596
Zustimmungen
4.088
Ort
daheim
Sternstunde des Verfahrens am 1. 4. 1972, wann denn sonst?

modelldoc
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
René Hieronymus hat schon so einige spektakuläre Dioramen präsentiert, wie z.B. die Napalm abwerfende A-4 oder die Cutlass bei einer missglückten Landung. Beide konnte man vor einigen Jahren in Telford bewundern.
Nach Ried hatte er den Antarctic Snow Cruiser mitgebracht. Noch nie davon gehört? Ich auch nicht. Mit diesem tollen Video kann man sich informieren.
Das monströse Fahrzeug konnte eine Beech Staggerwing transportieren und damit ist der Luftfahrtbezug klar vorhanden:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
Roland Sachsenhofer war mir vorher nur vom Namen her bekannt, da er in einigen Foren seine Werke zeigt. Hier konnte ich ihm mal persönlich begegnen.
Sein Stand war sehr professionell gestaltet, wobei er seine fertigen Modelle auch zum Verkauf anbot.

Besonders gefallen hat mir bei vielen Modellen die Farbgebung der silbernen, bzw. Naturmetallflächen. Die unterschiedlichen Nuancen waren nicht übertrieben und nicht so schachbrettartig aufgebaut, wie man es leider oft sieht.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.405
Zustimmungen
13.028
Ort
Wasseramt
Seine Modelle bewundere ich auch schon seit Jahren auf MV, einzig mit seinem "Masstabs-Mix" kann ich mich nicht anfreunden....:squint:
 
Thema:

Bildbericht: 13. Internationale Modellbaumesse Ried 16./17.10.2021

Bildbericht: 13. Internationale Modellbaumesse Ried 16./17.10.2021 - Ähnliche Themen

  • Bildbericht: 17. Internationale Modellbauausstellung des CMC Colmar am 6&7. Nov 2021

    Bildbericht: 17. Internationale Modellbauausstellung des CMC Colmar am 6&7. Nov 2021: Eine Ausstellung der anderen Art, fast schon ein Familienfest: Das sind die Ausstellungen des CMC immer schon gewesen und so war es auch jetzt...
  • Modellbautage Basel, 02.-03.10.2021, Bildbericht

    Modellbautage Basel, 02.-03.10.2021, Bildbericht: Hallo zusammen! Am letzten Wochenende fanden im KUSPO Münchenstein bei Basel die 27. Modellbautage statt. Nach der langen Coronapause war es für...
  • Bildbericht 6. Fürstenfelder Modellbautage, 29. Februar & 1. März 2020

    Bildbericht 6. Fürstenfelder Modellbautage, 29. Februar & 1. März 2020: Das Buffet ist eröffnet! Ääh... oder so ähnlich?! Bughunters Santos-Dumont Demoiselle (1:48, AJP Maquettes) Und auf dem Stand der Wiener...
  • Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,

    Bildbericht zur Modellbauausstellung am 26.10.2019 in Bühl,: da ich keinen Hinweis oder Thread zur diesjährigen Ausstellung in Bühl gefunden habe hier schnell noch eine Erinnerung bevor das Wochenende...
  • Bildbericht Ausstellung PMC Saar am 13.10.19 in Merchweiler

    Bildbericht Ausstellung PMC Saar am 13.10.19 in Merchweiler: Am heutigen Sonntag, den 13.10.19, hieß es mal wieder früh aufstehen und ab ins Saarland. Die Bastelkameraden vom PMC Saar hatten zu ihrer...
  • Ähnliche Themen

    Oben