Bill-Gates-Flugzeuge werden in Russland montiert

Diskutiere Bill-Gates-Flugzeuge werden in Russland montiert im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; "... Flugzeuge, die seinerzeit von Bill Gates entwickelt wurden, sollen nun in Russland montiert werden. Sein früherer Kollege Roel Piper,...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Tschaika, 14.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    103
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    "...
    Flugzeuge, die seinerzeit von Bill Gates entwickelt wurden, sollen nun in Russland montiert werden. Sein früherer Kollege Roel Piper, Direktor des Europäischen Forschungszentrums für Technologien und Investitionen (ETIRC), will die Produktion der Maschine vom Typ Eclipse 500 im Flugzeugwerk Aviastar in Uljanowsk aufnehmen, berichtet die "Iswestija" am Dienstag.

    Eclipse 500 ist in Amerika gut bekannt. Immerhin gehörte Bill Gates, der berühmte Gründer der Gesellschaft Microsoft, zu den Hauptautoren des Projekts. Er ist auch der zweitbedeutendste Aktieninhaber des Unternehmens Eclipse Aviation.

    Diese Maschine für sechs Insassen ist für Charterflüge auf Strecken von 500 bis 1000 Kilometer bestimmt, wobei die Ticket-Preise mit denen für einen normalen Linienflug vergleichbar sind. Die maximale Fluggeschwindigkeit beträgt rund 700 km/h. Eine Maschine kostet rund 1,3 Millionen Dollar.

    Der einzige Betrieb für die Produktion dieser Maschinen befindet sich in Amerika. Nun setzte Gates' Kollege Roel Piper auf Russland, wo es seinen Worten nach viele leer stehende Produktionsflächen in leistungsstarken Flugzeugwerken gebe, die er nun nutzen will.

    Der Betrieb Aviastar, spezialisiert auf die Produktion von großen Tupoljew-Maschinen, steckt seit langem in der Krise. Seine Kapazitäten werden lediglich zu 20 Prozent ausgenutzt. Deshalb wurde das Angebot der Amerikaner mit Enthusiasmus aufgenommen.

    "Die Verluste infolge der Nichtnutzung der freien Produktionsflächen des Betriebs belaufen sich auf mehrere Milliarden Rubel (ein US-Dollar = 28,47 Rubel)", erklärte der Aviastar-Generaldirektor Viktor Michailow. "Wir könnten die Produktion innerhalb von sechs Monaten umstellen."

    Alle Ausgaben, die mit der Neuausrüstung von Werkhallen und die Umschulung des Personals verbunden sind, übernimmt der Investor, schreibt die Zeitung.

    "In das Projekt werden mindestens 80 Millionen Dollar investiert", teilte Daniil Kaschdan, ETIRC-Vertreter und Generaldirektor der Gesellschaft Eclipse Europa, mit. "Jetzt haben wir von Großunternehmern eine Bestellung für 100 Eklipse-Maschinen bekommen. Dabei zahlen sie voraus."

    Die Seiten unterzeichneten bereits ein Kooperationsprotokoll. Die Neuausrüstung der Aviastar-Produktionsflächen soll im September dieses Jahres beginnen. (RIA) "

    http://russlandonline.ru/schlagzeilen/morenews.php?iditem=12543

    Ob Bill Gates wirklich diese Flugzeuge entwickelt hat? Kann gut sein, daß da jemand Eclipse von eclipse.org (Software-Entwicklungsumgebung/-plattform) mit Eclipse-Flugzeugen verwechelt hat ... :?!
     
  2. Anzeige

  3. #2 EDGE-Henning, 14.06.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Astronaut

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Ich Empfehle als neuer Name:

    MS Tupolev
     
  4. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Die sollten dann aber nicht so oft abstürzen wie MS-Windows :FFTeufel:
     
  5. #4 Schorsch, 14.06.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.515
    Zustimmungen:
    3.242
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Warte mal: Bill Gates ist Geldgeber und nicht der Entwickler, oder!? Es liegen übrigens nach Claudio Müller über 2000 Bestellungen für die Eclipse vor. Es handelt sich dabei um einen weiteren VLJ (Very Light Jet), also einen von diesen pupsigen Business-Jets fürs mittlere Management.

    Moderator: Sollte das Thema eventuell in ein anderes Forum evakuiert werden?
     
  6. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    hiho

    Wie landet man einen MS Tupolev ?

    Man drücke "START"......

    :red:
     
  7. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    hiho

    Spaß beiseite.

    Irgendwo hört sich das ganze doch sehr Human an. Die jungs haben wenigstens soviel geld das sie sich auch mal Gedanken machen können wo sie es ausgeben und noch was gutes dabei unterstützen.
    Würde mir wünschen das würden / könnten auch ander machen.
    :?!
     
  8. Anzeige

Moderatoren: gothic75
Thema:

Bill-Gates-Flugzeuge werden in Russland montiert

Die Seite wird geladen...

Bill-Gates-Flugzeuge werden in Russland montiert - Ähnliche Themen

  1. Landesregierung: Rostock-Laage soll Weltraumbahnhof werden

    Landesregierung: Rostock-Laage soll Weltraumbahnhof werden: Landesregierung und Landkreis wollen am Flughafen Rostock-Laage hoch hinaus: Das Energieministerium lässt prüfen, ob der größte Airport in MV als...
  2. Festgelgte Platzrunden die bei Motoraus tödlich werden müssen

    Festgelgte Platzrunden die bei Motoraus tödlich werden müssen: Man sollte mal darüber nachdenken wo es Flugpläze gibt deren veröffentliche Plattzrunden, Abflüge, für SEP oder TMG ins Verderben führen können...
  3. Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden

    Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden: Medienberichten zufolge hat die Lufthansa beschlossen, den Flugbetrieb der Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS) nicht mehr weiter...
  4. Lent-Kaserne soll nun umbenannt werden

    Lent-Kaserne soll nun umbenannt werden: Hier ein Bericht über den neuen Stand der Entwicklung. Lent-Kaserne in Rotenburg soll neuen Namen bekommen : Augen geradeaus Interessant wird...
  5. Schweiz: der VFR-Guide darf derzeit NICHT für das operationelle Briefing verwendet werden

    Schweiz: der VFR-Guide darf derzeit NICHT für das operationelle Briefing verwendet werden: Der vor allem von Ballonfahrern, Segelfliegern und Gleitschirmpiloten genutzte VFR-Guide der Schweiz ist in mehreren Bereichen mangel- und/oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden