Biman Bangladesh Airlines

Diskutiere Biman Bangladesh Airlines im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; Biman Bangladesh Airlines wird in Kürze eine 777-200 bekommen. Diese ist in Portugal registriert, gehört EuroAtlantic Airways und wird für die...

Moderatoren: TF-104G
  1. KSF

    KSF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Düsseldorf, NRW
    Biman Bangladesh Airlines wird in Kürze eine 777-200 bekommen. Diese ist in Portugal registriert, gehört EuroAtlantic Airways und wird für die nächsten 4 Jahre für Biman unterwegs sein.

    Hier ein Foto aus Lisabon:
    http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=908672

    MFG KSF
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MontBlancFlyer, 15.01.2010
    MontBlancFlyer

    MontBlancFlyer Sportflieger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Journalist/Pilot
    Ort:
    Bonn
    Weiß jemand, ob Biman Bangladesh dann die DC-10-30 ausmustert?
     
  4. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    Ja die DC 10 werden durch die 777 ersetzt, dazu stand auch eine Meldung in der Aero International.
     
  5. #4 MontBlancFlyer, 15.01.2010
    MontBlancFlyer

    MontBlancFlyer Sportflieger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Journalist/Pilot
    Ort:
    Bonn
    Danke für die Antwort. Habe ich wohl übersehen.
     
  6. #5 IberiaMD-87, 07.04.2010
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    844
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Zurück zum bewährtem Logo

    Es wird berichtet, dass Biman ihr erst kürzlich eingeführtes neues Farbschema fallen lassen und wieder das altbewährte Logo und Farbschema verwenden werden. Offiziell wird gesagt, dass das neue Schema Bangladesh nicht gut repräsentieren würde.

    Ich zähle zur verschwindend kleinen Minderheit, die das alte Schema sehr akzeptabel und das Logo schön finden und diese ganzen uniformen "Wischiwaschi-jetzt-wollen-wir-mal-modern-sein"-liveries nicht nachhaltig genug eine deutliche Hebung der öffentlichen Wahrnehmung darstellen.

    Auch haben Biman andere Probleme als ihr altes Logo. Es wäre eines der letzten Punkte, wenn es um eine Sanierung der defizitären Gesellschaft geht, da Biman in der Region visuell deutlich wahrgenommen wird.

    Gruss!:)

    Sorry: Überschrift bitte ggf. korrigieren :-/
     
  7. #6 IberiaMD-87, 12.07.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    844
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Biman haben nach einer ch-aviation-Meldung vom 09. Juli 2012 ihre letzte Fokker F28 ausgemustert. Die letzte F28-4000 wurde zuletzt auf Inlandsflügen eingesetzt. Bei Biman war die F28 für sehr viele Jahre das Arbeitspferd auf der Kurzstrecke und gehörte auch zu den wenigen noch verbliebenen zivilen Betreibern dieses Musters.

    Gruss
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Biman Bangladesh Airlines