Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Liebes Forum, anbei zeige ich ein Foto, das in der Mitte meinen Urgroßvater (Oberst A.Zimmermann, Heer, Feuerwerker) zeigt. Er hat scheinbar...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 trichter72, 23.03.2014
    trichter72

    trichter72 Flugschüler

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20km punkt von Holzdorf
    Liebes Forum,
    anbei zeige ich ein Foto, das in der Mitte meinen Urgroßvater (Oberst A.Zimmermann, Heer, Feuerwerker) zeigt. Er hat scheinbar einen Flug mitgemacht und irgendjemand hat es fotografiert. Ich hoffe auf das Forum, beim herausfinden des Flugzeugs und den Ort der Aufnahme (des Flugplatzes). Als Anhaltspunkt habe ich auf der Flugzeughalle eine großes rundes "Etwas", vielleicht eine Uhr? entdeckt. Hilft das vielleicht als Anhaltspunkt. Von der Zeit her kann ich leider keine Angaben machen, mein Urgroßvater wurde 1939 wieder reaktiviert und war bis 1945 im Einsatz.

    Schöne Grüße und vielen Dank!
    Torsten
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 23.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Das Flugzeug ist mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Heinkel He 45.

    Bei dem Rest kann ich dir leider nicht helfen.
     
  4. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Erlangen
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    :headscratch: Bei einer He 45 müsste man doch im Vordergrund Spanndrähte sehen statt der einzelnen Strebe.
     
  5. #4 JohnSilver, 23.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Ich glaube, dass das keine Strebe, sondern ein unscharf aufgenommener Spanndraht ist.

    Mir ist kein deutsches Flugzeug aus der Zeit bekannt, dass eine Strebe von oben/innen nach außen/unten trägt.
     
  6. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Erlangen
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Wie wär's mit der FW 58 "Weihe"? Nur der Ansatz des Leitwerks passt nicht, wenn ich obiges Bild mit den mir bekannten Abbildungen der FW 58 vergleiche.
     
  7. #6 JohnSilver, 24.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Die Fw 58 hat aber ein komplett anderes Leitwerk.
     
  8. #7 Augsburg Eagle, 24.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Go 145 ??
     
  9. #8 hemingis, 24.03.2014
    hemingis

    hemingis Berufspilot

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    170
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Ich schließe mich John Silvers Meinung an. Rumpfstruktur, Leitwerk und Position der Heissloches deuten mit größter Wahrscheinlichkeit auf eine He 45.
     
    JohnSilver gefällt das.
  10. #9 JohnSilver, 24.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Danke, Paul. :wink:

    Laut Liste der Verbandskennzeichen bei Luftarchiv.de gehört der Code "S2" zum Sturzkampfgeschwader 77.
    Haben die vielleicht He 45 als Schulflugzeuge gehabt?

    PS: Paul, bist du zufällig im Luftarchiv-Forum ein "gefiederter Küstenbewohner"?
     
  11. #10 Augsburg Eagle, 24.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    An das dachte ich auch schon. Aber das rote Band am Leitwerk deutet doch auf einen früheren Zeitpunkt hin, oder?
     
  12. #11 JohnSilver, 24.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Eugen, das rote Band auf der rechten Leitwerkshälfte deutet auf eine Aufnahme nach September 1935 hin, ab dann wurde das schwarz-weiß-rote Band durch das rote Band mit weißem Feld ersetzt.
    Vorher war das rote Band nur auf der linken Leitwerkshälfte.

    Wühl dich mal hier durch, ist sehr aufschlussreich. :wink:

    Grüße,
    Robert
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  13. #12 Augsburg Eagle, 24.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Wußte ich doch, dass da was war :wink:
     
  14. #13 hemingis, 24.03.2014
    hemingis

    hemingis Berufspilot

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    170
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Hallo Robert,

    Nein, ich bin nicht der gefiederte Küstenbewohner, ich bin zwar im Luftarchiv-Forum angemeldet aber nicht freigeschaltet.

    Bei der Kennung S2+ dürfte es sich um die Vorkriegskennung für militärisch aufgerüstete K-Flugzeuge an Schulen, gültig vom 1.6.1936 bis 24.10.1939, handeln, wobei das S für Schule, die 2 für Luftkreis 2 steht. Die Auswahl ist dabei sehr groß:
    S2+Axx, S2+Cxx, S2+Exx und S2+Pxx bei Fliegerwaffenschule Tutow, S2+Bxx bei Fliegerwaffenschule Fassberg, S2+Dxx, S2+Gxx, S2+Jxx, S2+Mxx und S2+Rxx bei Jagdfliegerschule Werneuchen, S2+Fxx bei Fluglehrerschule Brandenburg-Briest, S2+Kxx bei Luftkriegsschule Werder, S2+Lxx bei FFS C Stade, S2+Nxx bei FFS C Ludwigslust, S2+Oxx bei FFS C Neuruppin, S2+Qxx bei Große Kampffliegerschule Tutow, S2+Txx bei FFS C Burg, S2+Vxx, S2+Wxx, S2+Xxx und S2+Zxx bei Fliegerwaffenschule E Neustadt (Angaben ohne Gewähr). Das xx steht für eine Zahl, die fortlaufende Nummer des Flugzeugs bei der jeweiligen Schule. He 45 habe ich beispielsweise als S2+E02 bis S2+E29, S2+K38 und S2+K54. auch auch bei den anderen Schulen dürften He 45 als K-Flugzeuge geflogen sein, diese Kennungen interessieren mich eigentlich nicht.
    Das Photo wurde jedenfalls vor dem 1.1.1939 gemacht, denn ab diesem Datum wurde das Hakenkreuz im roten Band durch das freistehende Hakenkreuz ersetzt.

    Gruß
    Paul
     
    JohnSilver, Augsburg Eagle und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. #14 JohnSilver, 24.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Interessant! :TOP:

    Aber was sind K-Flugzeuge?
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 24.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Zitat aus:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bücker_Flugzeugbau (Geschichte)

    "2.Selbst wenn Bücker Flugzeugbau ein brauchbares K-Flugzeug (K bedeutet Kriegs-) herausbrächte"
     
  17. #16 JohnSilver, 24.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Danke! Die Erklärung war zu simpel, da konnte ich nicht drauf kommen. :wink:
     
  18. #17 Augsburg Eagle, 24.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    :TD:
     
  19. #18 hemingis, 25.03.2014
    hemingis

    hemingis Berufspilot

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    170
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Arbeit gespart, Danke, Augsburg Eagle
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Susie-Q, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Ich meine auch, dass das eine He 45 ist... relativ leicht zu erkennen am Staurohr vor dem Seitenleitwerk.
     
  22. #20 Augsburg Eagle, 25.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.036
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine

    Gutes Auge :cool:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ffs e neustadt

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Flugzeugerkennung und Flugplatz einer Schulmaschine - Ähnliche Themen

  1. Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe

    Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe: Hallo, während eines Spaziergangs überflog uns dieses Flugzeug in ziemlicher Höhe in der Nähe von Hamburg. Daher die miese Qualität, für die ich...
  2. Diebstahl Eurofox, Bitte um Mithilfe!

    Diebstahl Eurofox, Bitte um Mithilfe!: Hallo zusammen, In der Nacht vom 3. auf 4. Mai (heute Nacht) wurde am Flugplatz Mosbach-Lohrbach EDGM eingebrochen. Dabei wurde unter...
  3. Flugzeugschicksal zu klären, bitte um Hilfe!

    Flugzeugschicksal zu klären, bitte um Hilfe!: Hallo, liebe Gemeinde, Zur Klärung eines Flugzeugschicksal bitte ich um eure Mithilfe. Meine Angaben betreffen einen Absturz einer Deutschen...
  4. Erbitte Hilfe bei Identifizierung Abzeichen auf Tornado

    Erbitte Hilfe bei Identifizierung Abzeichen auf Tornado: Werte Forengemeinde, evtl kann mir einer helfen, folgende zwei Abzeichen ( Aufkleber) zu identifizieren. Leider lässt das Originalbild beim zoomen...
  5. Erbitte Hilfe bei Identifizierung dieses Flugzeugtyps

    Erbitte Hilfe bei Identifizierung dieses Flugzeugtyps: Hallo zusammen Ich betreibe Geocaching und habe hier ein Rätsel aus der Fliegerei. Es wird ein Foto ( Anhang) gezeigt und gesucht werden :...