BK 27 im Eurofighter

Diskutiere BK 27 im Eurofighter im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Bei den Bildern vom Eurofighter die ich kenne, ist nie die Mündung der BK zu erkennen. Ist die Abdeckkappe an der Flügelwurzel immer als Schutz...

Moderatoren: Learjet
  1. ask13

    ask13 Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    rottweil
    Bei den Bildern vom Eurofighter die ich kenne, ist nie die Mündung der BK zu erkennen. Ist die Abdeckkappe an der Flügelwurzel immer als Schutz drauf, oder wird diese beim Einsatz der Kanone abgenommen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uti

    uti Space Cadet

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    2.304
    Beruf:
    immer noch Fotograf
    Ort:
    Bad Doberan
    Die Abdeckkappe ist immer zum Schutz drauf und wird beim ersten Schuß "durchlöchert". Anschließend wird wieder eine neue raufgeschraubt.
     
  4. #3 wenkman79, 31.08.2007
    wenkman79

    wenkman79 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    bavaria

    :eek: ...Hmmm...wieder was dazu gelernt... (was ne Verschwendung) :D

    Trotzdem bin ich da ein wenig skeptisch: Wenn denn die Eufis irgendwann mal schießen gehen (Kommando) wird man doch nicht bei jedem Einsatz die Abdeckung zerballern (dann wären wir bei 3 Einsätzen/Lfz pro Tag mal 8 Lfz/Runde und das über vier Wochen schon bei ner enormen Summe) :FFEEK:
    Da wirds doch dann sicherlich/hoffentlich ne Abdeckung mit "Loch" geben!? Für den "normalen" QRA Flugbetrieb bzw. Notfall könnt ich mir das mit dem druchschießen ja grad noch so vorstellen...allerdings sind dann Schäden an der Zelle wohl auch nicht ausgeschlossen...
     
  5. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Naja, wie hoch schätzt man akut überhaupt noch die Wahrscheinlichkeit eines Bordwaffeneinsatz ein?

    Der EuroFighter ist ja in eigentlich keiner Rolle zuhause, in der die Bordwaffen sehr häufig eingesetzt werden sollten.
     
  6. #5 wenkman79, 31.08.2007
    wenkman79

    wenkman79 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    bavaria
    Stellen wir diese Frage doch mal anders: Wann hat eine deutsche F-4 bzw. ein Klappdrachen mal die Bordkanone benutzt (ausser auf Übungen)!?!?!? ;)
     
  7. #6 Rock River, 31.08.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Hat man damals bei der Phantom auch gedacht...;) ...brauchen wir nicht mehr..
    RR
     
  8. #7 SpitfireMK.V, 01.09.2007
    SpitfireMK.V

    SpitfireMK.V Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Kommt noch aktueller - man schaue sich mal die britischen Eurofighter an :rolleyes:
    Dabei haben es selbst die Amis begriffen (der JSF bekommt sogar gleich 2BK)
     
  9. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.536
    Zustimmungen:
    36.908
    Ort:
    Franken
    Vergesst nicht die Rafael der Franzosen, Hier wird die Bordkanonne nur eingebaut wenn sie gebraucht wird. Ansonsten fliegen die Rafale ohne sie rum.
     
  10. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Das habe ich nicht gesagt. Nur braucht man beim Eurofighter meiner Meinung (und der der Entwickler augenscheinlich auch) die Bordkanone nicht so häufig, als dass man entsprechend andere Dinge "opfern" muss, wie eine saubere Aussenhaut ohne aerodynamische Störungen.

    Die BK ganz wegzulassen hielte ich auch für zu kurz gedacht. (Auch ich kenne die F4-Geschichte ;) )
     
  11. #10 Rock River, 02.09.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Ah so - verstehe. Ja, da ist wohl was dran. Klingt für mich als Laien zumindest so. Aber stimmt, die Briten haben sie ganz weggelassen.
    Na ja, als ich damals EF2000 auf dem PC gespielt habe, brauchte ich die BK jedenfalls dauernd!;)
    RR
     
  12. #11 beistrich, 02.09.2007
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Die britten wolten sie mal weglassen aber daraus ist nichts geworden, bis jetzt haben sie sie einfach nicht aufmuntioniert und benutzt.
    Jetzt wird die BK aber wegen den Erfahrung aus Afghanistan wieder aktiviert
     
  13. #12 Rock River, 02.09.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Stimmt, eingebaut waren die schon, nicht wahr? Ich erinnere mich jetzt, sowas gelesen zu haben, als ich meinen britischen EF gebaut habe.
    Nur die Benutzung war nicht vorgesehen.
    RR
     
  14. #13 Schorsch, 04.09.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Was vornehmlich an der unrealistisch schlechten ASRAAM lag (falls Du das EF2000 über Norwegen meinst).
    In Wirklichkeit wird die Bordkanone tatsächlich kaum zum Einsatz kommen und ist vermutlich für die meiste Zeit sinnloses Gewicht (im Luftüberlegenheitseinsatz). Die Story mit der Phantom in Vietnam eignet sich so gar nicht als "Lehrbeispiel". Hätten die F-4B/C/D eine moderne IR-AAM gehabt, sie hätten auf ihre Bordkanone gut verzichten können.

    Eine andere Sache ist natürlich der Bodenangriff. Außerdem kann man mit der Bordkanone Warnschüsse abgeben, mit ner Lenkwaffe schwierig.
     
  15. #14 phantomas2f4, 04.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.09.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Noch nie.... es gab ja auch noch nie einen Anlass ( Notwendigkeit eines scharfen Schusses egal ob mit BK oder LFK ) dafür.

    Der Einbau erfolgte aus SP-Gründen, um nicht eine eigene FC-Software stricken zu müssen. Hätten aber genausogut "Bleigewichte" sein können.

    Klaus
     
  16. #15 Rock River, 05.09.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    Ja, das meinte ich:) Hat mir damals irre viel Spaß gemacht. Lag aber mit Sicherheit auch daran, das mir oft die LFK vor den Gegnern ausgingen. Ich hatte so manchen Kurvenkampf über dem Ziel nur mit der Bordkanone.:FFTeufel:

    Stimmt wohl - AIM-7 und AIM-9 (B) waren ja noch nicht soo toll, aber immerhin hat man in alle Nachfolger (F-14/15/16 etc) wieder eine eingebaut.
    Muß ja auch einen Grund haben; trotz AIM-120 usw.
    RR
     
  17. #16 Eginhard Wichman, 30.09.2007
    Eginhard Wichman

    Eginhard Wichman Sportflieger

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34454 Bad Arolsen
    BK beim EF

    Grundsätzlich ist eine BK eine sichere Sache: eine Lenkwaffe ist weg und entweder sie trifft oder sie trifft nicht.
    Die BK ist da etwas unempfindlicher und vielseitig einsetzbar und "immer dabei" auch wenn das Gewicht kostet.
    Ist so wie mit der Elektronik: wehe wenn sie ausfällt dann....oder gestört wird...oder....
    Ein guter Schütze kann mit der BK eine Menge anstellen wenn die LK ausfallen....:)
     
  18. #17 backberti79, 30.09.2007
    backberti79

    backberti79 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Echelpöten

    Viele, viele Boardkanonen waren anfällig für Blockierer bei hohen g-Belastungen. Krasses Beispiel war hier die F-8, bei der man bei engen Kurvenkämpfen fast davon ausgehen konnte das Kanone irgendwann blockiert. Inwieweit die modernen Bordkanonen dieses Problem nach haben, weiß ich nicht, aber ganz so ausfallsicher sind die nicht.
     
  19. #18 Scorpion, 02.10.2007
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Berlin
    Nur dass die AMRAAM ein ganzes Stück später kam als die Nachfolger selbst. Bks haben halt ihre Vorteile, auch in der Gegenwart. Aber für Luftkämpfe würde man sie heute allerhöchstens im äußersten Notfall nutzen und dieser ist eher unwahrscheinlich.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Naja, wenn Du irgendwann als Jagdflieger in der situation sein solltest, x-Kilometer vom gegnerischen Flieger ohne funktionierende Lenkwaffen zu fliegen, hätte ich anderes im Sinn, als Flugsim-Mäßig unbedingt anzugreifen - der Gegner hat ja gerne selber noch die eine oder andere Rakete im Köcher.

    Dann gilt allgemein dafür zu sorgen, dass diese Raketen nicht ihrer Sinngebung folgen.
     
  22. Norm81

    Norm81 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Hunsrück
    Wenn ich mich richtig entsinne, sind bei der F-8 die Gurtglieder gebrochen.
    Dürfte also für eine gurtlose Zuführung kein Problem darstellen.
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

BK 27 im Eurofighter

Die Seite wird geladen...

BK 27 im Eurofighter - Ähnliche Themen

  1. Spanischer Eurofighter abgestürzt

    Spanischer Eurofighter abgestürzt: Heute Mittag ist ein spanischer EF abgestürzt. Der Pilot konnte sich leider nicht retten. Eurofighter EF-2000 , 12 Oct 2017
  2. 24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina)

    24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina): Bei einer Airshow in Italien ist ein Eurofighter abgestürzt. Schleudersitzabschuss ist keiner zu sehen, Pilotenschicksal unbekannt. ----------...
  3. Suche kleines Eurofighter Steckmodell

    Suche kleines Eurofighter Steckmodell: Hallo zusammen, für ein Geschenk bin ich auf der Suche nach einen kleinen Eurofighter Modell in der Größenordnung von 1:144. Es soll aber...
  4. Deutsche Eurofighter nach Israel

    Deutsche Eurofighter nach Israel: Drei Eufies und 150-200 Mann/Frau werden im Herbst zwei Wochen üben in Israël. http://www.israeldefense.co.il/en/node/28967 Bis her hatten die...
  5. Revell Eurofighter "Bronze-Tiger" Display

    Revell Eurofighter "Bronze-Tiger" Display: So, nachdem ja nun schon einer gezeigt wurde, hier nun meiner inklusive Display in Form einer von unten Schwarz lackierten Plexiplatte plus...