Blank Kaserne Rheine Bentlage ab 2020 u.w.

Diskutiere Blank Kaserne Rheine Bentlage ab 2020 u.w. im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Vorige Woche lag der Kaserne im Nebel da, den Anflugradar wurde schon (laengst?) abgebaut. Neue Einheiten sollen wieder dort beheimatet werden...
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Vorige Woche lag der Kaserne im Nebel da, den Anflugradar wurde schon (laengst?) abgebaut.
Neue Einheiten sollen wieder dort beheimatet werden.
Einige ausgemusterte Flieger werden dort fur die zukunftige Sanitaets und Rettungsubungen gut passen.
Wie waere es mit ein UH-1D, Nazgul CH-53 oder C-160 fur Beladeubungen?
Waere Schade diese zu zerstoeren statt so weiter zu betreiben.

Heute nachmittag gab es ein "Uberflieger" aus sud die etwa uber Rheine nach nordost abbog

A310 10+26
(in 22.000 Fuss zwsr)
Hoffen wir mal ob ein par richtige Hubschrauber.
Wohin sind die zwei drei Flugzeugen die am letzten noch da waren?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Heutemorgen etwa 10.35-10.40 kam ein C-160 aus Richtung Hopsten in etwa 200 Fuss und ging etwa um Salzbergen-Schuttorf weiter nach sud, bis etwa Dusseldorf, wer weiss welche Tralli aus Hohn das war?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Mal wieder Flugbetrieb, gerade (14.10 Uhr) hat die 82+63 ein niedriger Anflug/Uberflug gemacht auf SLB 08!
Kam uber der Autobahn aus ost, bis Rheine-Nord, ging dann sudwest, drehte dann auf 080, schon tief runter nach der Platzzaun drehte nordost, dann nach Dreierwalde, Rheine-Hopsten.

Diese Jahr, sogar dieser Monat sollte der Bundeswehr der Kaserne wieder in Betrieb nehmen!?

Sind schon welche da?
 
Zuletzt bearbeitet:

Erik Kamphuis

Testpilot
Dabei seit
26.10.2004
Beiträge
631
Zustimmungen
415
Ort
Twente (NL)
Jeroen die Trall von 24.3 war GAF712 mit HEX: 3E92C2. Wenn Jemand dann die Kennung weiss??
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Heutemorgen (ca 1150) zwei NH90 moglich die 78+17 und 78+33 sudlich der Kaserne vorbeigeflogen ost nach west
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Gab es heutenachmittag ein Uberflieger?
GAF112 oder ahnliches?
Sah sehr kurz auf dem Radar ein Track, hatte eine kleine Runde um Rheine geflogen und war dann in etwa 2000 Fuss nach osten unterwegs als ich den sah, aber verschwand gleich wieder in den Moment.
Jemand was gesehen?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Mal wieder ein netter Uberflieger, (Anflug? aus ost?) die 82+64 vor etwa 15 Minuten.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Das da ab und zu EC135T1 aus ETHB vorbei schauen, eher wahrscheinlich, jedoch heutemorgen um etwa 11.45 Uhr war es AH-64 Q-17!
Hier auf dem ADS-B Bild erkennbar auf dem Ruckflug nach eine Runde uber Hopsten.

(c) JeroenMB
 
AlexF.

AlexF.

Kunstflieger
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
25
Zustimmungen
48
Ort
Neuenkirchen
Erstmal danke das es hier so viele Themen noch von Bentlage gibt. Ob Fotos vom Flugbetrieb 2011 oder hier. Ich komme gebürtig aus Neuenkirchen bei Rheine und bin Baujahr 1990, ich bin mit dem Hubschraubern dort groß geworden. Rheine Bentlage ist für mich heute noch der schönste Platz. Damals gab es ja auch noch die Bell UH 1D als SAR, die jeden Abend nach ETHE gekommen ist um dort zu übernachten.
Für mich ist dieser Platz einfach Geschichtsträchtig, kann man heute noch Spuren vom Flugplatz aus der Zeit der WW2 sehen ?
Ich vermisse das Brummen sehr. An guten Windtagen konnte ich die Maschinen beim Nachtflug in meinem Zimmer in Neuenkirchen hören wenn sie hoverten.
Hoffe das es dort irgendwann mal wieder Brummt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Für mich ist dieser Platz einfach Geschichtsträchtig, kann man heute noch Spuren vom Flugplatz aus der Zeit der WW2 sehen ?
Es gibt noch die alte Rollwegen sichtbar ins Gelande mit Umrissen von Flugzeugabstellflachen.
Etwa die Alter Postweg sogar westlich der Neuenkircherdamm, Kladdenhook (westseite) und die Wanderweg parallel am Randelbach (ostseite)
Im Waldchen an der Landersumer Graben MG schutzen Positionen, steht ein historisches Schild dazu.
Im Waldchen westlich hinter Dirks Forellen auch alte Flak-Positionen und Graben.
Bestimmt gibt es noch mehr.

Gestern war der Apache (Q-17) wieder da, ist diesmal aber sudostlich an Rheine zweimal vorbei geflogen, bis Ahlhorn und zuruck.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
14.636
Zustimmungen
61.245
Ort
Niederlande
Heute nachmittag waren mal die Marineflieger "zu Besuch" die D-HDDL vom MFG5 EC135P2+ aus Nordholz/Cuxhaven machte eine Abstecher und Runde uber Rheine.
 
AlexF.

AlexF.

Kunstflieger
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
25
Zustimmungen
48
Ort
Neuenkirchen
Bundeswehr SAR Hubschrauber H145 LUH SAR 77+03 auf dem Weg nach Rheine ETHE zur Landung. Static Display
 
Thema:

Blank Kaserne Rheine Bentlage ab 2020 u.w.

Blank Kaserne Rheine Bentlage ab 2020 u.w. - Ähnliche Themen

  • Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf

    Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf: 268 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft

    Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft: 249 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf

    Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf: 268 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft

    Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft: 249 Seiten,durchgehend Bebildert
  • 100 Jahre Blankensee. Höhen und Tiefen des Lübecker Flughafens

    100 Jahre Blankensee. Höhen und Tiefen des Lübecker Flughafens: Hallo Habe mir das neue Buch vom Autor Alexander Steenbeck zugelegt. Bin begeistert vom Buch, sehr interessante Infos drinnen, aber allein...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    rheine bentlage flieger

    Oben