Bleriot XI, 1/48, AJP Maquette

Diskutiere Bleriot XI, 1/48, AJP Maquette im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, ich möchte Euch mein neuestes Werk vorstellen, die Bleriot XI von AJP Maquette im Maßstab 1/48. Das Modell besteht wieder komplett...

Moderatoren: AE
  1. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Leute,

    ich möchte Euch mein neuestes Werk vorstellen, die Bleriot XI von AJP Maquette im Maßstab 1/48. Das Modell besteht wieder komplett aus Fotoätzteilen, die "Stoffbespannung" aus Seidenpapier. Wie so oft, ist auch bei diesem Modell nicht alles ganz glatt gelaufen (ganz offensichtlich: das Spornrad ist zu "ausgefedert" dargestellt und damit steht die Maschine mit dem Heck etwas zu hoch), aber ich wünsche Euch trotzdem viel Spaß beim Betrachten der Bilder.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    Seit der Überquerung des Ärmelkanals am 25. Juli 1909, gehört die Bleriot XI zu den weltweit bekanntesten Flugzeugen. Daher erspare ich mir hier auch viele Worte über diese Maschine.
     

    Anhänge:

  4. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    ...
     

    Anhänge:

  5. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    Der 25 PS starke Anzani Fächermotor:
     

    Anhänge:

  6. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    Das Modell von oben:
     

    Anhänge:

  7. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    ...
     

    Anhänge:

  8. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    Die Heckansicht:
     

    Anhänge:

  9. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    Vor dem Start:
     

    Anhänge:

  10. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bleriot XI

    und hier das letzte Bild:

    Grüße
    Andreas
     

    Anhänge:

  11. #10 ArthurDent, 26.02.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Wow, dass sieht großartig aus. Tolle Bauleistung. So ganz aus Ätzteilen ist sicher eine ziemliche Friemelarbeit. Hat Du die Teile alle geklebt oder auch gelötet?

    Wie groß ist das Flugzeug eigentlich? Vielleicht kannst Du ein Foto mit Größenvergleich posten.

    Gruß
    Norbert
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Feine Sache mal wieder - Hut ab !:TOP:
     
  13. #12 Friedarrr, 26.02.2006
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    2.091
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wundeerschön, sowohl Modell, Figuren und auch Original!!:HOT
     
  14. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    Klasse Martin.:TOP: :TOP: :TOP: :TOP: :TOP:

    Diese Art Modelle bewundere ich ja immer. Kommen sie von der filigranen Seite am ehesten an die Originale drann.


    Haben wir schon einen Termin fürs nächste Treffen ?
    Das hübsche Gerät möchte ich gerne im ORiginal sehn :D
     
  15. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich mag die WK 1 Kisten nicht leiden, aber das Modell verdient höchste Anerkennung :TOP:
     
  16. #15 gorgo_nzola, 26.02.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schifferstadt
    Es ist unglaublich!

    Zauberer :HOT
     
  17. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Modellbaufreunde und vielen Dank für Euer Lob :)

    @ArthurDent: Länge und Spannweite betragen jeweils rd. 16 cm (siehe Bild). Das Modell ist weitestgehend geklebt (Sekundenkleber flüssig), bis auf den aus 4 Teilen bestehenden Rumpf. Da habe ich mit dem Lötkolben gearbeitet.

    @mopf 1000: An dem Modellchen habe ich rd. 4 Wochen gebaut. Die Anzahl der Stunden... mmhh... vielleicht so um die 30. Da die Lackierung be diesen Bausätzen recht einfach ist, geht's relativ schnell.

    @STOP: nein Stefan. Termin haben wir noch nicht. Wird bei uns aber wohl erst im April 'was, da wir im März schon einige Termine haben (u.a. Thionville)
     
  18. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Auf speziellen Wunsch noch ein paar Infos zur Bleriot XI:

    Die "XI" wurde erstmals im Dezember 1908 während des "Salon de l'Automobile et de l'Aeronautique" der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst war die Maschine mit einem 30 PS R.E.P.-Motor ausgerüstet (Erstflug am 23.01.1909) und besaß noch eine kastenförmige Flosse am Spannturm. Diese Flosse wurde später entfernt und der R.E.P.-Motor durch den Fächermotor von Anzani ersetzt. In dieser Form ging die Typ XI als Kanalflieger in die Geschichte ein. Nach der Überquerung des Ärmelkanals gingen bei Bleriot über 100 Bestellungen für die "XI" ein und die Maschine entwickelte sich zu einem recht erfolgreichen Modell. Die zweisitzige Weiterentwicklung (Typ XI-2), die von einem 80 PS starken Umlaufmotor angetrieben wurde, diente zu Beginn der Ersten Weltkrieges als Aufklärer und Schulmaschine.

    Hier das Modell mit Lineal zum Größenvergleich:

    Grüße
    Andreas
     

    Anhänge:

  19. #18 Fritz Rumey, 27.02.2006
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    Wie alle anderen "Meister Propper"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flogger, 28.02.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Super!:?!

    Das mit dem bespannen der Flächen mußt du bei Gelegenheit noch einmal erklären.

    Gruß Axel
     
  22. #20 Chemo3012, 28.02.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Einfach mal wieder nur genial, und Klasse in Szene gesetzt. :TOP: :TOP: :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: Bleriot XI, 1/48, AJP Maquette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bleriot xi ajp maquettes

Die Seite wird geladen...

Bleriot XI, 1/48, AJP Maquette - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Honda HA-420 HondaJet - Ebbro

    1/48 Honda HA-420 HondaJet - Ebbro: Vor kurzem habe ich in MUC eine HA-420 fotografiert. Bei der Suche nach deren Serial im WWW bin ich zufällig auf diesen neuen Bausatz gestossen....
  2. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  3. Hasegawa 1/48: P-40M "Warhawk" Finnische Luftwaffe

    Hasegawa 1/48: P-40M "Warhawk" Finnische Luftwaffe: Hallo, liebe Modellbaukameraden!!! Nun wage ich auch mal wieder einen Rollout im Forum. Neben meinem Türkeiprojekt, habe ich ja noch einen...
  4. De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48

    De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Den Baubericht und alles Weitere findet ihr und folgenden Link: De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48...
  5. De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48

    De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48: Hier, wie bereits angekündigt, mein Beitrag zum Thema "100 Jahre RAF". Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modell [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden