Blue Origin

Diskutiere Blue Origin im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Bislang wurden Infos zu Blue Origin ja immer im Sammelthread für private Weltraumprojekte gepostet. Ich denke von der Firma wirds in Zukunft mehr...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 PaddyPatrone, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2016
    PaddyPatrone

    PaddyPatrone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Hessen
    Bislang wurden Infos zu Blue Origin ja immer im Sammelthread für private Weltraumprojekte gepostet. Ich denke von der Firma wirds in Zukunft mehr zu sehen/hören geben, daher mach ich mal einen eigenen Thread dafür auf.

    Sie haben neue Infos, inklusive Grafik zu ihrer Orbitalen Rakete veröffentlicht. Die Rakete wird recht groß und, wer hätte es gedacht :tongue:, wiederverwendbar, ganz ähnlich dem Konzept von SpaceX. Nach eigenen Angaben wollen sie den Träger noch vor Ende der Dekade fliegen. Der Träger wird außerdem direkt am Cape gebaut. Viele dieser Infos sind ja schon länger bekannt, die Angaben zu den Dimensionen der Rakete sind allerdings neu.

    Abmaße:
    Höhe: 270 - 313 feet = 82 - 95 Meter
    Durchmesser: 23 feet = 7 Meter

    Zur Nutzlast gibt es noch keine genauen Angaben.

    Anhänge:



    https://twitter.com/JeffBezos

    Hier noch ein Artikel dazu auf theverge...
    http://www.theverge.com/2016/9/12/12887580/blue-origin-orbital-rocket-design-announced-new-glenn
     
    Deino, doerrminator, nuke und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    3.016
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  4. #3 PaddyPatrone, 26.09.2016
    PaddyPatrone

    PaddyPatrone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Hessen
    Blue Origin hat Windtunneltests seiner "New Glenn" Rakete gemacht. Hier gibt es zwei Fotos von den Modellen. Das eine ist die Komplette Rakete. Bei dem anderen Modell handelt es sich nur um die erste Stufe. Man wird wohl getestet haben wie der Booster sich beim Abstieg und Landeanflug verhält.

    Anhänge:



    Anhänge:



    https://twitter.com/JeffBezos?lang=de
     
  5. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    3.016
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Blue Origin hat ihre Kapsel-Notabwurf-Funktion am Mittwoch erfolgreich getestet.
    45 Sekunden nach dem Start der New Shepard Rakete wurde die Kapsel, die später Fracht und Passagieren beherbergen soll, in einer Höhe von 16 000 Fuß von ihrem eigenen Antriebssystem von der Raketenstufe weggesteuert.
    Die Kapsel ist an Fallschirmen sicher zur Erde zurückkehrte. Und auch die Raketenstufe ist - entgegen ersten Erwartungen - sicher selbständig gelandet, auch wenn sie nach der Abtrennung schon etwas mitgenommen aussah.
    Eigentlich ist die Raketenstufe nicht dafür ausgelegt, die Abtrennung zu überstehen. Nun wird sie instand gesetzt und dann steht ihr ein Einsatz im Firmenmuseum bevor, denn diese Raketenstufe trug auch die erste erfolgreiche Mission von Blue Origin ins All.

    http://www.spacedaily.com/reports/Successful_escape_landing_for_Blue_Origins_rocket_999.html
     
  6. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.269
    Zustimmungen:
    3.621
    Ort:
    Mainz
  7. #6 PaddyPatrone, 07.03.2017
    PaddyPatrone

    PaddyPatrone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Hessen
    Es gibt eine neue Animation von der in Entwicklung befindlichen "New Glenn" Rakete von blue Origin. Interessant sind die neuen Finnen/(Tragflächen) des Boosters. Im Video wird eine Landng auf See gezeigt, ähnlich den Landungen von SpaceX. Wird spannend zu sehen sein, ob sie die Landung gleich schaffen oder ob es ähnlich wie bei SpX eine Lernkurve geben wird mit Fehlschlägen im Vorraus.

    Hier die Animation...
    https://www.youtube.com/watch?v=BTEhohh6eYk&t=0s

    Außerdem gibt es neue Fotos vom BE-4 Triebwerk, von dem die Rakete 7 Stück in der ersten Stufe verwendet. Das Triebwerk soll außerdem in der in entwicklung befindlichen "Vulcan" Rakete von United Launch Alliance verwendet werden.

    Anhänge:



    Anhänge:



    https://mobile.twitter.com/JeffBezos
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Blue Origin

Die Seite wird geladen...

Blue Origin - Ähnliche Themen

  1. U.S. Navy Blue Angels Jet in Smyrna abgestürzt!

    U.S. Navy Blue Angels Jet in Smyrna abgestürzt!: Eine Blue Angels Maschine ist am Mittwoch um 3 Uhr Nachmittags in Smyrna abgestürtzt. Klick Die Blues sollten in Smyrna am WE auf der Airshow...
  2. 25.3.16 Jet Blue E 190 Nose up gear landing Nassau/Bahamas

    25.3.16 Jet Blue E 190 Nose up gear landing Nassau/Bahamas: Hallo, am 25.3. musste ein Jet Blue E 190 Jet in Nassau (Bahamas) ohne Bugfahrwerk landen. Die Piloten haben die Sache sehr gut gemacht und die...
  3. Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell

    Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell: Es ist vollbracht:HOT:. Heute schicke ich den "Blue Lightning"-Tornado nach über einem Jahr Bauzeit ins Rollout. 2003, zum 45 jährigen Bestehen...
  4. I got the Blue´s

    I got the Blue´s: Moin Männers, der Titel umschreibt keine gepflegte Winterdepression, sondern einen Themen-Bau mit dem ich mich im letzten Jahr so rumgeschlagen...
  5. Bugatti blue

    Bugatti blue: Hello! I´m a roockie here, and I hope to write in the right place. I´ve a little question: the Bugatti blue, in Pantone scale is 3005U. Do...