BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

Diskutiere BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; 600 km westlich von Resolute in Kanada ist eine BO-105 der Canadian Coast Guard in den arktischen Ozean gestürzt. 3 Besatzungsmitglieder kamen...

Moderatoren: mcnoch
  1. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiGhty29, 13.09.2013
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    770
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    wir alle hier verneigen uns...still und andächtig!
     
  4. #3 Chopper80, 18.09.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    1.220
    Ort:
    Germany
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    So wie es ausschaut, haben die drei den eigentlichen Absturz/Notwasserung überlebt und sind trotz Kälteschutzanzügen nach nur einer Stunde im eisigen Wasser an Unterkühlung gestorben:

    Coast guard helicopter crash victims died of hypothermia - North - CBC News

    Da bin ich mal auf einen Abschlussbericht gespannt, denn eine Stunde mit ordentlicher Kälteschutzausrüstung müssten eigentlich problemlos überlebbar sein.

    C80
     
  5. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Stimmt, eine Stunde sollte deutlich überlebbar sein.

    Auf die Untersuchung bin ich auch gespannt, vor allem ob die Anzüge korrekt angelegt und geschlossen waren, wird ein Dreh- und Angelpunkt der Untersuchung der "Survivability" sein.

    Thomas
     
  6. #5 hubifreak, 25.09.2013
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
  7. #6 Chopper80, 27.09.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    1.220
    Ort:
    Germany
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Die Maschine wurde inzwischen geborgen:

    Crashed Arctic helicopter recovered - North - CBC News

    Interessant die Info, dass wohl nur der Pilot einen Kälteschutzanzug trug und den auch nicht richtig verschlossen hatte. Das würde auch erklären, warum die drei ( unnötigerweise ) an Unterkühlung gestorben sind. Und nur einer hatte eine Schwimmweste, die dazu noch nicht richtig aufgeblasen war . :FFCry:
    Auch die Notschwimmeranlage ist nicht aktiviert worden.

    C80
     
  8. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Schwer zu verstehen, dass man in einem solchen Gebiet, bei diesem Klima, an dieser Stelle, ohne ausreichende Schutzbekleidung fliegt / fliegen darf(?). Und wenn diese schon vorhanden ist, dass sie nicht korrekt angelegt wird.
    Denn dann kann ich auch in Shorts und FlipFlops fliegen.

    Thomas
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      71,7 KB
      Aufrufe:
      392
  9. #8 bitboy0, 03.10.2013
    bitboy0

    bitboy0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ladenburg
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    War davor immer gut gegangen... leider ist ohne massiven Druck seitens des Arbeitgebers auch bei Profis schnell eine gewisse Sorglosigkeit zu erkennen... ist ja auch lästig so ein Anzug. Wenn dann was passiert geht alles so schnell ...

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4
     
  10. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    "...auch bei Profis..."

    Das widerspricht sich.

    Thomas


    Support Search and Rescue - Get lost!

    Support our troops
     
  11. #10 bitboy0, 07.10.2013
    bitboy0

    bitboy0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ladenburg
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Nein, leider ist das einfach menschlich. Wenn es keine Kontrolle gibt schleichen sich schnell kleinere Abkürzungen ein. Es wird nicht mehr alles SO genau genommen weil ja in der Tat viele Vorschriften - solange nichts schief geht - eher Mühe machen und kein Geld bringen.

    So ein Überlebensanzug ist echt lästig anzuziehen .. auch nicht wirklich bequem und in fast allen Fällen ist die Mühe den an- und auszuziehen ja auch völlig für die Katz' ... ;)

    Wenn man dann vom Himmel fällt - was eher selten passiert - ist es dann zu spät um den anzuziehen oder sogar nur die Reißverschlüsse noch zu zu machen.

    In einer großen Firma laufen diese lästigen kleinen Aufseher rum ... man muss ständig alles unterzeichnen und wer erwischt wird beim Schludern wird abgemahnt oder gleich rausgeworfen... Ohne den Druck würden mit Sicherheit sehr viele Leute auf diese oder jene Vorschrift pfeifen! Deswegen passiert so was ... und das wird auch in Zukunft passieren!

    gruß
     
  12. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Einspruch.
    Eben das macht den wahren Profi aus, er schludert nicht.
    Dass so ein Anzug unangenehm ist, man schwitzt und sich allgemein schlechter bewegen kann, ist mir wohl bekannt. Hab die Dinger selber oft genug an.

    Ob es an den Kontrollen liegt oder an einer allgemeinen "Kultur" im Unternehmen mag einen Unterschied machen.
    Ich stimme aber zu, dass eben meist erst etwas passieren muss, bevor die Akzeptanz steigt. Allerdings trägt auch dieser Effekt über die Zeit wieder ab.

    Thomas


    Support Search and Rescue - Get lost!

    Support our troops
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 bitboy0, 07.10.2013
    bitboy0

    bitboy0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ladenburg
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Ich fürchte deine Ansprüche an das Wort Profi sind zu hoch:
    Duden | professionell | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft

    Die erste Bedeutung ist: Etwas beruflich zu machen. Die Zweite deutet dann auf die von dir gewünschten Eigenarten. Aber das ist ganz offensichtlich zu viel verlangt. Egal ob im LKW, in einer Firma an einer Maschine, auf dem Bau, Ölplatform oder Eben Pilot... Die Leute sind Profis und verdienen damit ihr Geld, aber die entsprechend Professionelle Einstellung sieht man selten! Überall wird unter Umgehung von Vorschriften versucht schneller zum Ziel zu kommen und Geld zu sparen. Und wenn Unfälle passieren wird man in vielen Fällen sehen das die vermeidbar gewesen wären oder die Folgen nicht so hätten sein müssen.

    Da wird eine Landung nicht abgebrochen um einen neuen Anflug zu sparen .... da wird der Strom nicht abgeschaltet weil dann die halbe Firma nicht arbeiten könnte ...

    Ich sag nicht das ich das gut finde, aber es IST SO.

    gruß
     
  15. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

    Du hast ja Recht.
    Der Mensch geht nunmal den Weg des geringsten Widerstands. Und bequem ist er auch.

    Thomas
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt

Die Seite wird geladen...

BO-105 der Canadian Coast Guard abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. BO-105 Abstürze in Südkorea

    BO-105 Abstürze in Südkorea: In Südkorea sind dieses Jahr bereits zwei BO-105 mit jeweils einem Todesopfer abgestürzt. Wie mir eben beim Lesen des März-Newsletters, S.11 der...
  2. Cockpitfarbe Bo-105

    Cockpitfarbe Bo-105: Hallo, weiß hier jemand, welches Grau die Cockpitfarbe der BO-105 der Heeresflieger ist? Revell 57 erscheint mir zu dunkel...
  3. Rotorblattspitzen BO-105 KWS

    Rotorblattspitzen BO-105 KWS: Hallo, ich bin auf der Suche nach Fotos der Rotorblattspitzen einer Bo-105 KWS der Heeresflieger. Ich baue zur Zeit eine Bo in 1:32 von Revell....
  4. Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht

    Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht: Guten Tag allezusammen, ich hatte mich vor einiger Zeit mit ehemaligen BO Mechaniker unterhalten der mir erzählte das man in den 80ern den...
  5. MBB Bo-105C D-HDFH "Katastrophenschutz"

    MBB Bo-105C D-HDFH "Katastrophenschutz": Hallo, Heute möchte ich euch meine, nach ca. 1,5 Jahre Bauzeit, fertig gestellte Bo-105 im Maßstab 1:72 vorstellen. Der betagte Airfix Bausatz...