Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!?

Diskutiere Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Scheinbar ist es möglich, Ex-Bundeswehr Bo-105P1M in Deutschland zivil in Deutschland zuzulassen. Jedenfalls werden z.Z. zwei derartige Fluggeräte...

Moderatoren: gothic75
  1. n/a

    n/a Guest

    Scheinbar ist es möglich, Ex-Bundeswehr Bo-105P1M in Deutschland zivil in Deutschland zuzulassen. Jedenfalls werden z.Z. zwei derartige Fluggeräte auf den einschlägigen Verkaufsportalen zum Verkauf angeboten. Die Zulassung erfolgt wohl unter Annex II und soll laut Aussage eines der Verkäufer zur Folge haben, dass auch die Betriebskosten unter der eines R-22 liegen sollen(?), vom Treibstoff ist hier aber wohl sicher nicht die Rede.

    Ist so etwas wirklich möglich und was sind die Vor-/Nachteile einer Annex II (Experimental?) Zulassung?
     
  2. Anzeige

  3. #2 TRIGS, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    5.545
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Natürlich ist sowas möglich, allerdings steht ja im Verkaufstext "European Registration" D.h, nicht unbedingt Deutschland ;-)
    Ich kenne in Deutschland momentan nur eine Bo-105P1M welche in einem Portal zum Verkauf steht und die hat eine polnische Reg (SP-YWD).

    Ähnlicher Thread:
    Unterschiede Bo105 Bundeswehr/zivil
     
    n/a gefällt das.
  4. #3 Christian37, 08.09.2018
    Christian37

    Christian37 Alien

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    11.942
    Zustimmungen:
    73.161
    Ort:
    Hirschau/Opf.
    Letztes Jahr war eine BO 105 in Eger bei der Airshow. Kennung D-HEER. Im Wettbewerb hab ich ein Bild von ihr drin.
     
    n/a gefällt das.
  5. #4 hubifreak, 08.09.2018
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    360
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
    Moin zusammen,

    Annex II Luftfahrzeuge unterliegen nicht den EASA-Regularien, sonder hier in D dem LBA.
    Darunter zählen neben den hier angesprochenen Experimentallfz auch historische Lfz, mil. Lfz, para-mil Lfz (Behörden), Luftsportgeräte und eigenbauten. Um es mal ganz grob und zusammengefasst zu formulieren. Einzelheiten finden sich zu Hauf auf der EASA Webseite.

    @Christian37: die D-HEER ist eine zivile Maschine, nicht militärisch und war sie auch nicht :)

    MfG
    Flo
     
    lagunats, zwischennetz, Helicopterfan222 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Jeroen, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    19.773
    Ort:
    Niederlande
    Ich habe mal einige verkaufte Bo105P1 aufgelistet mit ihre neue Polnische Kennung.
    Gut das sie weiterfliegen.

    86+15 SP-YXE Straubing September 2017
    86+19 SP-YBO Polen 2018 u.a. Nowy Targ, Krakow
    86+29 SP-YKI Burbach Oktober 2018
    86+47 SP-YWD Siegerland 2018
    86+95 SP-YWA 22 Marz 2019 Testflug Babice.
    87+16 SP-YWB 24 Marz 2019 Testflug Babice
    87+26 SP-YWC November 2018 Babice
    87+76 SP-YSK Siegerland 2017
    ..+..? SP-YIS Siegerland Oktober 2018

    Die 86+19 in der Halle in Babice Marz 2017.


    Die 86+19 wahrend ein Flug uber Warszawa noch mit deutscher Kennung, Juli 2017! Schoene Bilder von Krzystof Gluszek
     
    Helicopterfan222, flyer0852, alphacentauri434 und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 Kenneth, 27.03.2019
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    354
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    86+36 fliegt in Dänemark als OY-HBO:

    OY-HBO(2)
     
    Helicopterfan222, Jeroen und HUEYROB gefällt das.
  8. #7 Jetcrazy, 07.04.2019
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    OWL, D
    gestern in Porta Westfalica (EDVY) die SP-YWD fotografiert. Als Bundeswehr-Kennung steht drauf: 86+74. Ob das tatsächlich die alte Kennung ist, kann ich nicht sagen. Angeblich bleibt die BO105 in EDVY stationiert.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Bo105PAH, Christian37, Jeroen und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 Flying_Wings, 07.04.2019
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    6.144
    Zustimmungen:
    12.711
    Ort:
    BY
    Zwar nicht in Polen zugelassen, sondern in Kanada. Passt aber denke ich trotzdem hier mit in den Thread.
    Gesehen in Oshkosh 2017: Bo105 zugelassen als C-FXBO, noch mit eisernem Kreuz und 88+07 auf dem Heckausleger. Werknummer 6207:

    Anhänge:



    (ja, den roten Campingstuhl hätte man für's Foto entfernen können - aber das ist Oshkosh-Flair :-D)
    F_W
     
    Christian37, Jacobsthaler, Jeroen und 2 anderen gefällt das.
  10. #9 tiechi1, 07.04.2019
    tiechi1

    tiechi1 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Margertshausen
    Es gibt auch noch die SP-YXX,ist bis jetzt in Thannhausen EDNU stationiert.

    Gruß Mathias
     
  11. #10 tiechi1, 07.04.2019
    tiechi1

    tiechi1 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Margertshausen

    Anhänge:

     
    Christian37, hubifreak, Jacobsthaler und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    19.773
    Ort:
    Niederlande
    War die werknummer 6047 oder 6074 gewesen?

    Der SP-YBO steht auch zu verkaufen in Mielic, soll der 86+19 sein.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    19.773
    Ort:
    Niederlande
    Danke Mathias, das ist wohl die ehemalige 87+72 Werknummer 6172.
    Wo ist der SP-YIS zu Hause?
     
  15. malaa

    malaa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Herford
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
Moderatoren: gothic75
Thema:

Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!?

Die Seite wird geladen...

Bo-105P1M mit ziviler Zulassung!? - Ähnliche Themen

  1. 25 Jahre Ziviler Airport Rostock Laage

    25 Jahre Ziviler Airport Rostock Laage: Moin am Samstag, 22. September von 10:00 bis 19:00 feiert der Rostock Laage Flughafen 25 Jahre . Flughafenfest Rostock-Laage Flughafenfest...
  2. 15 Jahre ziviler Flugbetrieb in ETNU

    15 Jahre ziviler Flugbetrieb in ETNU: 15 Jahre ziviler Flugbetrieb in ETNU Ein kleiner Fotobericht von: mir Hallo, Am Samstag und Sonntag dieser Woche wurden in ETNU 15 Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden