Bodenfund Proppellerblatt

Diskutiere Bodenfund Proppellerblatt im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo erstmal, Ich habe da mal eine Frage,kann mir jemand weiterhelfen an welchen Flugzeugtyp diese Luftschraube drann war? Habe mich schon in...

flieger071

Flugschüler
Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
2
Ort
Deutschland
Hallo erstmal,
Ich habe da mal eine Frage,kann mir jemand weiterhelfen an welchen Flugzeugtyp diese Luftschraube drann war? Habe mich schon in anderen Foren rumgehöhrt,Wurde mir gesagt das es eine SpitfireMX IX sein könnte.
1,60m lang,in der Mitte 27cm breit und der Durchmesser am Flansch 19cm. da sind auch Zahlen eingestanzt(siehe Bilder).
Kann ja nur ein bild laden. Die Zahlen lauten 20 200 12 2177 N ein kleines Dreieck mit einer 4 drin
Vielen Dank erstmal.
MFG.
 
Anhang anzeigen

Aviador

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
484
Ort
Ribatejada

flieger071

Flugschüler
Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
2
Ort
Deutschland
Hallo,
Vielen Dank erstmal.
Hilft mir schon etwas weiter,habe noch ein Bild mit der Beschriftung eigefügt.
MFG.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Bodenfund Proppellerblatt

Bodenfund Proppellerblatt - Ähnliche Themen

  • Emblem Bodenfund

    Emblem Bodenfund: Hallo, das abgebildete Emblem stammt von der Absturzstelle einer Ju 352 aus der "Fliegerstaffel des Führers / der Reichsregierung". Es besteht...
  • Rheindürkheim - Bodenfund eines Flugzeugwracks

    Rheindürkheim - Bodenfund eines Flugzeugwracks: RHEINDÜRKHEIM Ein im Zweiten Weltkrieg aus bisher ungeklärter Ursache abgestürztes deutsches Militärflugzeug ist gestern in der Nähe von...
  • Ähnliche Themen

    • Emblem Bodenfund

      Emblem Bodenfund: Hallo, das abgebildete Emblem stammt von der Absturzstelle einer Ju 352 aus der "Fliegerstaffel des Führers / der Reichsregierung". Es besteht...
    • Rheindürkheim - Bodenfund eines Flugzeugwracks

      Rheindürkheim - Bodenfund eines Flugzeugwracks: RHEINDÜRKHEIM Ein im Zweiten Weltkrieg aus bisher ungeklärter Ursache abgestürztes deutsches Militärflugzeug ist gestern in der Nähe von...
    Oben