Boeing 777-36N/ER 1:144

Diskutiere Boeing 777-36N/ER 1:144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Boeing 777-300 Um 10,1 m verlängerte Version der 777-200 mit max. bis zu 550 Sitzplätzen. Die 777-300 war von 1997 bis 2002 mit 73,9 m Rumpflänge...

Moderatoren: AE
  1. #1 Blackhawk, 19.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    Boeing 777-300
    Um 10,1 m verlängerte Version der 777-200 mit max. bis zu 550 Sitzplätzen. Die 777-300 war von 1997 bis 2002 mit 73,9 m Rumpflänge das längste Verkehrsflugzeug der Welt, ehe es vom Airbus A340-600 als solches abgelöst wurde. Die erste 777-300 flog im Oktober 1997 und im Mai 1998 nahm Cathay Pacific die erste 777-300 in Betrieb. Weitere Betreiber dieser Version sind überwiegend asiatische Airlines, wie Japan Airlines, All Nippon Airways, Korean Air, Singapore Airlines, Thai Airways, Emirates. Bis zum 16. November 2005 wurden 60 Exemplare der 777-300 fest bestellt.

    Boeing 777-300ER
    Variante der 777-300 mit vergrößerten Tragflächen und zusätzlichen Treibstofftanks für größere Reichweite. Die 777-300ER (ER für "extended range" - Vergrößerte Reichweite) ist der größte und schwerste Twin-Jet der Welt und verfügt über zwei General Electric GE90-115B Triebwerke. Mit 519 kN Schub ist das GE90-115B das bisher leistungsstärkste zivile Strahltriebwerk. Bei Testläufen erreichte es eine maximale Schubkraft von 589 kN.

    Der erste Prototyp absolvierte seinen Erstflug am 24. Februar 2003, der zweite Prototyp flog erstmals im April 2003. Nachdem sie umfangreiche Testflüge für die Zulassung des Typs hinter sich gebracht hatten, wurden die beiden Prototypen im Juni 2004 an Japan Airlines abgeliefert.

    Die ersten 777-300ER wurden im April 2004 von Air France in Betrieb genommen. Bis zum 30. März 2003 wurden 189 Exemplare der 777-300ER fest bestellt.

    (Quelle: Wikipedia)


    Das Modell stellt ein Gemeinschaftsbau von mir und meinem Vater dar. Der Bausatz stammt von Minicraft. Dieser stellt jedoch die Version 777-200 dar. Aus diesem Grund musste der Rumpf um 7cm verlängert werden. Die Flügel wurden um die raked wingtips ergänzt. Durch diese Umbauten wurde aus der 777-200 eine 773ER. Die Tragflächen, Höhenruder und SLW wurden dünnergeschliffen, ebenso die Triebwerksauslässe.
    Am aufwändigsten war jedoch der Selbstbau der Landeklappen, Vorflügel und Spoiler. Spoiler und Landeklappen wurden aus Plasticsheet herausgeschnitten und -geschliffen, damit diese ein Profil bekommen. Die Vorflügel wurden aus 0,1mm Aluminiumblech gebogen und mit Sekundenkleber und dem passenden Füller gefüllt. Die letzen Unebenheiten wurden mit Spachtelmasse gefüllt. Die Aufhängungen der Vorflügel sind aus Draht, die Stellzylinder der Spoiler sind zweiteilig (Kanüle und Draht) und der Klappenmechanismus besteht aus Plastikprofilen.
    Das Fahrwerk wurde teilweise umgebaut, da die 773ER ein etwas anderes Hauptfahrwerk besitzt. Zusätzlich wurden alle Leitungen an den FWB und in den FWS ergänzt und Federbeinscheren aus Ätzteilen angebaut. Die Antennen und Fahrwerksklappen sind ebenfalls Ätzteile. Den Schluss stellte die Montage von 48 Statikableitern dar.
    Lackiert wurde mit Gunze und Xtracolor, die Decalbasis kommt von Brasil Decal, dazu noch einige von Draw und aus der Krabbelkiste.


    Leider sind einige Bilder unscharf geworden.


    Gruß Simon
     

    Anhänge:

    FBS gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrammi, 19.06.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Hallo Simon, bitte stelle die Bilder auch hier ins Forum. Werden die Bilder im Netz gelöscht, ist dieser Thread hier wertlos.
     
  4. #3 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    ...
     

    Anhänge:

  5. #4 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    weiter geht's
     

    Anhänge:

  6. #5 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    noch eins
     

    Anhänge:

  7. #6 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    und noch eins
     

    Anhänge:

  8. #7 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    jetzt noch ein paar Detailbilder:
    1
     

    Anhänge:

  9. #8 Blackhawk, 19.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    2.
     

    Anhänge:

  10. #9 Blackhawk, 19.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    3.
     

    Anhänge:

  11. #10 Blackhawk, 19.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    4.
     

    Anhänge:

    magic gefällt das.
  12. #11 schrammi, 19.06.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Danke!
    Gefällt mir gut. Habt ihr nach Zeichnungen oder Fotos gebaut? Finde die Klappensysteme immer ziemlich kompliziert. Habt ihr sauber hinbekommen.
     
  13. #12 Blackhawk, 19.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2006
    Blackhawk

    Blackhawk Berufspilot

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Momart
    Danke!
    Wir haben sowohl nach Zeichnungen, als auch nach Fotos gearbeitet. Das meiste haben wir von www.airliners.net, www.flugzeugbilder.de, aus dem Heft "airline modeller" und aus dem Buch "inside Boeing: building the 777". Ebenfalls wurde das Buch "Das große Buch der Passagierflugzeuge" verwendet".
     
  14. #13 mr-tomcat, 19.06.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Find ich toll das auch mal wieder ein Modellpassagierflugzeug im FF ist
    Die 777-300 ist sehr schön geworden :TOP:
     
  15. #14 Lightning Strike, 19.06.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Sehr schönes Stück!!! Respekt!!!!
     
  16. #15 Starfighter, 19.06.2006
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    wunderschönes modell - endlich nochmal ein airliner, und dann noch mit diesem finish und so aufwändig gebaut! klasse!:TOP:
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 troschi, 19.06.2006
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    sehr hübsch ... besonders die angestellten Klappen und Spoiler :TOP:
     
  19. #17 Schorsch, 29.07.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Sehr nett mit den Klappen!
    Eventuell würde es dem Modell gut tun, wenn man es etwas "versaut", weil die meisten Maschinen einigermaßen dreckig sind (A380 MSN001 sah aus wie sau!).
     
Moderatoren: AE
Thema:

Boeing 777-36N/ER 1:144

Die Seite wird geladen...

Boeing 777-36N/ER 1:144 - Ähnliche Themen

  1. Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144

    Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144: Endlich ist der Horrorflieger fertig :thumbsup::thumbsup: die Convair 990 von F-Resin Plastik. Ich habe nicht wirklich mehr daran geklaubt das die...
  2. Boeing 737-200 "Landshut"

    Boeing 737-200 "Landshut": Moin, aus aktuellem Anlass habe ich mal eine 737-200 gebaut. Bin geradeso fertig geworden. Heute morgen vor genau 40 Jahre fand die Befreiung...
  3. Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender

    Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender: Moin Flugzeugfreunde, wie in den letzten Jahren auch gibt es wieder unseren Airliners Wandkalender! Viele tolle Fotos aus einem Jahr...
  4. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  5. Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144

    Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144: So,die Modellbaupause ist vorbei und die Airlinerproduktion geht wieder weiter.:biggrin: Habe ja noch einige zu bauen ( ca. 70Stück). Das ist...