Boeing 787-8 Dreamliner [1/144] Aeroméxico

Diskutiere Boeing 787-8 Dreamliner [1/144] Aeroméxico im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, ich möchte euch nun mal mein neusten Vogel zeigen, wie könnte es anders sein, es wieder eine Boeing. Und zwar die neue 787.

Moderatoren: AE
  1. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Hallo Leute,

    ich möchte euch nun mal mein neusten Vogel zeigen, wie könnte es anders sein, es wieder eine Boeing. Und zwar die neue 787.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Der Bausatz ist der neue Zvezda Kit, welcher bis auf ein paar kleine Details, OBB gebaut wurde. Ergänzt wurde lediglich: Antennen, Beacon und die Luftleitbleche an den Triebwerksinnenseiten. Als Bemalung entschied ich mich für eine Zukünftige, nämlich die Farben von Aeromexico.
     

    Anhänge:

  4. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Decals gibt es dafür zwar nicht direkt, aber nutzte einen Bogen, der für die 777 bestimmt ist, von dem Rumpfdurchmesser und dem Leitwerk, sind diese relativ gleich. Für die Fenster Decals kam Bogen für eine andere 787 zum Einsatz, die beiden Bögen waren von Two Six Decals (144-369 und STS44115) zudem habe ich noch ein paar Details aus meiner Restekiste ergänzt.
     

    Anhänge:

  5. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Wie auf den Bildern zu erkennen, sind mir leider 2 Missgeschicke passiert:
    Ich mache meine Baubericht Bilder, immer auf dem Boden, vor meinen Bastelplatz. Gestern, nach dem letzten Bild, schrieb ich das Update wollte dann noch ein bisschen weiterbauen....ganz in Gedanken rollte ich mit meinen Stuhl rüber zum Bastelplatz....KNACKS!!!

    Ich hatte vergessen, dass die 787 noch auf dem Boden stand....Resultat:
    - Bugfahrwerk an 3 Stellen gebrochen
    - Triebwerk Links abgerissen, inkl. Luftleitblech
    - Linkes Hauptfahrwerk mehrfach gebrochen
    - Ecke vom Höhenruder abgebrochen

    Trotz der 2 Stunden, die ich gestern Suchend auf dem Boden verbrachte, fand ich dieses ####### Teil vom Höhenruder nicht wieder. Habe heute versucht ein Teil anzusetzen, was in meinen Augen, alles nur noch schlimmer aussehen lässt. Also ließ ich es so.
     

    Anhänge:

  6. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Leider stellte auch fest, das Tamiya Klarlack und Zvezda Decals sich nicht mögen, die Türen warfen kleine Blasen. Auch hier werde ich nix machen, weil, bei einen Eingreifen, würde ich mehr beschädigen als Retten. Und, man sieht es wirklich nur wenn nah dran ist.
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MC84

    MC84 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Delmenhorst
    Das sind zwar einige Macken, welche mich auch maßlos ärgern, aber dennoch ist es noch ein recht ansehnliches Modell geworden. Mal sehen, ob ihr meiner Meinung seid.
    Diesmal sind es nur ein paar Bilder, da die Lichtverhältnisse hier Aktuell einfach keine besseren Aufnahmen zulassen.
     

    Anhänge:

  9. #7 Silverneck 48, 23.01.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.675
    Zustimmungen:
    9.014
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    787-8

    Hi MC84,

    dir ist wieder ein sehr schönes Modell gelungen- ein <Dreamliner> eben:TOP:;
    was die "Macken" betrifft, so kenne ich dieses Gefühl auch... Man hat manchmal tagelang bis zur Fertigstellung gebaut und dann passiert noch ein "Super-Gau", den niemand gebrauchen kann:rolleyes:. Dann ist ein großer Teil der Freude natürlich hin - aber ich finde es ok, dass du das Modell (vorerst) mal so belassen hast. Vielleicht kommt später mal der Punkt, wo man sich nochmal "rantraut", um die Schäden ein wenig abzumildern. Trotz allem: klasse Bilder von einem gelungenen Modell!

    MfG Silverneck
     
Moderatoren: AE
Thema:

Boeing 787-8 Dreamliner [1/144] Aeroméxico

Die Seite wird geladen...

Boeing 787-8 Dreamliner [1/144] Aeroméxico - Ähnliche Themen

  1. Boeing 787-8 DREAMLINER QRA interception Flypass

    Boeing 787-8 DREAMLINER QRA interception Flypass: Had many requests (42). All right, here is finally the Boeing 787-8 Dreamliner video ......... http://www.youtube.com/watch?v=sYTL71BhQ7Y
  2. Boeing 787-8 Dreamliner - Boeing Company

    Boeing 787-8 Dreamliner - Boeing Company: Moin, wenn die anderen hier keine Airliner einstellen, muss ich das halt machen ;) . Die meisten werden jetzt denken „baut der schon wieder...
  3. Boeing 787-8 Dreamliner - Royal Jordanian Airlines

    Boeing 787-8 Dreamliner - Royal Jordanian Airlines: Nun mal wieder nen Rollout von mir. Wie der Titel es schon sagt, ist es ein neuer Dreamliner, mein dritter bis jetzt. Über den Bausatz, brauch...
  4. Boeing 787-8 Dreamliner - Ethiopian Airlines

    Boeing 787-8 Dreamliner - Ethiopian Airlines: Nachdem meine erste 787 mehr schlecht als Recht zu Ende ging, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen noch eine zu bauen.
  5. Boeing 737-200 "Landshut"

    Boeing 737-200 "Landshut": Moin, aus aktuellem Anlass habe ich mal eine 737-200 gebaut. Bin geradeso fertig geworden. Heute morgen vor genau 40 Jahre fand die Befreiung...