Boeing B-29 "Snugglebunny" FUJIMI 1:144

Diskutiere Boeing B-29 "Snugglebunny" FUJIMI 1:144 im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Kaum zu fassen! Die "älteren" User werden sich vielleicht noch erinnern....:p Im November 2004 begann ich im thread Michi´s Modelmania eine...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Kaum zu fassen! Die "älteren" User werden sich vielleicht noch erinnern....:p

    Im November 2004 begann ich im thread Michi´s Modelmania eine B-29A von Fujimi - so für "zwischendurch" mit dem Hinweis, das Modell innerhalb einer Woche fertig stellen zu wollen (wie vorher schon einmal geschehen)...

    Die Woche ist jetzt wohl langsam ´mal ´rum! :FFTeufel:

    Ich präsentiere nun endlich "SNUGGLEBUNNY", eine Boeing B-29A der 98th Bomb Group aus dem Koreakrieg - das Original flog insgesamt 110 Einsätze, 65 Missionen bereits im WWII und 45 weitere während des Koreakrieges. Auf ihrer Abschußliste befand sich am Ende sogar eine MiG 15...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Starten möchte ich wieder mit einem Blick aus der Höhe:
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Das Modell stammt aus dem Hause Fujimi und ist grundsätzlich OOB gebaut - allerdings habe ich sämtliche Antennen, sowohl am hinteren Unterrumpf wie auch verteilt auf dem Rumpf nachgerüstet - die feinen Verspannungen, z. B. vom Rumpf zum Seiten- bzw. Höhenleitwerk sind wieder vorsichtig angezitterte Haare meiner Frau...
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...lackiert wurde mit Revell-Farben: Silber 90, Alu 99, Eisen 91 - Enteiserflächen handbemalt mit Anthrazit 9...die Alterungen entstanden mit Pastellkreiden, aufgetragen mit Microbrush und Q-Tip...
     

    Anhänge:

    • b29hr.jpg
      Dateigröße:
      78,7 KB
      Aufrufe:
      551
  7. #6 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...turn around...
     

    Anhänge:

    • b29hl.jpg
      Dateigröße:
      75,4 KB
      Aufrufe:
      530
  8. #7 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...die Noseart: "SNUGGLEBUNNY", das Streichelhäschen....die Dame hatte nach verschiedenen Illustrationen blaue Wäsche am Leib, hier ist alles schwarz - wenn ich ´mal Lust hab, werd´ich es ändern...
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...wie bereits im Baubericht erwähnt, fehlt dem Decalsatz im Kit u.A. das große Emblem der 98th BG auf der linken Seite - ich habe es dann nach Vorlage per Hand aufgemalt.
    Genau genommen ist es noch nicht ganz fertig, aber ich werde evtl. noch einmal ein komplett neues als Decal erstellen...
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...die zahlreichen Kanzelverstrebungen waren vom Lackier- bzw. Maskiervorgang ausgenommen - ich fand´es wesentlich einfacher, die Kanzelteile per Hand zu bemalen. Spätestens die Kanzel ist übrigens ein Grund, für eine B-29 in 1:144 nicht den Academy-Kit, sondern diesen von Fujimi zu verwenden...:rolleyes:
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...auf Vorbildfotos war bei dieser speziellen Maschine die Einfassung des kleinen Seitenfensters auf der rechten Seite auffällig dunkel - es könnte sich z.B. um ein ausgetauschtes Teil handeln.
    Leider wird die gescratchte Antenne vorn auf der Kanzel nie wirklich scharf im Bild...

    Gleich kommt ein...
     

    Anhänge:

  12. #11 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...51er Chevrolet Fleetline vorgefahren - also quasi ein Neuwagen!:TD:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...the tail...

    Beachtet die feine Antennenverspannung vom rechten Höhenleitwerk zum Rumpf - Ich habe Blut und Wasser geschwitzt...

    Der Heckstand ist ein Glasteil, welches so bemalt werden mußte, daß die Fenster in annehmbarer Form "übrigbleiben" - mit einem 0.18er Tusche-Stift habe ich dann noch die Gummieinfassungen nachgezogen...:D
     

    Anhänge:

  14. #13 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

  15. #14 airforce_michi, 31.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...einige der angesetzten Blattantennen am Unterrumpf...deren Position konnte ich nur "schätzen"...
     

    Anhänge:

  16. #15 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...nochmal von ganz oben...
     

    Anhänge:

  17. #16 Intruder, 31.12.2005
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    931
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Schönes Teil:TOP: . Gib dem Piloten einen aus das ist ein Spitzenflieger. Wie hat der das bloß geschafft diesen Riesenbock auf einem solch begrenzten Flugfeld punktgenau aufzusetzen:FFTeufel:
    Klasse gemacht:TOP:
     
  18. #17 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

  19. #18 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...the tail again...der Hecksporn ist übrigens eine Neuanfertigung aus Plastikresten - das Originalteil ist in der langen Zeit (inkl. Umzug) abhanden gekommen...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nik1904, 31.12.2005
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Sieht echt klasse aus :TOP:

    Ich weiß nicht, wo ich zuerst aufgegeben hätte: bei der Verspannung oder bei den Kanzelstreben? :FFTeufel:
     
  22. #20 airforce_michi, 31.12.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.504
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    ...:TD:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Boeing B-29 "Snugglebunny" FUJIMI 1:144

Die Seite wird geladen...

Boeing B-29 "Snugglebunny" FUJIMI 1:144 - Ähnliche Themen

  1. W2017BB - Boeing KB-29P Tanker - Fujimi 1:144

    W2017BB - Boeing KB-29P Tanker - Fujimi 1:144: Meine ganz persönliche Speedbastel-Saison ist nun eröffnet... :cool: Hier kommt mein zweiter Kandidat für den aktuellen Wettbewerb in Form eines...
  2. Boeing B-29 "Doc" nach Restaurierung erstmals geflogen

    Boeing B-29 "Doc" nach Restaurierung erstmals geflogen: Sie fliegt! http://www.klassiker-der-luftfahrt.de/geschichte/flugzeuge/boeing-b-29-superfortress-startet-zum-erneuten-erstflug/690518 Gruß,...
  3. Boeing B-29A Superfortress "Heavenly Laden" von Fujimi 1:144

    Boeing B-29A Superfortress "Heavenly Laden" von Fujimi 1:144: Hier der Rollout zur fertiggestellten B-29A Superfortress inkl. Mini-Dio :) Der Bausatz stammt von Fujimi und ist im Maßstab 1/144...was...
  4. Weihnachten in der SAA-Boeing 707

    Weihnachten in der SAA-Boeing 707: Es war mein erster Langstreckenflug. Am Weihnachtsabend, dem 24.12.1971. In Zürich gingen meine Frau und ich an Bord einer Boeing 707 der SAA...
  5. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...