Boeing grey Alternativen

Diskutiere Boeing grey Alternativen im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Mit welcher (Revell-)Mischung kann ich das Boeing grey (Xtracolor X301) nachahmen? Es geht um den unteren Teil des Rumpfes etc. einer Continental...

Moderatoren: AE
  1. #1 Whisky Papa, 13.01.2012
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Mit welcher (Revell-)Mischung kann ich das Boeing grey (Xtracolor X301) nachahmen? Es geht um den unteren Teil des Rumpfes etc. einer Continental Airlines B757-200.

    Bei mir vor Ort gibt's nichts anderes als Revell, und eine Bestellung zzgl. der Versandkoest lohnt sich nicht.

    Vorschläge (ohne Scale-Effekt-Diskussion) sind willkommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B.L.Stryker, 16.01.2012
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Freiberg
    Bei paint4models.com wird Humbol 147 vorgeschlagen und hier wiederum Revell 371.

    Gruß Björn
     
  4. #3 Whisky Papa, 16.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Vielen Dank für die Aufklärung. :)

    Ich war unsicher, weil auf den mir zur Verfügung stehenden Vergleichstabellen keine Alternativen auftauchen. Beim Googeln mit entsprechenden Begriffen ging es meistens um die Gestaltung der Cockpits (z. B. RAL 7011 ~ Revell 71).

    Bei mir war zudem der Eindruck entstanden (Photos, Originalmaschine auf Vorfeld (in der Morgensonne)), dass ein Tick beige im grau dazukommt. Hab's auch so lackiert - sieht aber irgendwie doof aus...
     
  5. #4 airforce_michi, 17.01.2012
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    3.132
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Whisky Papa :)

    Eine sehr gut brauchbare Mischung zum Anrühren von "Boeing-Grey" auf Revell-Basis ist:

    60% R 374 + 40% R 301 (6x grau + 4x weiss)

    Die o.g. Mischung wird auch von Revell z.B. bei den B-738 Kits vorgeschlagen und kommt m.E. sehr gut hin.. :TOP:

    Revell 374 solo ist zu dunkel, Revell 371 wäre dagegen deutlich zu hell - Revell 371 ist ein helles (seidenmattes) Grau, das korrekte Äquivalent von Humbrol dazu ist H-196.

    Das genannte Humbrol H-147 ist ein (dem H-196/R-371) sehr ähnliches, jedoch mattes hellgrau. Ob matt oder seidenmatt ist ja egal, da i.d.R. ohnehin ein finaler Klarlack darüber gelegt wird. Als "Boeing-Grey" aber beides nicht brauchbar.

    Schau ´mal hier bei meinem Goldbair, das ist die obige "Mische" aus 374/301 auf den Flächen...

    (Die Triebwerkspylone sind dort im vorderen Bereich übrigens mit dem zu hellen R-371 nachlackiert)
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Boeing grey Alternativen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Xtracolor X301

Die Seite wird geladen...

Boeing grey Alternativen - Ähnliche Themen

  1. Boeing 737-200 "Landshut"

    Boeing 737-200 "Landshut": Moin, aus aktuellem Anlass habe ich mal eine 737-200 gebaut. Bin geradeso fertig geworden. Heute morgen vor genau 40 Jahre fand die Befreiung...
  2. Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender

    Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender: Moin Flugzeugfreunde, wie in den letzten Jahren auch gibt es wieder unseren Airliners Wandkalender! Viele tolle Fotos aus einem Jahr...
  3. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  4. Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144

    Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144: So,die Modellbaupause ist vorbei und die Airlinerproduktion geht wieder weiter.:biggrin: Habe ja noch einige zu bauen ( ca. 70Stück). Das ist...
  5. Boeing E6-B

    Boeing E6-B: Am Wahltag kreiste über dem Backnanger Raum ein mir bis dahin unbekanntes Flugzeug - eben oben genanntes - und das gleich mehrmals . Durch die...