Boeing-Sikorsky RAH-66 Comanche (What-if), Italeri 1/48

Diskutiere Boeing-Sikorsky RAH-66 Comanche (What-if), Italeri 1/48 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das (virtuelle) Original Der RAH-66 Comanche wurde nach gut 21jähriger Entwicklung im Jahre 2004 bei der US Army in Dienst gestellt. 2006 meldete...

Moderatoren: AE
  1. #1 McFrag0815, 04.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Das (virtuelle) Original

    Der RAH-66 Comanche wurde nach gut 21jähriger Entwicklung im Jahre 2004 bei der US Army in Dienst gestellt. 2006 meldete das United States Marine Corps Bedarf für diesen Hubschrauber an, um die alternde Flotte der AH-1 Cobras nach und nach zu ersetzen. So begann im Jahre 2009 die Auslieferung der ersten Muster an das Marine Corps, dieses setzt den Comanche fortan hauptsächlich als leichten Angriffshubschrauber ein.
     

    Anhänge:

    hans k und HHS gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 McFrag0815, 04.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Der Bausatz stammt aus den Formen von Italeri und ist leider nur noch selten zu bekommen. Der Bausatz ist recht einfach gehalten, grad im Bereich des Cockpits sollte man schon etwas Arbeit investieren.
    So entstand dann auch das Cockpit aus größeren Umbaumaßnahmen, wie zB eine komplett neue Kosole für den Bordschützen auf dem vorderen Sitz, größere Umbauten an den Sitzen und der Cockpitrückwand. Weiterhin wurden neue Seitenwände eingezogen, da man sonst bis an die Außenhülle schauen könnte.
     

    Anhänge:

    Swordfish gefällt das.
  4. #3 McFrag0815, 04.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    An der Außenseite habe ich noch eine Avionikklappe Steuerbords nachgebildet und in den Schächten noch diverse Kabel verlegt. Am Heck habe ich noch die beiden Stummelflügel angebracht, diese wurden am Prototyp Nr. 2 damals aufgrund von Stabilitätsproblemen auch nachgerüstet.
    Der Radardom auf der Rotornabe entstand ebenfalls scratch, die angehängten Hellfire Raketen stammen aus dem Hasegawa AH-64 Bausatz. Die im Bausatz enthaltenen sind ziemlich einfach und von der Form her falsch dargestellt.
     

    Anhänge:

  5. #4 McFrag0815, 04.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Lackiert wurde das Modell mit Gunze FS36375 und FS 35237 im typischen USMC-Schema. Die Decals sind ein Mix aus den Bausatzdecals, dem Decalbogen aus dem Italeri AH-1W und Resten aus der Grabbelkiste.
    Die Lufteinläufe wurden dann noch mit Bleifolie verschlossen (Ich hatte erst geätzte Gitter montiert, das sah aber bescheiden aus) und dann noch RBF-Tags aus einem Aerobonus-Set angebracht.
     

    Anhänge:

    Grimmi gefällt das.
  6. #5 McFrag0815, 04.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Der Bausatz hat mir sehr viel Spaß bereitet und ich würde ihn jederzeit wieder bauen. Dann würde ich allerdings das Cockpit stärker modifizieren (so müsste der hintere Sitz etwa 1 cm höher liegen), die Trittstufen unter dem Cockpit öffnen (habs einfach vergessen) und für eine USMC Variante wäre auch ein geklappter Hauptrotor sinnvoll und hätte bestimmt seinen ganz eigenen Charme.
     

    Anhänge:

  7. #6 McFrag0815, 04.10.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Das wars dann auch schon. Ich freue mich über eure Kritik :)
     

    Anhänge:

    Swordfish, Grimmi und hans k gefällt das.
  8. #7 Lancer512, 05.10.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Respekt! Ganz großes Kino!

    Immer wieder schön zu sehen, dass es noch Leute gibt, die sich auch an nicht so perfekte Bausäte ran wagen. Dazu noch das ganze gescratchte... Das ist Modellbau, so wie er sein sollte. Weiter so!
     
  9. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    4.909
    Ort:
    Bayreuth
    Ein Hubschrauber, den man nicht so oft sieht, sehr schön gebaut und lackiert, gefällt mir sehr gut :TOP::TOP::TOP:

    Viele Grüße aus Bayreuth

    hans k
     
  10. #9 F-14A TomCat, 13.10.2014
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.137
    Ort:
    Hennef, NRW
    Klasse umgesetzt! Gefällt mir gut.:TOP:
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 PeepingBear, 04.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2014
    PeepingBear

    PeepingBear Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Dipl. chem. + IT-Dozent
    Ort:
    Muenster / Westf.
    Respekt!

    Sauber gebaut, schöne kleine Verbesserungen. Man bekommt direkt Lust, den Bausatz selbst zu beschaffen und zu montieren. Das Ding sieht ja einzigartig futuristisch aus.

    Toll wären ein paar extra Detailbilder (Cockpit, Avionik) von Deinem Modell, damit wir die Detailarbeiten noch besser würdigen können.

    Grüße aus dem Münsterland

    Jan
     
  13. #11 McFrag0815, 08.11.2014
    McFrag0815

    McFrag0815 Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Solingen
    Vielen Dank für die ganze positive Kritik. Detailbilder werde ich gerne nochmal in Angriff nehmen - dann sieht man auch besser die Stellen, die nicht so sauber geworden sind :TD:
     
Moderatoren: AE
Thema: Boeing-Sikorsky RAH-66 Comanche (What-if), Italeri 1/48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. RAH-66 COMANCHE 1:48

Die Seite wird geladen...

Boeing-Sikorsky RAH-66 Comanche (What-if), Italeri 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Revell RAH-66 Comanche & Revell Sea King Mk.41

    Revell RAH-66 Comanche & Revell Sea King Mk.41: Hallo zusammen, habe mich auch einmal mit 2 Hubschraubern auseinandergesetzt. Wäre nett, wenn ihr diese 2 ma bewerten könntet, das ich weiß,...
  2. Pentagon wird den RAH-66 Comanche canceln

    Pentagon wird den RAH-66 Comanche canceln: Tja, so wie die Meldung es ankündigt, soll auf einer Pressekonferenz um 21:30 GMT die Entscheidung zur Einstellung des RAH-66-Progamms seitens...
  3. RAH-66 von Italerie

    RAH-66 von Italerie: So, nachdem ich den HH-60 und die Strike Eagle eingemottet hab (wurden mir zu blöd), hab ich mal mit nem gescheiten Kit angefangen, und zwar dem hier: