Boeing und Airbus Varianten

Diskutiere Boeing und Airbus Varianten im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, ich habe da mal eine, eventuell blöde Frage. Und zwar habe ich mich die letzten Tage etwas auf Zivilflugplätzen rumgetrieben....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 ThomasDEATH Wolf, 25.11.2010
    ThomasDEATH Wolf

    ThomasDEATH Wolf Berufspilot

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Wermelskirchen
    Hallo zusammen, ich habe da mal eine, eventuell blöde Frage.
    Und zwar habe ich mich die letzten Tage etwas auf Zivilflugplätzen rumgetrieben. Beim sichten der Bilder und dem sortieren stieß ich dann auf das Problem die Flugzeuge entsprechend zuzuordnen. Anhand der Kennungen konnte ich ja einiges googlen, aber.....
    Beispiel: Boeing 737 Air Berlin D-ABBT
    hier fand ich dann folgende Varianten für diese Maschine
    737-700
    737-76n
    737-76N/W
    737-76NW
    737-NW
    Aber außer den Kürzeln war meine suche im Internet nach diesen Varianten erfolglos. Kann mir jemand hier das Rästsel lüften, eventuell mit einem Link zu entsprechenden Seiten?

    GReetz
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hias

    hias Testpilot

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    3.738
    Beruf:
    -
    Ort:
    Planet Earth
    Hallo Thomas,

    ich versuche mal ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen:

    Die D-ABBT ist eine Boeing 737 der Version 700

    6N ist der Boeing Kundencode für GECAS (Leasingfima), dieser wird immer an die Version angehängt, also 76N (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Boeing_customer_codes).

    Die
    737-76N/W
    737-76NW

    sind das gleiche, nur daß dabei darauf hingewiesen wird, daß die Maschine mit Winglets ausgestattet ist, was aber m.W. bei Boeing offiziell nicht so gemacht wird.

    737-NW scheint mir eine falsche Bezeichnung zu sein. So eine ist mir noch nie über den Weg gelaufen.

    Also die offizielle Boeing Bezeichnung dürfte Boeing 737-76N sein.

    Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

    Gruß

    Mathias
     
  4. #3 EDGE-Henning, 25.11.2010
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das Problem mit Varianten, Herstellerkürzeln, Betreiberkürzel und selbst erfundenen Kürzeln von "Spottern" (Nein, die machen wohl kein Witze, sondern eher Fotos) und dazu die aus der Computer-Steinzeit stammenden IATA- und ICAO-Kürzel sorgen immer wieder für Verwirrung.

    Boeing 737-700 = Variante der 737 der dritten Generation ("NExt Generation)

    Boeing 737-76N = Variante wie oben, ergänzt um den so genannten Customer Code, also des Eigentümers und Bestellers. Je nach Besteller haben die Flugzeuge kleinere Abweichungen vom grunsätzlichen Typ. 6N steht für den Eigentümer/Bestller GECAS. Das Flugzeug gehört also nicht Air Berlin, sondern AB ist nur Besitzer/Betreiber.

    Boeing 737-700W; 737-76N/W steht dafür, das die Maschine mit Winglets ausgerüstet ist. Das W gehört aber nicht zur offiziellen Bezeichnung von Boeing.
     
  5. #4 ThomasDEATH Wolf, 25.11.2010
    ThomasDEATH Wolf

    ThomasDEATH Wolf Berufspilot

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Wermelskirchen
    Danke euch beiden, das hilft mir doch richtig weiter, war fast schon am verzweifeln das ich nirgents etwas gefunden habe dazu.

    Das heist aber auch, das man den Kundencode garnicht ohne weiteres erkennen kann?

    Nun zum sortieren bin ich aber auch mit dem Wissen was es bedeutet zufrieden.

    Nochmals danke für die schnellen antworten.

    Greetz
    Thomas
     
  6. #5 EDGE-Henning, 25.11.2010
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    So sehr Extrem sind die Unterschiede innerhalb einer Grundversion nicht. Viele lernen es auch auswendig. Also ich kann von Aussen meist keine Unterschiede erkennen. Bei einem Golf 1.6 GLI sieht man auch von aussen nicht, ob er UKW-Stereoradio mit Kassettenteil und Dolby B Rauschunterdrückung oder zusätzlich auch HX-Pro hat.
     
  7. #6 4F721210, 25.11.2010
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Boeing und Airbus Varianten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boeing kundencode

Die Seite wird geladen...

Boeing und Airbus Varianten - Ähnliche Themen

  1. 11.05.2016: Boeing vs Airbus in Paris (SDG) - der Schlitzer hat zugeschlagen

    11.05.2016: Boeing vs Airbus in Paris (SDG) - der Schlitzer hat zugeschlagen: Im dichten Nebel sind sich zwei Flieger auf dem Taxiway ein bisserl nahe gekommen, keine Verletzten aber besonders am Airbus sichtbarer Schaden am...
  2. C100/300 & Co. - müssen Airbus und Boeing reagieren?

    C100/300 & Co. - müssen Airbus und Boeing reagieren?: Sollte Airbus eine kleine neue Ableger Familie auflegen? Sollte Boeing die 717 reaktivieren? Die C100 ist nun über die kritische Linie gegangen....
  3. Bringt die neue Konkurrenz die kleinen von Airbus und Boeing zu Fall?

    Bringt die neue Konkurrenz die kleinen von Airbus und Boeing zu Fall?: Anscheinend sind die kleinsten Maschinen im Segment 100-150 Sitze von Airbus und Boeing kaum noch verkaufbar. Bei Airbus, anscheinend bedingt...
  4. airbus10000 bastelt Boeings 747

    airbus10000 bastelt Boeings 747: Hallo an alle, ich hab mir mal wieder was vorgenommen, obwohl mein Name hier nach eindeutigen Absichten aussieht, nehm ich mir schon lange mal...
  5. Großaufträge für Airbus und Boeing

    Großaufträge für Airbus und Boeing: Bei der Flugschau in Le Bourget wurden erste Käufe bekannt gegeben. SAS-Finanzchef Göran Jansson und Airbus-Verkaufschef John Leahy...