Boulton-Paul Defiant Mk.I

Diskutiere Boulton-Paul Defiant Mk.I im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Jäger mit der Vierlingsflak Classic Airframes(1:48) Da über dieser interessante Typ recht wenig bekannt ist, gehe ich hier etwas...

Moderatoren: AE
  1. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Der Jäger mit der Vierlingsflak

    Classic Airframes(1:48)

    Da über dieser interessante Typ recht wenig bekannt ist, gehe ich hier etwas ausführlicher auf das Original ein.


    Im Jahre 1935 gab das britische Air Ministry die Festlegungen für einen neuen Tag- und Nachtjäger heraus. Den Auftrag zum Bau bekam die Firma Boulton-Paul Aircraft Lt. zugeschrieben. Der erste Defiant Prtotyp flog Mitte 1937.
    Bei der Defiant wurde versucht, eine neue Art Jagdflugzeug zu schaffen. Die Angriffsbewaffnung befand sich nicht mehr wie gewohnt starr nach vorn gerichtet im Rumpforderteil, sondern als Vierlings-Drehturm hinter dem Piloten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Als erste Einheit wurde im März 1940 die No. 240 Squadron ausgerüstet, welche auch bald ihren ersten Luftsieg, eine Ju 88 erzielte.
    Doch traf man im Luftkampf auf die hervorragende Bf 109E, hatte die Defiant kaum eine Chance. Die Verluste stiegen rapide.
    Während der Evakuierung des britischen Expeditionskorps aus Dünkirchen wurden nochmals gute Ergebnisse erzielt. Dabei wurden Defiants zusammen mit Hurricanes eingesetzt.
     
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Im August 1940 wurden die Defiants aus dem Tageinsatz genommen und primär als Nachjäger verwendet. In dieser Rolle war die Defiant weitaus besser und blieb bis 1942 im Einsatz bis sie die Beaufighters und Mosquitos ablösten.
    Zuletzt wurden Defiants als Zielschleppflugzeuge, zur Seenotrettung sowie als Radarstörflugzeug verwendet.


    Hier ist mal ein Foto der Maschine, die meinem Modell als Vorbild diente.
    Diese gehörte im Jahre 1941 der No. 151 Squadron an.
     

    Anhänge:

  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das Modell ist ein Short Run Bausatz, welcher leider nicht ganz fehlerfrei und auch nicht allzuleicht zu bauen ist.
    So ist die Motorhaube in dem Bereich, unter dem die Zylinderköpfe liegen würden, viel zu rund im Querschnitt. Ich habe ihr deshalb mittels Milliput eine kantigere Kontur verpaßt.
    Auch ist das Innenleben des Drehturm, wenn auch später nur noch zu erahnen, fast vollständig gescratcht worden. Die Einziehstreben des Fahrwerks sollten nur mit Ätzteilen dargestellt werden. Diese wurden durch rundmaterial ersetzt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Sören, 30.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2003
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    :)
     

    Anhänge:

  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    :red:
     

    Anhänge:

  8. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Achso hab´s vergessen!:p Ihr dürft auch meckern.:D
     
  9. #8 BurningStar, 30.07.2003
    BurningStar

    BurningStar Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf / Friesland
    Also ich find Sie klasse!!!!!!! :TOP:
     
  10. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Also Sören, was soll ich da meckern. Auf den Bildern sieht das Modell gut aus. :TD:
     
  11. #10 MrHankey, 30.07.2003
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
    Auch wenn mir das Original ganz und gar nicht gefällt, das Modell ist wie gewohnt klasse! :TOP:
     
  12. KFF757

    KFF757 Testpilot

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Belgien, einige Kilometer von Kleine Brogel
    :TD:
     
  13. #12 Little Airwolf, 30.07.2003
    Little Airwolf

    Little Airwolf Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bodengebundener Rettungsdienst
    Ort:
    Rüdersdorf/b. Berlin
    :TOP:
    Man ist von Sören halt nichts anderes gewöhnt. Du bist ein Meister Deiner Klasse.
    Schön Dich zu kennen.
    Steffen
     
  14. #13 quarter, 30.07.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Mann sören, Du schreckst aber auch vor gar nix zurück was!
    Habe den Kit selber gehabt und wollte ihn bestimmt vier/ fünf Mal angehen. Ist jedesmal daran gescheitert als ich den Karton und das darin befindliche Elend gesehen habe.
    Ansonsten kann man nur sagen: Typisch Engländer. Brechhäßlich der Vogel, aber mega interessant!
     
  15. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Genau !

    Ich wollte mir das Teil auch schon besorgen, aber wenn der Bausatz so schlecht ist warte ich veilleicht doch lieber bis es einen Besseren gibt.

    Zu meckern kann ich an den Bildern nichts finden, geh doch mal mit dem Makro ganz dicht dran, vielleicht (aber wirklich nur vielleicht) finde ich dann endlich was. :D
     
  16. #15 christoph2, 31.07.2003
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    :TOP: Sören, super gemacht! Gefällt mir sehr gut das Modell, der Flugzeugtyp selber ist ja eher ein wenig gewöhnungsbedürftig ;)

    Ich hätte vielleicht auf den Tragflächen noch ein paar Abnutzungsspuren mehr aufgebracht, das kann man auf dem Originalbild ja auch gut erkennen.
     
  17. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.656
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich denke auch, das Modell macht schon was her!:TOP: Auch wenn das Original nicht überzeugen konnte.
    Anmerkung: Schwarzes Modell auf hellen Unter,- bzw. Hintergrund macht die Blende natürlich zu und Details bleiben uns verborgen.
     
  18. #17 HenningOL, 31.07.2003
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Das Modell ist mal wieder klasse, aber ich weiß nicht was ihr habt - für ein brittisches Flugzeug ist das Teil doch noch schön :D
     
  19. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Hmm:?! anders ging das doch jetzt gar nicht. Es sei denn, ich hätte das "Defiant bei Neumond" nennen wollen.;)

    Übrigens weitere Bilder sind auf Film Nr.2:) (kommen also noch)

    @Maik&Quarter
    Nur Mut! Der Bausatz ist keineswegs schlecht, erfordert halt etwas Eigeninitiative.

    @all
    Danke für´s Lob!:red:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 31.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Spezielles Danke von mir!:)
    Super Vogel und der Scheinwerfer gefällt mir mega besonders gut!

    Vielleicht liegt es am Foto oder Film, aber ich meine das Schwarz könnte eine idee heller sein, aber bin da selber nie ganz so schlüssig.

    Was meinen die andern, denn ich werde bald auch wieder eine schwarze Maschine bauen.
     
  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das Schwarz ist auch schwarz. Ich bin nicht so der Freund der Maßstabstheorie, wo Farben je nach Maßstab aufgehellt werden sollen. Nach meiner Vorstellung bleibt Rot rot und Schwarz schwarz auch wenn es 48mal verkleinert wird.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Boulton-Paul Defiant Mk.I

Die Seite wird geladen...

Boulton-Paul Defiant Mk.I - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Boulton-Paul Defiant MK.1 – FERESIN

    1/144 Boulton-Paul Defiant MK.1 – FERESIN: Die von der Boulton-Paul Aircraft Lt. gebaute Defiant stellte bei ihrem Jungfernflug 1937 ein neues Konzept vor: sie war ein Jäger (Turret...
  2. Boulten-Paul Defiante;Classic Airframe

    Boulten-Paul Defiante;Classic Airframe: Die Defiante wurde 1939 in Dienst gestallt und war da auch schon veraltet da sie nicht die Leistung von Spitfire und Hurrican heran kam. Sie war...
  3. Boulton Paul Defiant 1:72

    Boulton Paul Defiant 1:72: Paul Defiant 1:72 H –Jo Wagner Hallo, habe mal eine Paul Defiant von Airfix mit Licht und Motor in 1:72 gebaut. Den Bausatz habe ich...