Brand, 911. apib

Diskutiere Brand, 911. apib im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Den guten Tag! Nach der Mitteilung einen der Flieger auf russisch flug-forum - 911 APIB änderte die Nummer nicht. Die Benennung: 911 APIB...
Dmitry

Dmitry

Berufspilot
Dabei seit
14.11.2004
Beiträge
51
Ort
Kurchatov, Russland
SLB-Buddler schrieb:
Hast Du eine alte Nummer für das 911 apib (1989-92 Brand)?
Den guten Tag!

Nach der Mitteilung einen der Flieger auf russisch flug-forum - 911 APIB änderte die Nummer nicht.

Die Benennung: 911 APIB (Avia Polk Istrebitelei-Bombardirovshikov - Der Flugregiment der Vernichter - Bomber)

Die Stationierung:
Поставы (Postavy) ( -1988) 1 gv. ADIB (Avia Divisija Istrebitelei-Bombardirovshikov - Die Division der Vernichter - Bomber) 26 VA (Vosdushnaja Armija - Die Luftarmee)

Лида (Lida) (1988 - 1989) 1 gv. ADIB 26 VA

Бранд (Brand) (1989 - 1992) 105 ADIB 16 VA

Финстервальде (Finsterwalde) (1992) 105 ADIB 16 VA

Лида (Lida) (1992 - ) 1 gv. ADIB 26 VA

Die Flugzeuge:
MIG - 27K (1976 - )
 
#
Schau mal hier: Brand, 911. apib. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Büttner

inaktiv
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
605
Ort
Berlin
911 apib

Dmitry schrieb:
... Nach der Mitteilung einen der Flieger auf russisch flug-forum - 911 APIB änderte die Nummer nicht. ...
Hallo Dmitry,
Danke für Information. Das bestätigt bisherige Angaben und präzisiert diese weiter. Sicher war das 911 apib somit vor 1989 NIE ín Deutschland basiert. Das war das wichtige Problem.
Die andere Frage die nun automatisch entsteht ist wann wurde das 911 apib formiert?
Du schreibst selbst:
... Поставы (Postavy) ( -1988) 1 gv. ADIB (Avia Divisija Istrebitelei-Bombardirovshikov ...
Vom welchen Forum stammt die Information? Bitte Link angeben.
 
Dmitry

Dmitry

Berufspilot
Dabei seit
14.11.2004
Beiträge
51
Ort
Kurchatov, Russland
SLB-Buddler schrieb:
Die andere Frage die nun automatisch entsteht ist wann wurde das 911 apib formiert?
Du schreibst selbst:

Vom welchen Forum stammt die Information? Bitte Link angeben.
Информация из книги "Советская Армия....":

"95-я ИАД. Создана в 1949 г. на Чукотке в составе 911-го истребительного и 214-го гвардейского Красносельского транспортного (бывшего бомбардировочного ) полков, а в конце 1950-х гг. была переброшена в Белоруссию, войдя в состав 26-й ВА."
Затем из 26 ВА была переведена в ГДР.
Остальные пункты базирования взяты из базы, которая есть у меня в формате Excel
На форуме подтвердили только то, что полк не изменял номер.

Адрес форума - http://www.avia.ru/cgi/discshow.cgi?id=1045697616659332377881100068766

Die Information aus dem Buch " Die sowjetische Armee.... ":

95 IAD. Ist in 1949 auf Tschuktschenhalbinsel im Bestand 911. vernichtungs- und 214. garde-Krasnoselski transport-(ehemalig bomber) Regimentes, und am Ende 1950 гг geschaffen war in Belorussia, in den Bestand 26. VA.
Dann war aus 26 ВА in DDR übersetzt.
Die übrigen Punkte der Stationierung sind aus der Basis genommen, die bei mir im Format Excel ist. Wenn wollen - kann ich diese Basis auf e-mail herschicken
Auf forum haben nur bestätigt, dass die Regimenrt die Nummer nicht änderte.

Die Adresse forum - http://www.avia.ru/cgi/discshow.cgi?id=1045697616659332377881100068766
 
Zuletzt bearbeitet:
Dmitry

Dmitry

Berufspilot
Dabei seit
14.11.2004
Beiträge
51
Ort
Kurchatov, Russland
Flugschreiber schrieb:
Thema ist geteilt worden, welche Überschrift soll es bekommem? 911 apib ?
Ja, denke ich, man kann solchen Titel lassen. Aber ob dieses Thema populär wird? Es war die kleine Frage. Obwohl... Die Zeit wird aufzeigen
 

Büttner

inaktiv
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
605
Ort
Berlin
Thementiteländerung

Dmitry schrieb:
Ja, denke ich, man kann solchen Titel lassen. Aber ob dieses Thema populär wird? Es war die kleine Frage. Obwohl... Die Zeit wird aufzeigen
@Flugschreiber,
statt 911. APIP war ich eher für Brand, 911 apib ...
Moderatoren können das wohl änder oder? Danke

1992 flogen die MiG-27 des 911 apib über Finsterwalde nach Belarus. Wie war damals die Situation in Finsterwalde als zwei MiG-27 Polks in Finsterwalde basiert waren. Wo standen die, wie lief der Flugbetrieb ab und gibt es davon Fotos? Man bedenke so minimal 60 MiG's auf einem Flugplatz .... :FFEEK:

Was passierte dann in Lida? :?!
 

MiG-Jäger

Kunstflieger
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
33
Ort
Leipzig
Als es den Brander MiG's in Finsterwalde zu eng wurde, sind sie am 06.07.1992 abgeflogen...
Drei halbstarke "Jungspotter" übernachteten am Flugplatzzaun um die 26 MiG-27 und 10 MiG-23UB an diesem trüben Vormittag aufzunehmen.
Hier die 03 gefolgt von der 04.
 
Anhang anzeigen

MiG-Jäger

Kunstflieger
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
33
Ort
Leipzig
559. APIB

Na, Matze als "Testpilot" solltest Du eigentlich wissen, dass das 559. APIB damals in Finsterwalde stationiert war und die blauen Bordnummern hatte...
 

Matze Fishbed

Flieger-Ass
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
468
Ort
Dresden
Sorry, ich habe der Eile wegen nicht in "Freundt" gesucht, sondern in
"RED STARS OVER EUROPE" von Concorde.

Schöne Bilder darin, aber ausgerechnet das Geschwader in Finsterwalde wird als 339. IBAP bezeichnet. :confused:

Matze
 

Büttner

inaktiv
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
605
Ort
Berlin
MiG-Jäger schrieb:
Als es den Brander MiG's in Finsterwalde zu eng wurde, sind sie am 06.07.1992 abgeflogen...
Drei halbstarke "Jungspotter" übernachteten am Flugplatzzaun um die 26 MiG-27 und 10 MiG-23UB an diesem trüben Vormittag aufzunehmen.
Hier die 03 gefolgt von der 04.
Das sind doch Bilder aus Brand, was macht denn da die blaukodierte MiG ...
:confused:
 

MiG-Jäger

Kunstflieger
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
33
Ort
Leipzig
Naja, die Bilder sind nicht aus Brand, sondern von der Rückführung der Brander MiG's aus Finsterwalde. Die blaue 96 wurde auch mit abgezogen. Sicher waren nicht alle der 10 MiG-23UB vom 911 apib.
 

Büttner

inaktiv
Dabei seit
16.03.2003
Beiträge
605
Ort
Berlin
MiG-Jäger schrieb:
Naja, die Bilder sind nicht aus Brand, sondern von der Rückführung der Brander MiG's aus Finsterwalde. Die blaue 96 wurde auch mit abgezogen. Sicher waren nicht alle der 10 MiG-23UB vom 911 apib.
Aus Finsterwalde? Ostwindstart? Sicher nicht doch Brand?
 
Helge

Helge

Space Cadet
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
1.361
Ort
Großräschen
Sonderwaffen im DHS?

Beim lesen des Beitrages http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=18167 viel mir ein, dass es in Brand eine ähnliche Einsatzabteilung gegeben hat? Die Reste der beiden Gruben mit den Versorgungseinrichtungen würde dazu passen. Das erforderliche Sonderwaffenlager mit dem Spezialbunker "GRANIT" ist außerhalb des Platzes vorhanden.
Ansicht der GDF
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Brand, 911. apib

Brand, 911. apib - Ähnliche Themen

  • Waldbrand in Bad Ems

    Waldbrand in Bad Ems: Hallo Zusammen Es haben in Bad Ems den 02.09.2019 rund 10.000 Quadratmeter Wald gebrand, unter anderem wurde der Polizeihubschrauber aus Winnigen...
  • 27.08.2019 AirChina A330 in Peking: Brand am Gate

    27.08.2019 AirChina A330 in Peking: Brand am Gate: Auf vielfachen Wunsch... ;-) In Peking ist eine A330 der AirChina am Gate in Brand geraten. Der Brand soll im Frachtraum entstanden sein, wo zu...
  • Zwei Schwerverletzte bei #Absturz von Segelflugzeug bei Neunkirchen am Brand (Lkr. Forchheim)

    Zwei Schwerverletzte bei #Absturz von Segelflugzeug bei Neunkirchen am Brand (Lkr. Forchheim): Zwei Schwerverletzte bei #Absturz von Segelflugzeug
  • Absturz eines Segelflugzeugs ( Neunkirchen am Brand)

    Absturz eines Segelflugzeugs ( Neunkirchen am Brand): Beim Absturz eines Segelflugzeugs in Oberfranken sind am späten Freitagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Neunkirchen am Brand...
  • 15.05.2019: Brand von Flugzeugbatterien, Ecuvillens (CH)

    15.05.2019: Brand von Flugzeugbatterien, Ecuvillens (CH): Letzten Mittwoch fiel einem Mitarbeiter eine Schraube an den wohl blödesten Ort und verursachte damit mehrere Explosionen und ein Feuer...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugzeugforum 911. apib

    ,

    flugunfall MiG-31

    ,

    sowjetischer flugplatz brand

    ,
    mig falkenberg
    Oben