Brewster B 239 Buffalo 1/72

Diskutiere Brewster B 239 Buffalo 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen Nach einiger Zeit hier im Forum möchte ich mich nun auch einmal an einen Baubericht wagen. Mein "Opfer" ist die Brewster...

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 27.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hallo zusammen

    Nach einiger Zeit hier im Forum möchte ich mich nun auch einmal an einen Baubericht wagen.

    Mein "Opfer" ist die Brewster Buffalo von Hasegawa.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 27.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Natürlich bei mir, wie nicht anders zu erwarten ;) , eine Maschine der finnischen Luftwaffe.
    Als Literatur hab ich diese 4 Bücher / Hefte zur verfügung
     

    Anhänge:

  4. #3 mosquito, 27.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Der Kit von Hasegawa ist mit Abstand der beste Bausatz der erhältlich ist.
    Für die finnische Version weist er allerdings einen kleinen Fehler auf.
    Die finnische B 239 besieren auf der F2A-1, das Hasegawa Modell aber auf der F2A-2. Die A-2 war aber gut 10 cm länger. Wobei nur etwa die Hälfte auf den Rumpf entfällt, der Rest stammt von der grösseren Propellerverkleidung.
    In 1/72 macht das aber nur knapp 1,5 mm aus, die ausserdem nur im direkten Vergleich auffallen. Aus diesem Grund werde ich den Rumpf nicht kürzen.

    Hasegawa-typisch ist das Modell sauber gearbeitet aber im Inern etwas mager detailiert.
    Deshalb verwende ich das Cockpitset von Pavla und den Motor von Quickboost.
    Die Decals werde ich vermutlich nicht verwenden, ich hab mir die 2 Buffalo-Set von Inscale72 besorgt.
    Welche Maschine ich am Ende bauen werde ist noch nicht sicher.....

    Als erstes hab ich die Cockpitseiten von Pavla eingepasst und eingeklebt.
     

    Anhänge:

  5. #4 mosquito, 27.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Den Sitz von Pavla verwende ich allerdings nicht, die angegossenen Gurten sind nicht wirklich gut gelungen.
    Ausser dem werden die Schultergurten vom zusätzlichen Rückenpanzer der Finnen verdeckt.
    Ich hab den Bausatzsitz mit einem Stück Blech angepasst und werde Gurte von Eduard verwenden.

    Soweit der Anfang, Fortsetzung folgt...................
     

    Anhänge:

  6. #5 mosquito, 28.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Weiter mit dem Motor

    Der Motor von Quickboost ist sehr schön gestaltet, allerdings ohne Stösselstangen und Zündkabel.
    Darum hab ich den Zündverteilring und die Stösselstangen ergänzt.
     

    Anhänge:

  7. #6 mosquito, 28.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Fehlen nur noch die Zündkabel
     

    Anhänge:

  8. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Der Motor gefällt, gut gemacht :)

    Wie findest Du die Qualität der Pavla Teile?
     
  9. #8 mosquito, 28.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Danke :)

    Zu den Pavlateilen:
    Die Seitenwände und der Cockpitboden sind recht gut gemacht.
    Der Sitz taugt wie oben beschrieben für mich nciht viel.
    Das Instrumentenbrett find ich nicht sehr gelungen, dazu später mehr.
    Die Vacuhaube macht einen guten eindruck.
     
  10. #9 mosquito, 29.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Beim Instrumentenbrett war ich weder mit Version aus dem Kit, noch mit der von Pavla glücklich.
    Hier beide zum Vergleich:
     

    Anhänge:

  11. #10 mosquito, 29.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ich hab mich dann entschlossen das Instrumenten brett selber zu bauen.
    Dazu hab ich den Decalbogen aus dem Kit kopiert und das Instrumentendecal als Vorlage verwendet.
    Mit Thesafilm auf ein Stück Plastiksheet geklebt und dann die Instrumente ausgestanzt.
     

    Anhänge:

  12. #11 mosquito, 29.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Das Hasegawa Teil hab ich dann gekürzt und mein eigenbauteil aufgeklebt, zusammen mit Ruderpedalen aus der Restekiste.
     

    Anhänge:

  13. hoover

    hoover Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Jetzt in Hamburg
    Hallo,
    kurze Frage: Schließt das die Bausätze von Special Hobby mit ein?

    Die Sache mit dem Instrumentenbrett finde ich übrigens sehr interessant, bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

    Grüße

    hoover
     
  14. #13 mosquito, 29.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ich muss zugeben, den Kit von Special Hobby hab ich noch nie selbst gesehen.
    Ich hab aber von verschiedenen Leuten gehört und gelesen das die Passgenauigkeit da nicht wirklich gut ist.
     
  15. #14 mosquito, 31.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Beim zusammenkleben vom Überrollbügel hab ich die Rumpfhälften als Schablone verwendet und dabei eine ziemlich grosse Spalte entdeckt :mad:
     

    Anhänge:

  16. #15 mosquito, 31.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die einfachste Lösung schien mir die Verkleidung aus Sheet neu zu bauen.
    Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich eine neue Ringantenne gebastelt
     

    Anhänge:

    januschel gefällt das.
  17. #16 mosquito, 31.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Das Cockpit bei den finnischen Buffalo war nicht im üblichen Interior Green gestrichen sondern mit einem alufarbenen Schutzlack grundiert.
    Einzig die Stellen oberhalb der Seitenkonsolen waren Schwarz.
     

    Anhänge:

  18. #17 mosquito, 31.03.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Auch der Motor ist schon fast fertig bemalt, die Zündkabel fehlen noch.
     

    Anhänge:

  19. #18 mosquito, 07.04.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    In der letzten Woche hatte ich wenig Zeit zum basteln.
    Ich hab mich desshalb nur um einige Kleinigkeiten gekümmert.

    Als erstes hab ich den Motor fertig gealtert, und mit Zündkabeln versehen ( die blauen Kabel gehen unter künstlerische Freiheit ;) )
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mosquito, 07.04.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Auch der Sitz ist mit Gurten von Eduard vervollständigt
     

    Anhänge:

  22. #20 mosquito, 07.04.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Beim Instrumentenbrett hab ich die Decals angebracht und auch ein wenig gealtert

    Das wars schon, Fortsetzung folgt...........
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Brewster B 239 Buffalo 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bf 110 Antenne

Die Seite wird geladen...

Brewster B 239 Buffalo 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Brewster Buffalo ?

    Brewster Buffalo ?: Was für eine RAF Maschine liegt da hinter der MC 202? Nach dem Leitwerk zu urteilen eine Brewster Buffalo ? Ich meinte bisher, dieser Typ wäre...
  2. Brewster F2A-3 " Buffalo " ; Special Hobby ;1:48

    Brewster F2A-3 " Buffalo " ; Special Hobby ;1:48: Nachdem meine momentanen Projekte sich fast allesamt in der End- bzw Lackierfase befinden, und ich die Modelle nicht ständig zwischen München und...
  3. Brewster Buffalo in Nordafrika

    Brewster Buffalo in Nordafrika: Das neue Kagero Bf 109 E No. 38 Heft zeigt als Titelbild den Luftkampf zwischen einer Bf 109 E der I./ JG 27 und einer brit. Brewster Buffalo....
  4. Brewster B 239 Buffalo 1/72

    Brewster B 239 Buffalo 1/72: Hallo zusammen Nachdem ich meinen Buffalo-Baubericht einfach still und heimlich beendet habe, möchte ich euch hier doch noch das fertige Modell...
  5. Brewster Buffalo

    Brewster Buffalo: Hallo Möchte eine Brewster Buffalo als USAAF-Flugzeug bauen. Es waren welche in Australien stationiert. Hat jemand das Tarnschema Glaube unten...