Brisbane, Australien. C-17 fliegt dicht an Hochhaus vorbei

Diskutiere Brisbane, Australien. C-17 fliegt dicht an Hochhaus vorbei im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Na wenn "Profi" sein, ein Garant dafür wäre, dass ihnen keine Missgeschicke passieren, sollte es ja keine Pilotenfehler bei Berufspiloten geben...
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.965
Ort
Bamberg
So etwas wird gebrieft und es gibt falls wirklich technische Probleme in dem Augenblick auftreten escape points, das sind Profis und keine Halbstarken auf ihren Mofas, keine Sorge, an so etwas haben die auch schon gedacht !
Na wenn "Profi" sein, ein Garant dafür wäre, dass ihnen keine Missgeschicke passieren, sollte es ja keine Pilotenfehler bei Berufspiloten geben, oder?
Da klopf ich mal auf Holz... pok, pok, pok.
 
Oli_CH

Oli_CH

Space Cadet
Dabei seit
04.06.2013
Beiträge
1.043
Ort
Wallisellen CH
Das sind Militärpiloten, obs nun einem gefällt oder nicht, die werden den worstcase genau so im Kopf haben und den Vogel wenns nicht anderst ging in den Fluss drücken...

Geniessen wir den spektakulären Anblick und vor mir aus gerne mehr :)
 
AIRBUG

AIRBUG

Flieger-Ass
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
376
Vielleicht kennt ja einer das Fluggebiet vor Ort und kann mal etwas zum Restrisiko schreiben.
Ich bin da nie selber geflogen aber habe einige Anflüge auf BNE mitgemacht.
Den Überflug würde ich nicht als risikohafter als die normalen Anflüge auf BNE einstufen.

Standard Anflug und der Überflug:


Quelle Flight Radar


Den Weg hat sie ungefähr genommen


Recht viel Platz


Bei Problemen hätte man dem Fluss folgen können und wäre uns auf diesem Bild entgegen
gekommen

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Stovebolt

Stovebolt

Fluglehrer
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
173
Ort
M-V
@AIRBUG, recht herzlichen Dank für deinen Aufwand und die Erläuterungen.
Gruß Oliver
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.474
Ort
Berlin F`hain
joo es wachsen auch Äpfel auf Birnbäumen....

Blööderweise hab ich mich dazu entschieden heute Morgen das Bett zu verlassen und mich der Gefahr des Alltages auszusetzen....

VG
Ingo
das ist schön für Dich!
Genau das Gleiche dachten bestimmt auch schon viele Leute,die nichtmal das Haus oder Bett verlassen mussten,um zu merken,dass ihnen was auf's Dach fällt!
Mal ganz im Ernst...
auf Flugshows hält man Abstand...um andererseits "Sperenzchen" über
echt DICHT besiedeltem Gebiet abzuziehen ?

Verständnislos... Uwe
 
schwarzmaier777

schwarzmaier777

Testpilot
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
760
Ort
südlich Ulm
ich habe versucht die Menschen zu studieren!
meine Doktorarbeit in drei Worten:
"es geht nicht!"

Einsicht wäre der Weg zur Besserung...

Dann darf es auch keine Anflüge mehr auf Tegel oder ähnlich gelegene Flughäfen innerhalb von Großstädten in der Welt geben .... da sehe ich nämlich keinen Unterschied. Aber jetzt bin ich still zu diesem Thema ....
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.474
Ort
Berlin F`hain
ich auch jetzt!
hast Recht...es bringt nichts!
auch Dir einen schönen Tag!

Gruss Uwe
 
Stovebolt

Stovebolt

Fluglehrer
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
173
Ort
M-V
Aus dem Blickwinkel der Risikobetrachtung geht es wohl eher um vermeidbares und unvermeidbares Risiko. Aus Spaß quasi durch eine Stadt zu fliegen und nicht mit einem wirklich erforderlichen Auftrag über sie hinweg, ist vermeidbar.
Das Flughäfen heute oft in oder sehr nahe an Stadtgebieten liegen ist historisch der Stadtentwicklung geschuldet. Aber auf "Sperenzchen" gibt es kein historisches Anrecht.Könnte man ja behaupten bei der Stadtentwicklung hat auch jemand gepennt oder dem Flughafenausbau nicht rechtzeitig einen Riegel vorgeschoben. doch dazu weiß ich zuwenig über die Rechte und Pflichten auf diesem Gebiet.
Der Wille in Berlin keine Flugzeuge mehr in der City landen zu lassen ist ja da, nur BER macht da noch nicht so ganz mit :biggrin:
Aber genug, ich war nicht bei Briefing dabei und kenne das Flugrevier nicht.
Gruß Oliver
 
Balu der Bär

Balu der Bär

Testpilot
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
994
Ort
Tübingen
Immer wieder erstaunlich, wie schnell man in die Bewertung kommt ohne alle Fakten zu kennen. Passiert mir auch ab und an.
und nix ist mehr mit Steigen und manchmal "biegt" man dann auch in die falsche Richtung ab.
Dann heißt es eben speed for altitude.....

Und es gibt gewiss Leute, die den Sinn einer solchen Aktion anzweifeln, aber sich genau so begeistert in St. Maarten an die Maho Beach stellen würden um die Abgase zu schnüffeln und den Jet Blast zu fühlen.
Zudem wird die Karre recht leicht gewesen sein, denn die macht schon nen Satz, als sie die Hebel wieder nach vorne schieben. Die waren mit gesetzten Flaps sehr zügig unterwegs wie man ja erahnen kann.
Zudem handelt es sich ja um eine geplante Vorführung, die ewig ausgearbeitet wurde und auch bestimmt im Sim abgesessen wurde und irgendwo im Outback geprobt wurde.
Zudem kennen wir die örtlichen Gegebenheiten nur zweidimensional und haben nur einige wenige Kamerawinkel, von denen auch die Brennweiten und Zoomfaktoren sehr unterschiedlich deutbar sind.

Zudem könnte es auch sein, dass die Aussies als Volk hinter ihrer Truppe stehen und es auch mal gerne sehen, wofür ihre Steuern ausgegeben worden sind. Und da ist es auch mal gut, wenn man für das Volk aus Entertainment- Gründen fliegt. Hierzulande sicherlich befremdlich, aber den Aussies ist es wahrscheinlich auch weltfremd, dass wir hierzulande so denken. Und dort kann sich eine Armee aka Luftwaffe eben ungleich selbstbewusster und stolzer präsentieren als hier in Deutschland. Wäre vielleicht auch ein Denkansatz.

Die Frage nach der Sinnhaftigkeit zu stellen ist auch nur sehr rudimentär.
Stelle ich beispielsweise die Sinnfrage hinter der Privatfliegerei, müsste man aus den gleichen Bedenken dieses Falles sofort den Flugsport einstellen. Stichwort Wasserkuppe.
Oder die Sinnfrage von Flugreisen? Muss man weit weg urlauben, wo es doch auch hier schön ist?

Fragen über Fragen.......deren ehrliche Beantwortung schon mal eklatante Selbsteinschränkungen zur Folge haben könnte.....

just my 2 cents......
 
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.048
Ort
Erlangen
Danke fürs Verlinken, @ManfredB! Ich weiß ja nicht, wie die Australier ticken, aber für mich sind solche kraftmeiernden Stunts eher kontraproduktiv, was meine Sympathie fürs Militär angeht.
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.965
Ort
Bamberg
Ja, nächstes Jahr fliegen sie dann mit der C-17 unter der Brücke durch. Das passt schon! No risk, no fun.
 

Acanthurus

Testpilot
Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
689
-

-
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Brisbane, Australien. C-17 fliegt dicht an Hochhaus vorbei

Brisbane, Australien. C-17 fliegt dicht an Hochhaus vorbei - Ähnliche Themen

  • Skycrane Absturz Australien

    Skycrane Absturz Australien: Ein Erickson Skycrane ist gestern bei der Wasseraufnahme im Rahmen eines Feuerlöscheinsatzes in einen Stausee gefallen. Alle drei...
  • 05.08.17 Australien USMC MV-22 abgestürzt

    05.08.17 Australien USMC MV-22 abgestürzt: In der nähe von Rockhampton an der Sholawater Bay in Queensland ist eine MV-22 der 31 MEU von der Bonhomme Richard abgestürzt. 20 Leute konnten...
  • Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen in Australien

    Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen in Australien: Beim Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen über einem Einkaufszentrum in der Nähe der kanadischen Metropole Montréal ist ein Pilot ums Leben...
  • Australien: R22 mit "Cowstrike"

    Australien: R22 mit "Cowstrike": Eine Kuh hat in Australien mit ihren Hörnern eine R22 vom Himmel geholt. Sowohl Pilot als auch die Kuh kamen unverletzt davon. Letztere zumindest...
  • Spotten in Australien 2015

    Spotten in Australien 2015: Nabend, oder guten Morgen zusammen! Vom Jetlag geplagt sichte ich gerade einige Bilder meines Urlaubs auf dem natürlich auch die Fliegerei nicht...
  • Ähnliche Themen

    • Skycrane Absturz Australien

      Skycrane Absturz Australien: Ein Erickson Skycrane ist gestern bei der Wasseraufnahme im Rahmen eines Feuerlöscheinsatzes in einen Stausee gefallen. Alle drei...
    • 05.08.17 Australien USMC MV-22 abgestürzt

      05.08.17 Australien USMC MV-22 abgestürzt: In der nähe von Rockhampton an der Sholawater Bay in Queensland ist eine MV-22 der 31 MEU von der Bonhomme Richard abgestürzt. 20 Leute konnten...
    • Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen in Australien

      Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen in Australien: Beim Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen über einem Einkaufszentrum in der Nähe der kanadischen Metropole Montréal ist ein Pilot ums Leben...
    • Australien: R22 mit "Cowstrike"

      Australien: R22 mit "Cowstrike": Eine Kuh hat in Australien mit ihren Hörnern eine R22 vom Himmel geholt. Sowohl Pilot als auch die Kuh kamen unverletzt davon. Letztere zumindest...
    • Spotten in Australien 2015

      Spotten in Australien 2015: Nabend, oder guten Morgen zusammen! Vom Jetlag geplagt sichte ich gerade einige Bilder meines Urlaubs auf dem natürlich auch die Fliegerei nicht...

    Sucheingaben

    australien flugzeug fliegt auf hochhaus zu

    ,

    Brisbane flugzeug hochhaus

    ,

    Flugzeug Hochhaus Australien

    ,
    militärmaschiene brisbane
    Oben