Bristol T 188 Anigrandzugabe

Diskutiere Bristol T 188 Anigrandzugabe im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die <Bristol T 188> war ein zweimotoriges britisches Flugzeugzeug mit Strahltriebwerken, welches für die Forschung im Geschwindigkeitsbereich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 06.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die <Bristol T 188> war ein zweimotoriges britisches Flugzeugzeug mit Strahltriebwerken, welches für die Forschung im Geschwindigkeitsbereich zwischen Mach 2 und Mach 3 entwickelt wurde.
    Mit der Maschine wollte man die zu erwartenden Probleme der Aufheizung von
    Flugzeugen durch die hohe Luftreibung in diesem Geschwindigkeitsbereich erforschen. Die Firma Bristol stellte drei Maschinen mit der Bezeichnung T 188 her; eine Maschine wurde zu Strukturtests nach Farnborough gebracht und die beiden anderen wurden für Testflüge genutzt. Um der Hitze und den Belastungen bei hohen Temperaturen standzuhalten, wurde die Außenhaut des Flugzeuges aus rostfreiem und hochfestem Stahl hergestellt und nicht lackiert. Beim Erstflug im September 1962 bekam die Maschine den Spitznamen "Flammender Bleistift". Wegen des hohen Treibstoffverbrauches wurde die Höchstgeschwindigkeit nicht erreicht. Erst im Jahre 1964 - kurz vor Einstellung des Forschungsprogramms - konnte die XF 926 eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 1,88 in 11 000 m Höhe erreichen.
    Die XF 926 kann heute im Aerospace Museum RAF Cosford in Wolverhampton besichtigt werden.
    Von der Firma <Anigrand Craftswork> gibt es einen Resin-Bausatz der <Bristol T 188> im Maßstab 1/144 als Zugabe der <Vickers Valiant B.1>. Hier alle Bauteile in der Übersicht:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bristol T 188

    Der Rumpf des Forschungsflugzeuges in der Seitenansicht mit dem Höhenleitwerk, welches in T-Form zusammengebaut wird.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bristol T 188

    Hier die Tragfläche mit dem mächtigen Triebwerk:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bristol T 188

    Dies Kleinteile werden ebenfalls für den Zusammenbau benötigt:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bristol T 188

    Eine einfache Skizze für den Zusammenbau der T 188:
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 06.11.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bristol T 188

    Und so sieht die Bemalungs-Anleitung für die <Bristol T 188> aus:
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Bristol T 188 Anigrandzugabe

Die Seite wird geladen...

Bristol T 188 Anigrandzugabe - Ähnliche Themen

  1. Aerospace Bristol, Großbritannien

    Aerospace Bristol, Großbritannien: Am vergangenen Dienstag hat ein neues Luftfahrtmuseum in Großbritannien erstmals für die breite Öffentlichkeit seine Tore geöffnet:...
  2. 1/72 Bristol Type 171 Sycamore – S&M-Models

    1/72 Bristol Type 171 Sycamore – S&M-Models: [ATTACH] [ATTACH] Es gibt etwas Neues für die Hubschrauberfreunde in 1/72. Die Bristol Sycamore (gesprochen: Zükamohr) wurde auch von der...
  3. Bristol Beaufighter MK IC im Kleid des Coastal Command

    Bristol Beaufighter MK IC im Kleid des Coastal Command: Meines nächstes Mark I Model. Hierbei handelt es sich um einen RAF Bristol Beaufighter der 235 Squadron, Arbroath airfield im Frühjahr 1943. Der...
  4. Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72

    Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72: Hallo zusammen, nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Flieger im Maßstab 1/72 fertigstellen können. [ATTACH] [ATTACH] Dargestellt ist...
  5. Kinofilm mit Spit Bristol und HA-1112

    Kinofilm mit Spit Bristol und HA-1112: Ab morgen bis 25 Juli werden uber das Isselmeer in Niederlande wahrend 13 Filmtage Filmaufnahme gedreht fur der Hollywood Film (Schlacht von)...