BRRROOOAAAARRRR - oder die Mirages sind wieder in Payerne ! EPERVIER 2005

Diskutiere BRRROOOAAAARRRR - oder die Mirages sind wieder in Payerne ! EPERVIER 2005 im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Übung EPERVIER 2005 Bis am Freitag sind noch 4 Mirage 2000 aus Dijon zu Besuch in Payerne. Hier werden DACT-Einsätze gegen unsere Jets geübt...
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Übung EPERVIER 2005

Bis am Freitag sind noch 4 Mirage 2000 aus Dijon zu Besuch in Payerne. Hier werden DACT-Einsätze gegen unsere Jets geübt.

Solche Trainings mit den Franzosen finden regelmässig statt - hier ist ein Bildbericht aus 'früheren Zeiten' ;) .

Zuerst aber die Schweizer Maschinen .... :cool:

Die J-5017
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Danach die Highlights eines duchzogenen Montags :TD:

Leider wurden heute nur die hervorragenden Senkrechtstarteigenschaften der Mirages vorgeführt. Nichtdestotrotz - unser Gameboy-Fliecher sieht da ganz schön alt aus ... :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Aufgefallen ist mir heute noch so ein gröberer Landschaden bzw. gestörtes Pflanzenwachstum, der sich von der Piste in Richtung Rollweg fortsetzt .... :FFTeufel: (woher das wohl herrühren mag ???? :engel: Kleiner Tip - der Boden wurde grosser Hitzeeinwirkung ausgesetzt :D )
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Schon zum 2. Male aufgefallen sind mir in Payerne einzelne Tiger mit Tragevorrichtungen an den Flügeln. Normalerweise sieht man die ja höchstens bei ELOKA-Doppelsitzern.

Tiger J-3024 ist wohl vor kurzem mit dem EKUR-Pod Proben aus der Atmosphäre holen gegangen. in GROSS

Überwachung der Radioaktivität der Luft mit F-5 Tiger

Diese Testflüge werden mit einem Raumschutz-Kampfflugzeug vom Typ F-5 Tiger durchgeführt, das an den beiden Flügelstationen mit EKUR-Höhenluftfiltern ausgerüstet wurde. Das Kürzel EKUR steht für die ehemalige Eidgenössische Kommission zur Überwachung der Radioaktivität (heute Sektion Umweltradioaktivität beim BAG), denn diese Sammelgeräte wurden bei der RUAG Aerospace in Emmen entwickelt, damit die Luftwaffe mit diesen Höhenluftfilter-Aggregaten zugunsten des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) in regelmässigen Abständen im Dienste der Wissenschaft die Radioaktivität in grossen Höhen ermitteln kann. Im Normalfall sind sechs Sammelflüge pro Jahr vorgesehen.

Die Geräte können vom Piloten ferngesteuert geöffnet und geschlossen werden, was eine Probenahme unter vorgewählten Bedingungen (bezüglich Flughöhe, Flugroute, Dauer, Geschwindigkeit) ermöglicht. Es kommen dabei sowohl Einsitzer Northrop F-5E Tiger II, als auch Doppelsitzer F-5F zum Einsatz. Früher wurden diese Flüge mit Hunter durchgeführt.
Mehr Bilder - in Gross - findet Ihr im welschen Forum ;)
 
Anhang anzeigen
Sonnenzwerg

Sonnenzwerg

Testpilot
Dabei seit
09.12.2003
Beiträge
544
Zustimmungen
285
Ort
Schwanden GL
Auch Heute (09. Juni 2005) herrschte emsiges Treiben in Payerne.
Da eine kräftige Bise blies, die uns fast vom Spotterhügel fegte, wurde von Piste ? (west) gestartet. Die kurzstart-Nachbrenner-Mirages ware so natürlich an idealer Position von unserem Standpunkt aus.
 
Anhang anzeigen
Birdy

Birdy

Testpilot
Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
739
Zustimmungen
174
Ort
nähe Payerne
Endlich, nun kann ich auch mal ein paar Bilder posten.....

Base visit am Do. 09.06.2005 um 08.00 Uhr... der erste Flugbetrieb...
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Mirages kehren heim - wohl ein ungewohnter Anblick für die französischen Piloten das taxeln so nah an den Fotografen :loyal:
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.873
Zustimmungen
12.933
Ort
Anflug Payerne
Tja, die Übung ist vorbei aber nicht vergessen - volles Rohr in die Wolken und auch (über-)nächstes Jahr wieder :TOP:
 
Anhang anzeigen
Thema:

BRRROOOAAAARRRR - oder die Mirages sind wieder in Payerne ! EPERVIER 2005

BRRROOOAAAARRRR - oder die Mirages sind wieder in Payerne ! EPERVIER 2005 - Ähnliche Themen

  • --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??

    --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??: Hallo,in welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Flaschen eingesetzt ? Die Flaschen konnten so als 3er Set im Rahmen,sowie einzeln mit...
  • Was passiert bei GBU-Abwurf? ... oder genauer gesagt ....

    Was passiert bei GBU-Abwurf? ... oder genauer gesagt ....: Halli hallo, wie der Titel besagt, bin ich gerade für ein Modellbauprojekt auf der Suche nach der Antwort zu einer Detailfrage, die ich mir...
  • BF 110 D oder E was ist wahrscheinlicher??

    BF 110 D oder E was ist wahrscheinlicher??: Moin Männers, beim recherchieren zuknftiger Projekte bin ich über eine höchst interessante 110 gefallen, die im Netz mal als "D", mal als "E"...
  • 1.3.2020: ein oder zwei syrische oder russische Su-24M über Syrien abgeschossen

    1.3.2020: ein oder zwei syrische oder russische Su-24M über Syrien abgeschossen: Seit einer halben Stunde twittert es duch den Kanal, Abschuss von ein oder zwei Su-24M über Syrien https://t.me/rybar/8792 Aufnahmen einer der...
  • Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops

    Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops: Halbierter Verbrauch pro Passagierkilometer, geringere Reiseflughöhen, meist ohne die (besonders klimakritische) Kondensstreifenbildung...
  • Ähnliche Themen

    Oben