Buchreihe Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE

Diskutiere Buchreihe Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE ist eine Buchreihe über französische Flugzeuge bzw. im Dienst der französischen Luftwaffe und...

Moderatoren: Maverick66
  1. #1 MiG-Mech, 08.12.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE ist eine Buchreihe über französische Flugzeuge bzw. im Dienst der französischen Luftwaffe und Marine.
    Der Zusatz et de L'AERONAVALE kam mit Ausgabe 10 dazu.
    Bisher sind 13 (?) Ausgaben erschienen.
    1. Ouragan
    2. Jaguar
    3. Mirage F1 Teil 1
    4. P-47
    5. Mirage IV
    6. Mirage F1 Teil 2
    7. Transall
    8. Mirage III Teil 1
    9. Mirage III & 5 Teil 2
    10. Super Etendard
    11. Vautour
    12. Mirage 2000N
    13. Mirage 2000D

    Ich hab mir davon zwei Ausgaben für den Modellbau besorgt.
    Fazit: Sehr schön.
    Die beiden Bücher haben jeweils 66 Seiten in seidenmatt, viele viele Fotos (sw- und Farb-), dazu noch Farbprofile (Seitenansicht).
    Der Text ist komplett französisch (so kann ich zum Inhalt des Geschriebenen wenig sagen).

    Hier gibt es eine Übersicht mit Vorschau.
    Matériels de l’armée de l’Air et de l’Aéronavale

    Teil 1 Ouragan
    Entwicklung, Dienst in der französischen Luftwaffe (in den einzelnen Geschwadern), Patrouille der France, Indien, Israel und Salvador.

    Teil 11 Vautour
    Entwicklung, Einsatz in der französischen Luftwaffe (in den einzelnen Geschwadern) und in Israel.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 08.12.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.376
    Zustimmungen:
    37.229
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Sind auch Detailbilder (a la Walkarounds) drin, oder nur Gesamtansichten?

    AE
     
  4. #3 MiG-Mech, 08.12.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Nee, leider keine Walkarounds.
     
  5. #4 boxkite, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2012
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Thüringen
    Die Anzahl der Farbprofile ist beeindruckend (dabei bin ich kein Modellbauer). Walk-arounds sind es aber nicht, man findet darin keine Detailfotos.

    Für diejenigen, die anstelle des Französischen mehr mit dem Englischen anfangen können: Mir liegt die Ausgabe Mirage III, Mirage 5, 50 and derivatives - From 1955 to 2000 vor. Die Reihe heißt dann Planes and Pilots, wobei die Nummerierung wechselt und in besagtem Fall die No. 6 ist (ISBN 978-2-35250-033-9). Demnach muß es noch weitere Teile der Reihe geben, die ins Englische übersetzt wurden. Die Suche danach dürfte kein Problem sein :wink: .
     
  6. #5 MiG-Mech, 08.12.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Planes and Pilots wäre dann aber die andere Buchreihe des Verlages - "Avions et Pilotes" (?).
    Avions & Pilotes

    Oder halt nur die "Besten" aus beiden Reihen in's Englische übersetzt (?).
     
  7. #6 Chickasaw, 08.12.2012
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    97
    Planes & Pilots ist eine andere Reihe des Verlages und diese ist auch ins englische übersetzt worden (am besten bei amazon.co.uk nachschauen).
    Die Reihe "Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE" wurde nicht ins englische übersetzt. Ich habe hier das Heft "F-14 Tomcat in combat" liegen und da steht im Einband bei der Reihe "Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE" "only in french".
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Prowler, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Sauerland
    Ich habe aus dieser Reihe auch einige Bücher.Finde sie sehr gut.Obwohl ich keine franz.Sprachkenntnisse habe,entschädigt das Bildmaterial.Für Modellbauer auch empfehlenswert.

    Gruß

    Peter
     
  10. #8 Düsenjäger, 09.12.2012
    Düsenjäger

    Düsenjäger Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Deutschland
    Am besten mal auf www.histoireetcollections.fr gehen, da gibts ne Gesamtübersicht (auch in englisch). Allerdings wechseln die öfter mal die Ansichten und Angebote.
    Leider gibts von Ouragan, Etendard oder Vatour leider (noch) keine englischen Übersetzungen. Über diese findet man eh sehr wenig auf dem Buchmarkt. In der zur Planes and Pilots gehörenden Reihe gibt es auch ein Buch zur F-14 Tomcat mit vielen, vielen farbigen Seitenansichten................top!
     
Moderatoren: Maverick66
Thema:

Buchreihe Les MATERIELS de L'ARMEE DE L'AIR et de L'AERONAVALE