Buchstaben auf Heckleitwerk

Diskutiere Buchstaben auf Heckleitwerk im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute, was bedeuten bei den Flugzeugen der RAF die Buchstaben auf dem Heckleitwerk? Wäre schön, wenn mir dazu jemand etwas sagen könnte....

Moderatoren: TF-104G
  1. DSC

    DSC Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    5.481
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker/Formentechnik
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Leute,

    was bedeuten bei den Flugzeugen der RAF die Buchstaben auf dem Heckleitwerk? Wäre schön, wenn mir dazu jemand etwas sagen könnte.

    Gruß Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 modelldoc, 05.02.2009
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    1.781
    Ort:
    daheim
    RAF Single letter codes

    Ich nehme mal an, hier geht es um die einzelnen Buchstaben.
    Die Buchstaben stehen für einzelne Einheiten.
    Beispiel :
    C für 29. Squadron Tornado F.3
    oder
    M für 617. Squadron Tornado GR.1

    An konkreten Beispielen könnte man nähere Angaben machen.

    modelldoc
     
  4. DSC

    DSC Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    5.481
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker/Formentechnik
    Ort:
    Westerwald
    Hat jemand vielleicht eine Liste mit diesen Einheiten und den zugehörigen Buchstaben?

    Gruß Daniel
     
  5. #4 Luftpirat, 05.02.2009
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Leitwerks-Codebuchstaben

    Ich hatte das Prinzip schon mal am Beispiel der britischen Jaguars erklärt. Für konkrete Codes müsste man schon die Basis und den Zeitpunkt wissen, um sie zuordnen zu können. Es gab/gibt schließlich noch Extracodes für die schnelle Eingreiftruppe und auch gelegentlich vereinzelte "Spaß- oder Jubiläumscodes".

    Salü
    Olaf
     
  6. #5 Wolfman_1832000, 05.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2009
    Wolfman_1832000

    Wolfman_1832000 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Leverkusen
    Sofern Buchstaben-Codes vorgesehen sind,gehen die Briten ganz simpel nach dem Alphabet vor.

    Buchstaben haben aber nichts mit dem jeweiligen Flugzeug zu tun,diese können natürlich auch geändert werden wenn bewusstes Flugzeug zu einer anderen Einheit wechselt.So könnte beispielsweise aus " M " der 617 Sqn " Z " der 13 Sqn werden.

    Man kann aber auch Zahlen-Codes sehen wie z.B.bei Tucano oder Hercules.Da sind es dann die letzten drei Zahlen der Serial.

    Comprende ?:TD:
     
  7. #6 Luftpirat, 06.02.2009
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Zahlen-Codes

    Wenn es dreistellige Zahlen sind, sind sie in der Regel aus der Seriennummer des Flugzeugs übernommen und zumeist am Seitenleitwerk, auf der Bugradklappe und/oder dem Rumpfbug abgebildet. Diese Codierung ist bei britischen Transport- und Trainingsflugzeugen beliebt, aber auch bei Kampfflugzeugen, die (noch) keinem Verband mit einem individuellen Codiersystem angehören.

    Es wurden/werden auch gelegentlich zweistellige Zahlen für individuelle Flugzeuge innerhalb der Staffeln verwendet. Diese haben nichts mit der Seriennummer zu tun und werden genauso wie die Einzelbuchstaben zur individuellen Kennzeichnung einzelner Flugzeuge eines Verbandes vergeben.

    Comprende? :D
     
  8. #7 Ozzy Osbourne, 08.02.2009
    Ozzy Osbourne

    Ozzy Osbourne Berufspilot

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Leitwerkskennung

    Tornado GR1 Laarbruch
    E = No.15Sqn
    F = No.16Sqn
    D = No.20Sqn
    Zur Staffelkennung kommt noch ein zweiter Maschinenkennungsbuchstabe.
    Beispiel:
    EA =der berühmte MIG-Eater. Maschine A der No.15Sqn.
    FK = Foxy Killer. Maschine K der No.16Sqn.
    GK = Gulf Killer. Maschine K der No.20Sqn.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Luftpirat, 09.02.2009
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Leitwerkskennung

    @ Ozzy: G = No. 20 Squadron

    Tornado GR.1/GR.4 (RAF Brüggen, 1986-2001):

    A = No. 9 Squadron
    B = No. 14 Squadron
    C = No. 17 Squadron
    D = No. 31 Squadron

    Gruß ;)
    Luftpirat

    PS: Und so muss man sich das Ganze bildlich vorstellen (Foto: © RAF PR):
     

    Anhänge:

  11. #9 Ozzy Osbourne, 09.02.2009
    Ozzy Osbourne

    Ozzy Osbourne Berufspilot

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Luftpirat,
    ja klar, latürnich muß es G sein.
    Das D kann nur ein "Hubble-Bubble-Finger-Trubble" Problem meinerseits sein...:eek:
    Danke dir für den Hinweis! :TOP:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Buchstaben auf Heckleitwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. codierung auf seitenleitwerk

    ,
  2. Tornado GR4

Die Seite wird geladen...

Buchstaben auf Heckleitwerk - Ähnliche Themen

  1. Wo kann man noch weisse Abreibebuchstaben erwerben?

    Wo kann man noch weisse Abreibebuchstaben erwerben?: Ich suche weisse oder silberne Abreibebuchstaben, sie sollten die Größe von etwa 3 mm haben. Früher (..war alles besser...) gabs das in jedem...
  2. Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk?

    Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk?: Guten tag zusammen, ich bin neu hier im forum und habe da mal eine frage zu den groß buchstaben auf den leitwerk der us flugzeuge und ihre...
  3. Buchstaben-Decals?

    Buchstaben-Decals?: Moin, gibt es solche Buchstaben auch als Decals, möglichst 1/72? Über Hinweise freut sich ...christian
  4. Frage zum Heckleitwerk einer F-14/15

    Frage zum Heckleitwerk einer F-14/15: Hallo Forums-Gemeinde, in meinen jungen Jahren, im zarten alter von 10 Jahren habe ich mich sehr für Flugzeuge, speziell Jets interessiert und...