Buchvorstellung: World Air Forces

Diskutiere Buchvorstellung: World Air Forces im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen, hab eben mal die Suchfunktion bemüht und noch keinen Eintrag zum folgenden Buch gefunden: Aerospace Encyclopedia of WORLD...

Moderatoren: Maverick66
  1. #1 LFeldTom, 25.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo zusammen,

    hab eben mal die Suchfunktion bemüht und noch keinen Eintrag zum folgenden Buch gefunden:

    Aerospace Encyclopedia of WORLD AIR FORCES
    Editor: David Willis
    Erschienen bei
    Aerospace Publishing London (UK-Version)
    AIRtime Publishing USA (US-Version)
    Preis 34,95 engl. Pfd

    Sehr interessantes Buch für die, die sich dafür interessieren welche Luftwaffe welches Muster fliegt. Soweit ich das überblicken kann werden so ziemlich alle Länder mit Luftwaffe aufgeführt.
    Die Länder sind zunächst nach Kontinenten und dann alphabetisch sortiert (das United States dabei vor Canada kommt ist wohl jedem klar :rolleyes: )
    Zu jedem Land wird ein Überblick über die Struktur der fliegenden Verbände gegeben. Auf einer Karte sind die genutzten Stützpunkte verzeichnet. Die aktuellen Muster und geplante Beschaffungen werden meist tabellarisch aufgeführt - oft auch mit Standort. Bei den größeren Ländern wird auch aufgeteilt in Luftwaffe, Heer, Marine etc. Die Angaben wirken auf mich sehr seriös.
    Ein echtes Highlight sind die Bilder. Fast alle in Farbe, eigendlich nie mit Text überdeckt, leuchtende Farben und gute Schärfe. Auch bei den Exoten sind oft Bilder dabei (z.B. EMB-110 von Gabon). Natürlich darf das jeweilige Hoheitsabzeichen nicht fehlen.
    Das Format des Buches liegt knapp über Din-A4 mit Hardcover. Insgesamt 320 Seiten in sehr guter Qualität.

    Ich habe mir das Buch vor etwa 1 1/2 Jahren besorgt und war von Anfang an begeistert.

    Grüße,
    Tom
     
  2. Anzeige

  3. #2 LFeldTom, 25.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    ... hab vergessen zu sagen, daß das Buch in Englisch geschrieben ist. Damit mit da keine Klagen kommen ... :rolleyes:
     
  4. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
  5. #4 LFeldTom, 25.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Stimmt, da war was. Hab eben nur auf den Einband geschaut. My Fault.
     
  6. #5 LFeldTom, 25.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Jep, Amazon hat mir 27 Pfund und ein paar zerquetschte abgenommen. In good old germany wollte man damals deutlich mehr.
     
  7. #6 LFeldTom, 26.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    So ein Buch kann natürlich immer nur eine Momentaufnahme sein. Hab mal so im Netz gesucht und die folgenden beiden Seiten gefunden, die ein wenig in eine ähnliche Richtung gehen:
    http://www.mylima.com/airforce/ und
    http://www.globaldefence.net/deutsch/main.htm
    Leider wird die erste Seite scheinbar nicht mehr aktualisiert (Stand etwa 2000). Bei der zweiten liegt der Schwerpunkt mehr auf dem Gesamtbild und nicht so sehr auf den Details.
    War sicher nur zu dumm was passendes zu finden. Weiß jemand mehr ? Bin für jeden Link dankbar.

    Tom
     
  8. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    BaWü
    Auf welchem Stand ist denn das Buch?
     
  9. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Das Buch von Aerospace ist vom November 2000 soviel ich weiss.
    Das von AIRtime muesste aktueller sein...
     
  10. #9 LFeldTom, 26.10.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Exemplar müßte so Ende 1999 liegen, vermutlich wirds aber hin und wieder überarbeitet. Im Einband wird auf eine Quartalsweise erscheinende Publikation verwiesen, die sich mit eben dem Thema beschäfftigt.
     
  11. beat

    beat Space Cadet

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schweiz
    Das Problem bei diesen Büchers ist immer die Aktualität. Ich habe mir deshalb eine andere aktuellere Quelle gesucht.

    Ich habe die Zeitschrift "Military Technology" abonniert, 12 Ausgaben für 85 Euro pro Jahr. Die Hefte enthalten sehr gute und meist sehr aktuelle Informationen über die Bereiche Luftwaffe, Heer und Marine.

    Das Beste ist jedoch für mich die Ausgabe 01 jedes Jahr. Es handelt sich um "The World Defence Almanac", eine rund 350 seitig, sehr detailierte Information über alle Streitkräfte der Welt. Personalstärken, Gliederung, detailierte Ausrüstungsangaben, Stützpunkte, Beschaffungsprogramme, usw. Es fehlt gar nichts. Alleine die US Streitkräfte umfassen 15 Seiten. Ich kenne keine detailiertere und jährlich aktualisierte Zusammenstellung.

    Das Heft 01 kann auch einzel bestellt werden, kostet aber fast 2/3 des ABO-Preises, daher lieber das Ganze nutzen.

    http://www.monch.com/html/magazines/miltech.htm
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Christoph, 26.10.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    @beat, wärst du vielleicht bereit, jeden Monat eine kruze Übersicht der Themen zu posten, wie Rene das immer mit der AFM macht?
     
  14. n/a

    n/a Guest

    Natürlich ist so ein Buch nur eine Momentaufnahme, aber als Referenzwerk ist die Enzyklopädie WORLD AIR FORCES (fast) schon ein Muß.
    ;)

    Für die aktuellen News und Änderungen (seit Herausgabe des Buches) gibt es ja genug sehr gutes Material im Print-Bereich (z.B. AFM oder IAPR) und auch online sind gute objektive und verlässliche Quellen zu finden.
     
Moderatoren: Maverick66
Thema:

Buchvorstellung: World Air Forces

Die Seite wird geladen...

Buchvorstellung: World Air Forces - Ähnliche Themen

  1. Buchvorstellung 'Russian Aircraft' von Mashinostroenie Publishers, 1995

    Buchvorstellung 'Russian Aircraft' von Mashinostroenie Publishers, 1995: Da ja zur Zeit im FF der Yefim Gordon gar nicht gut wegkommt mit seiner Literatur - die ich bisher und für meinen Bomberentwicklungsthread gerne...
  2. World Economic Forum Davos 2019

    World Economic Forum Davos 2019: Guten Abend, ich plane nächstes Jahr dort mal hinzureisen, um zu spotten. 1. Die Flugzeuge landen in Zürich? 2. Wann beginnt die Anreise der...
  3. Telford Scale Model World (England), 10.-11.11.2018

    Telford Scale Model World (England), 10.-11.11.2018: Liebes Forum, ein englischer Modellbaukollege hat Fotos der Scale Model World mit mir geteilt. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten! Leider...
  4. Fighter World Williamtown Australia

    Fighter World Williamtown Australia: Das Museum befindet sich an der RAAF Base Williamtown in der nähe von Newcastle, New South Wales. Das Museum ist täglich von 10-16 geöffnet....
  5. KMK-Scaleworld Ausstellung in Mol/Belgien 09.09.2018

    KMK-Scaleworld Ausstellung in Mol/Belgien 09.09.2018: Diese Ausstellung ist für uns vom 1.PMC Köln seit Jahren ein "Muss". Der belgische Verein "KMK-Scaleworld" veranstaltet in einem Schulgebäude in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden