Bundesregierung schafft neue Flugzeuge an

Diskutiere Bundesregierung schafft neue Flugzeuge an im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Gibt Schlimmeres. Und ein paar ganz eigene Transporter schaden bestimmt nicht, wenn die MRTTs multinational werden.
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.073
Zustimmungen
908
Ort
Schwerte
Gibt Schlimmeres. Und ein paar ganz eigene Transporter schaden bestimmt nicht, wenn die MRTTs multinational werden.
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.240
Zustimmungen
2.240
Ort
Hamm
Die Luftwaffe übernimmt zwei A321 die ursprünglich für die Lufthansa geplant waren.
 

Michael aus G.

Space Cadet
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
1.840
Zustimmungen
1.215
Ort
leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
Die Luftwaffe übernimmt zwei A321 die ursprünglich für die Lufthansa geplant waren.
DASS sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen... :thumbsup:

Sie waren für die Lufthansa gebaut worden, die sie nun wegen der Krise nicht abnehmen kann. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte den Kauf bei Verhandlungen über den Ersatz der überalterten "Tornado"-Flotte ins Gespräch gebracht. Weil diese teils mit US-Maschinen ersetzt werden soll, hatte Airbus mit einem Stellenabbau in Deutschland gedroht.
Aber der Luftwaffe gönn ich die Teile. :thumbup:
 
gk juergen

gk juergen

Testpilot
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
749
Zustimmungen
674
Ort
ETSN & EDFW
Dauert wegen Corona ein bisschen länger mit der Übernahme der A350.
Die Auslieferung des ersten von drei neuen Regierungsflugzeugen vom Typ A350-900 verzögert sich wegen der Coronakrise deutlich. Der neue Jet steht zwar fertig lackiert bei Lufthansa Technik. Allerdings können zwei Hersteller wegen der Corona-Pandemie derzeit die Sitze für den Jet nicht termingerecht liefern.
 
gk juergen

gk juergen

Testpilot
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
749
Zustimmungen
674
Ort
ETSN & EDFW
8.7.20

Mit dem Airbus A321-200NX erhält die Luftwaffe ein zukunftsfähiges, modernes Passagierflugzeug, welches in verschiedenen hochflexiblen Kabinenkonfigurationen, auf Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen eingesetzt werden kann. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und die Firma Lufthansa Technik haben heute, am 08. Juli 2020, einen Vertrag über die Lieferung von zwei neuen Flugzeugen vom Typ Airbus A321-200NX geschlossen.

 

Aeroplan

Testpilot
Dabei seit
23.10.2012
Beiträge
617
Zustimmungen
303
Ort
Bayern
Der Schriftzug "Luftwaffe" auf dem Rumpf der Maschine ist aber nur ein Vorschlag? :wink2:
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.320
Zustimmungen
572
Ort
Berlin
Dann werden die ja doch grau :-60: Schön auch, dass die VIP Version ein 20 Jahre alter LH Flieger ist und die Truppe neue NEOs bekommt ;-)
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.696
Zustimmungen
2.634
Ort
Deutschland
Das Gebrauchtkaufen war öfter schon ein Irrweg, der am Ende nichts spart.
 

kurnass

Testpilot
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
812
Zustimmungen
4.158
Ort
Kessel, NRW
Aber diese Flugzeuge sind nicht gebraucht. Bestellt durch Lufthansa, aber wegen Corona Effekt nicht mehr nötig. Und übernommen von der Luftwaffe. Sind die überhaupt schon gebaut, oder noch im Produktion?
 
Ghostbear

Ghostbear

Testpilot
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
939
Zustimmungen
547
Die Flugzeuge werden brandneu sein und direkt von Finkenwerder nach Fuhlsbüttel gehen... neuer geht es nicht. ;)
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.696
Zustimmungen
2.634
Ort
Deutschland
Niemand hatte etwas anderes behauptet. Vielleicht einfach mal lesen?
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.320
Zustimmungen
572
Ort
Berlin
So pauschal würde ich es nicht sagen, die A310 haben sich gut bewährt, sowohl die von der weißen Flotte als auch die grau lackierten MRTTs und die waren alle gebraucht gekauft.
 

Jumo 004

Astronaut
Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
3.197
Zustimmungen
9.732
Ort
Germany
Die Frage ist nur, ob diese Flugzeuge aus der Lufthansabestellung schon in Produktion sind oder "hinten" abgezweigt werden. Bestellt hatte Lufthansa ja 40 A321neo, wovon bereits fünf geliefert wurden. In der derzeitigen Situation wäre es für LH ja sicherlich besser, wenn die nächsten Maschinen an die Luftwaffe gehen würden und somit eine kurze Lieferpause eintritt. Da können auch zwei Monate schon recht hilfreich sein.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.696
Zustimmungen
2.634
Ort
Deutschland
Die sind bestimmt in der üblichen LH-Einheitskonfiguration bestellt worden, auch die Teile im Vorlauf dafür. Das dürfte aber kein Problem sein.
 
sixmilesout

sixmilesout

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
2.232
Zustimmungen
3.579
Ort
ETSF / Spottingbase: EDMO
Werden das normale Pax Kisten oder werden die gleich zum MRT mit Frachtlucke umgebaut?
 
Thema:

Bundesregierung schafft neue Flugzeuge an

Bundesregierung schafft neue Flugzeuge an - Ähnliche Themen

  • Farnborough Airshow wird abgeschafft

    Farnborough Airshow wird abgeschafft: Das Besucherwochenende mit Airshow soll es in Zukunft nicht mehr geben : Britische Luftfahrtmesse verzichtet auf Airshow: Farnborough streicht das...
  • Bw beschafft Drohne Puma AE II

    Bw beschafft Drohne Puma AE II: Bereits Thema bei Augen Geradaus! und Bw-Journal: Nachrichtenueberblick Nicht genau bekannt ist momentan wer die Systeme erhalten soll: In Frage...
  • "Neue" Drohnenverordnung der Bundesregierung

    "Neue" Drohnenverordnung der Bundesregierung: Die schon vorhandene Kompromisslösung wurde gekippt...vom Bundesverteidigungsministerium, begründet mit Interessen der Bundeswehr...
  • Air Berlin schafft Check-in-Automaten ab

    Air Berlin schafft Check-in-Automaten ab: Hier http://www.aero.de/news-23031/Air-Berlin-schafft-alle-Check-in-Automaten-ab.html ist zu lesen, dass Air Berlin die Check in Automaten...
  • Bundesregierung will Schutz vor Fluglärm verstärken

    Bundesregierung will Schutz vor Fluglärm verstärken: Originalzitat von: http://www.f-r.de/ressorts/wirtschaft_und_boerse/wirtschaft/?&cnt=679409 Umweltschützer begrüßen Kompromissvorschlag /...
  • Ähnliche Themen

    • Farnborough Airshow wird abgeschafft

      Farnborough Airshow wird abgeschafft: Das Besucherwochenende mit Airshow soll es in Zukunft nicht mehr geben : Britische Luftfahrtmesse verzichtet auf Airshow: Farnborough streicht das...
    • Bw beschafft Drohne Puma AE II

      Bw beschafft Drohne Puma AE II: Bereits Thema bei Augen Geradaus! und Bw-Journal: Nachrichtenueberblick Nicht genau bekannt ist momentan wer die Systeme erhalten soll: In Frage...
    • "Neue" Drohnenverordnung der Bundesregierung

      "Neue" Drohnenverordnung der Bundesregierung: Die schon vorhandene Kompromisslösung wurde gekippt...vom Bundesverteidigungsministerium, begründet mit Interessen der Bundeswehr...
    • Air Berlin schafft Check-in-Automaten ab

      Air Berlin schafft Check-in-Automaten ab: Hier http://www.aero.de/news-23031/Air-Berlin-schafft-alle-Check-in-Automaten-ab.html ist zu lesen, dass Air Berlin die Check in Automaten...
    • Bundesregierung will Schutz vor Fluglärm verstärken

      Bundesregierung will Schutz vor Fluglärm verstärken: Originalzitat von: http://www.f-r.de/ressorts/wirtschaft_und_boerse/wirtschaft/?&cnt=679409 Umweltschützer begrüßen Kompromissvorschlag /...

    Sucheingaben

    content

    ,

    klarstand flugzeuge flugbereitschaft

    ,

    global 5000 flugbereitschaft

    ,
    Regierungsmaschine
    , Bundesregierung Flugzeuge, A330 Bundeswehr, regierungsflugzeug kanada, open skies a319
    Oben