Bundeswehr und Airbus

Diskutiere Bundeswehr und Airbus im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hier mal ein kritischer Bericht des Magazins Frontal21, der aber wohl auch nichts ändern wird :...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Christoph West, 30.11.2016
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.720
    Ort:
    Hamm
    Massada, Christian37, Hptm d. R. und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hptm d. R., 01.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2016
    Hptm d. R.

    Hptm d. R. Testpilot

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    478
    Beruf:
    working at aircraft (Luftbus)
    Ort:
    near by EDBK & EDHI
    Wieder einmal mehr, ein kleines Puzzleteil vom großen Ganze, wie es um dieses Land
    politisch bestellt ist. Jeder weiß es, doch keiner will es wahr haben.
    Zeit für Veränderung, mehr Macht dem Volk und Steuerzahler .....
     
    kkair und Rock River gefällt das.
  4. #3 Rhönlerche, 01.12.2016
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.233
    Ort:
    Deutschland
    Es ist richtig, die politische Steuerung der Rüstungsprojekte stärker zu untersuchen. Da liegt das Problem und in den Verträgen, die dort unterzeichnet werden. Fairerweise muss man sagen, Frau vdL hat aber viele Probleme geerbt, die man nun nicht ihr alleine in die Schuhe schieben kann. Das sind teilweise jahrzehntelange Fehlentwicklungen durch alle Parteien hindurch.
     
  5. #4 Michael aus G., 01.12.2016
  6. A380

    A380 Testpilot

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1.983
    Beruf:
    Dipl.-Ing. im (Un)-Ruhestand
    Ort:
    Saarland EDDR (SCN)
    Die ( vom Volk nicht gewählten ) sog. Volksverteter können doch schalten und walten, wie es ihnen passt,

    Verantwortung übernehmen ? ? = Pustekuchen, lieber gehen sie mit üppigem Schweigegeld in Rente.

    Ich sehe rabenschwarz für die BW, wenn das so weitergeht.

    Und die sog. Gutmenschen sind dann irgendwann die, die am lautesten schreien :HOT::HOT:

    So ! Dampf abgelassen !:FFTeufel:
     
    DeFa, Viking, EC-135MBF und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 Rhönlerche, 01.12.2016
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.233
    Ort:
    Deutschland
    Mehr öffentliches Interesse an solchen Themen ist schon mal gut.
     
  8. #7 Soaring1972, 06.12.2016
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    10.234
    Ort:
    Cuxhaven
    Abgesehen dass dies kein Politikforum hier ist, ist der komplette Beitrag Nonsens!

    1. Hat das Volk ihre Volksvertreter im Rahmen der letzten Bundestagswahlen gewählt.
    2. Geht ein Politiker nicht in Rente
    3. Über den Hintergrund des Begriffs "Gutmensch" sollte man sich mal RICHTIG informieren, bevor man ihn polemisch rumwirft.
    4. Schreit eine eindeutige Minderheit lautstark "Wir sind das Volk"
    5. Sehe ich für die Bundeswehr nicht schwärzer wie schon immer. Der Klarstand einzelner Waffensysteme war schon immer statistisch gesehen erbärmlich.
     
    Peter1976, SixtyFour, Augsburg Eagle und 5 anderen gefällt das.
  9. #8 Friedarrr, 06.12.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.709
    Zustimmungen:
    2.076
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wenn man einen täglichen Vergleich zwischen anderen Streitkräften und der Buntenwehr hat, dann sieht man nicht nur schwarz, sondern in ein riesiges Loch! :FFTeufel:
     
    sixmilesout gefällt das.
  10. #9 AMeyer76, 06.12.2016
    AMeyer76

    AMeyer76 Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.025
    Beruf:
    Entwickler für Home Flugsimulatoren
    Ort:
    Laage
    Und dafür willste eine faschistische Partei ala AFD wählen?
    Sorry, aber manche sollten mal ihren Geisteszustand kontrollieren.
    Mit solchen populistisch faschistischen Parteien wird alles viel schlimmer und vor allem, man bekommt sie da oben nicht mehr weg. Sorry für das OT.
     
    Peter1976 gefällt das.
  11. #10 Christoph West, 06.12.2016
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.720
    Ort:
    Hamm
    Könntet ihr daß bitte unterlassen, wird sind hier nicht bei Facebook.
     
    EC-135MBF gefällt das.
  12. #11 koehlerbv, 06.12.2016
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    1.795
    Ort:
    Breisgau
    Wer sind die undifferenzierten "ihr" für Dich, Christoph West? Die Populisten oder die, die eben diesen hier sofort entgegen treten, damit sich die eben nicht im FF auch noch ausbreiteten?

    Bernhard
     
    AMeyer76 gefällt das.
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Michael aus G., 06.12.2016
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    901
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Mit dennen wirds auch nicht wirklich besser. Aber mit Salonsozialdemokraten und postsozialistischen Christinnen hats auch nicht wirklich funktioniert. Die Volvofahrenden Fahrradbesitzer waren dabei auch keine große Hilfe. Ebenso die Projekt 18+ Spaßparty. Aber die iss ja nun auch schon einige Zeit vorbei. Was bleibt? Achja, die Hatespechpolizei, mit ihrer Anführerin Lillifee.

    Himmel! Hilf... :wink:
    [Ironic off]
     
  15. #13 TF-104G, 06.12.2016
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.837
    Zustimmungen:
    23.642
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ein Thema das sehr weit die Politik geht was hier im FF nicht erwünscht ist. Ich schließe mal hier ab.
     
    Lockheed2, A380, AMeyer76 und einer weiteren Person gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Bundeswehr und Airbus

Die Seite wird geladen...

Bundeswehr und Airbus - Ähnliche Themen

  1. Bundeswehr soll lediglich 40 Airbus A400M erhalten

    Bundeswehr soll lediglich 40 Airbus A400M erhalten: BERLIN - Die Bundeswehr muss auf Druck der Politik mit nur 40 Maschinen des dringend benötigten neuen Militärtransporters Airbus A400M auskommen....
  2. Tag der Bundeswehr Holzdorf - Bilder

    Tag der Bundeswehr Holzdorf - Bilder: Da es auch einen Thread zum TdBW in Wunstorf gibt, hoffe ich, dass es nicht total daneben ist, wenn ich sowas auch für die Veranstaltung in...
  3. Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten u. Ihre Maschinen

    Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten u. Ihre Maschinen: Seit einigen Wochen erhältlich ist das 240 Seitige Buch "Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten und Ihre Maschinen" von Ulf Kaak, erschienen...
  4. Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019: Da wir für Air Power 2019 auch schon eine Seite haben, können wir mit dem Tag der Bundeswehr 2019 auch anfangen. :thumbsup: In Jagel und Fassberg...
  5. Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf: [ATTACH] [ATTACH] Eine super organisierte Veranstaltung hat heute Ihr Ende gefunden. Leider sind der Tornado und die Ch-53 nicht geflogen[ATTACH]...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden