Bunte Vögel in 1:72

Diskutiere Bunte Vögel in 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Schaut mal her! Habe mir einige Modell mit Sondermalung in einem Diakoffer, wobei die Unterseite mit Spiegelfolie ausgelegt ist, gebaut. Ideal...

Moderatoren: AE
  1. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Schaut mal her!
    Habe mir einige Modell mit Sondermalung in einem Diakoffer, wobei die Unterseite mit Spiegelfolie ausgelegt ist, gebaut. Ideal zum Schutz
    gegen Bruch, Staub, und zum Transport. Die Modelle sind bis auf
    den OH58 Koiwa (Italeri) , Kleinserienmodelle.
    Die beiden Pilatus PC6 sind vom IMPS Austira Modellbauclub. Die Saab 105 ist von der Schwedischen Firma Marivox.
    Die Kleinserienmodelle sind leider sehr grob und einfach ausgeführt.
    Die Abziehbilder machen diese Modelle aber ganz gut.
    Wobei die Abziehbilder so gut sind, dass sie nicht mehr vom Fleck
    zu bringen sind, wenn sie am Modell sind.
    Hier ein Gesamtbild, es folgen dann noch Einzelbilder.

    Viele Grüße aus Wien "Tonne"
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Bunte Vögel Bild 1

    Die PC6 Blaue Elise, wurde 1996 aus Anlaß der 20 jährigen
    Verwendung bemalt....
    unt weiter gehts...
     

    Anhänge:

  4. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Bunte Vögel Bild 2

    Der bunte Fredi, bemalt anläßlich des Flugtages Airpower 2000
    in Zeltweg....
     

    Anhänge:

    • fred.jpg
      Dateigröße:
      48,2 KB
      Aufrufe:
      337
  5. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Bunte Vögel Bild 3

    Der Bell OH58 steht schon länger bei dem Hubschrauberballett
    Kleeblatt in Dienst....
     

    Anhänge:

    • kio.jpg
      Dateigröße:
      95,4 KB
      Aufrufe:
      330
  6. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Bunte Vögel Bild 4

    Der Tiger ist in Linz Hörsching stationiert.
    Leider ist mir dieses Modell absolut nicht gelungen, aber was solls...
    Hoffe Euch haben die bunten Vögel gefallen, Liebe Grüße Tonne
     

    Anhänge:

    • tig.jpg
      Dateigröße:
      75,5 KB
      Aufrufe:
      318
  7. #6 Tornado-Power, 24.10.2003
    Tornado-Power

    Tornado-Power Space Cadet

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Flensburg
    Nette Idee


    so kann mann die Unterseiten auch gut zur Geltung bringen.
    Ich denke mal das wird Nachahmer finden.:TOP:
     
  8. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Schön gemacht, Tonne !

    :TOP:
     
  9. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Nettes Ensemble, Tonne! Fehlt eigentlich nur noch die bunte Draken ...

    Besonders die beiden Porter haben's mir angetan, zumal ich den "bunten Fredi" noch in der Schachtel zuhause leigen habe. Könntest Du bei Gelegenheit etwas über den Bau erzählen? Von Flugschreiber gibt es zwar schon eine Beschreibung des Porter-Modells, doch scheint sich da im Laufe der Zeit doch das eine oder andere geändert zu haben. Vor allem die Probleme mit der Windschutzscheibe kann ich (noch?) nicht nachvollziehen.

    Barrie :)
     
  10. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    PC6 Bunter Fredi..

    Hallo Barrie!
    Zum Problem der Cockpithaube. Die ist sehr knifflig zum Zuschneiden
    und paßt fast nicht an den Rumpf, (war bei meinem Bausatz stark verzogen) Es blieb ein dünner Spalt zwischen Kanzel und Rumpf, den
    ich mit " Clear Parts Cement und Window Maker von Testors " verschloßen habe. Trocknet vollkommen klar auf, und da er dickflüssig ist, kann man solche Spalten schön verschliessen.
    Zu den Abzeihbilder ist zu sagen. Sehr gute Qualität, aber eine enorme Haftkraft, einmal am Modell gibt es größte Schwierigkeiten
    diese von der Stelle zu schieben.(Trotzt Verwendung von Weichmachern). Fertig ist es ein nettes Modell.
    Den Ostarrichi Draken habe ich natürlich auch. Hat nur in dem
    Diakoffer keine Platz mehr gefunden.
    Hier ein Bild davon. Der linke Draken ist der alte Airfixbausatz, der gar nicht mal so schlecht ist, der bunte ist das Hasegawe Modell.
    Gruß Tonne
    :)
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    @Tonne: :TOP:

    Die Draken machen sich sehr gut nebeneinander. Es hätte mich auch gewundert, wenn dieser rot-weiß-rote Klassiker nicht in Deiner Sammlung gewesen wäre.

    Danke für die Schilderung bezüglich der Porter-Scheibe. Ich hoffe, daß ich in 2004 endlich den Bau angehen kann. Oder baue ich doch erst die Bundeswehr-Do-Sammlung? Aber ich schweife ab ...
    Wie sehr bist du denn beim "Fredi" auf die Detaillierungshinweise im Bauplan eingegangen? Die sind ja schon recht umfangreich!
    Es freut mich zu hören, daß die Decals gut sind, da sie ja doch von nicht unerheblicher Bedeutung bei diesem (im wahrsten Sinne des Wortes) "bunten Vogel" sind.

    Barrie :)
     
  13. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Da meine Vacukanzel noch dazu ziemlich trüb war, und dadurch der
    Einblick ziemlich getrübt ist, habe ich innen keine Details ausgeführt.
    Von den Sitzbänken ist beim fertigen Modell nichts mehr zu sehen,außer man läßt die Einstiegstüre offen. Aufpassen muß man
    bei der Anbringung des Fahrwerkes. Die Anlenkpunkte sind nirgends
    vorhanden, und wen man nicht genau schaut, stehts auf einmal
    schief.Ist mir natürlich passiert.Noch mal runter und dann wieder
    ran bis es geklappt hat.
    Habe mich dann nur auf die Außenansicht beschränkt.
    Happy Modelling "Tonne":)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bunte Vögel in 1:72

Die Seite wird geladen...

Bunte Vögel in 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Bunter Vogel einer Bf 109E-7, III./ JG77OLtn. Mütherich

    Bunter Vogel einer Bf 109E-7, III./ JG77OLtn. Mütherich: Rechtzeitig zur Ausstellung in Telford 2014 habe ich es noch geschafft, die Bf 109E-7 als bunter Vogel ist fertig, auch wenn da noch zwei-drei...
  2. Bunter Vogel einer Bf 109E-7, III./ JG77OLtn. Mütherich

    Bunter Vogel einer Bf 109E-7, III./ JG77OLtn. Mütherich: Aus Frust über die Bf 109G-6 von EDUARd, deren Fahrwerke wegen falschen Standwinkle zu korrigieren sind und ich keine Ruhe im Moment dafür habe,...
  3. Spitfire Mk.24 Airfix, 1:48 - leider kein bunter Vogel

    Spitfire Mk.24 Airfix, 1:48 - leider kein bunter Vogel: Dieser Bausatz von 1996 liegt schon seit dem auch bei mir rum. Ein toller Bausatz, deren Passgenauigkeit nicht für Airfix typisch ist, aber eine...
  4. Ki-43-I Oscar - ein bunter Vogel

    Ki-43-I Oscar - ein bunter Vogel: im Mai 2008 habe ich diesen Vogel angefangen und dann silber-metall gespritz. Danach verschwand dier Bausatz in den Karton und wurde abgestellt....
  5. Letovs bunte Vögel – Letov Š-39/ Š-139/ Š-239 von Legato in 1/72

    Letovs bunte Vögel – Letov Š-39/ Š-139/ Š-239 von Legato in 1/72: Hallo liebe Gemeinde, nun wird es auch mal wieder Zeit für mich, meine neuesten „Werke“ im hier im Forum vorzustellen. Es handelt sich um die...