BW - Kennungen vor 1968

Diskutiere BW - Kennungen vor 1968 im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; AW: BW - Kennungen vor 1968 danke - hab es geändert :TOP:
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.762
Zustimmungen
51.013
Ort
Köln
AW: BW - Kennungen vor 1968

danke - hab es geändert :TOP:
 
#
Schau mal hier: BW - Kennungen vor 1968. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Mi-4

Mi-4

Fluglehrer
Dabei seit
07.03.2012
Beiträge
138
Zustimmungen
97
Ort
Cottbus
 
Zuletzt bearbeitet:
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.534
Zustimmungen
1.903
Ort
Bayern Nähe ETSI
AW: BW - Kennungen vor 1968

da frag ich mich doch, was soll man an den beiden noch demiltarisieren:headscratch::headscratch:? (leider gefordert )
Ausser Haut ist doch da nichts mehr:wink:
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.762
Zustimmungen
51.013
Ort
Köln
AW: BW - Kennungen vor 1968

Ich bin etwas verwundert über die Werknummer der F-86 Sabre :headscratch: Da steht ja deutlich c/n 871 und das soll die BB+257 ex BB+149 sein. Alle Publikationen sagen das seit 1959 die BB+130 als "JA+130" dort stehen soll und das ist die c/n 838. Leider hilft hier das F-40 auch nicht weiter.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.762
Zustimmungen
51.013
Ort
Köln
AW: BW - Kennungen vor 1968

Sollte dann wohl die Sabre Mk6 JB+114 c/n 1730 sein die in Jever als "BB+103" ausgestellt war. Verschrotten die jetzt alles auf dem Flugplatz. :headscratch:

VEBEG schrieb:
Der Verkauf erfolgt mit der Auflage der Verschrottung. Eine Weitergabe von Containern und/oder des Sockel-Luftfahrzeuges im Originalzustand ist ausgeschlossen. Die Durchführung der Verschrottung ist der VEBEG vom Käufer nachzuweisen und zu bescheinigen. Zur Erfüllung dieser vertraglichen Pflichten hat der Käufer mit Zahlung des Kaufpreises eine Sicherheit in Höhe von 1.000,00 Euro zu leisten, die nach vollständiger Vertragserfüllung zurückerstattet wird.
Mit der Auflage der Verschrottung, diese Sabre Mk6 muss ja wirklich ein streng geheimer Technologieträger gewesen sein oder gibt es bedenken jemand könnte diese an den Iran verkaufen.
 
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.392
Zustimmungen
968
Ort
Erlangen
Oh... jetzt ist auch hier die Liste verschwunden! :headscratch:
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.620
Zustimmungen
2.063
Ort
bei Köln
AW: BW - Kennungen vor 1968

Sollte dann wohl die Sabre Mk6 JB+114 c/n 1730 sein die in Jever als "BB+103" ausgestellt war. Verschrotten die jetzt alles auf dem Flugplatz. :headscratch:



Mit der Auflage der Verschrottung, diese Sabre Mk6 muss ja wirklich ein streng geheimer Technologieträger gewesen sein oder gibt es bedenken jemand könnte diese an den Iran verkaufen.
Die gingen ja nach Pakistan und der Iran war nur die offizielle Lieferadresse.
 
F.J.

F.J.

Sportflieger
Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
12
Zustimmungen
12
Ort
bei Frankfurt
Hallo,
ich war gerade im portugiesischen Luftfahrtmuseum in Sintra (bei Lissabon).
Dort ist die ehemals deutsche Fiat G.91 R-4, c/n 91-4-0132 als portugiesische "5407" ausgestellt.
Deutsche Kennzeichen waren BD+250 und BR+250.
Der Verbleib dieses Flugzeuges könnte noch in die Tabellen übernommen werden.

Nachtrag: Ich glaube, die Seriennummer am Tail ist falsch!
Es handelt sich um die 91-4-0142, ex BD/BR+374 bzw. "5438".
Da wurden wohl falsche Markierungen angebracht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jumo 004

Astronaut
Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
3.525
Zustimmungen
11.371
Ort
Germany
Ich bringe meine Frage auch zu diesem Thema ein, weil das in Bilderthreads meistens nach wenigen Tagen nicht mehr beachtet wird:
Es geht um eine Alouette II mit dem Kennzeichen BP-132, die am Tag der Bundeswehr in Bückeburg ausgestellt wurde http://www.flugzeugforum.de/threads/83132-Hubschrauber-Fotos-2016/page34?p=2306359&viewfull=1#post2306359
Ich habe jedenfalls versucht, die Identität der Maschine zu ermitteln, war aber leider recht erfolglos. Die frühere PB-132 wurde wohl ins Ausland verkauft. Später hat es wohl eine Neubesetzung dieses Kennzeichens gegeben, wobei die fragliche Maschine mit dem neuen Kennzeichen 7521 jetzt als Gateguard in Laupheim stehen soll. Trifft das zu oder wurde die Alouette dort entfernt und befindet sich jetzt in Bückeburg? :headscratch:
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.762
Zustimmungen
51.013
Ort
Köln
Die Identität der "PB+132" ist leider unbekannt, es ist wohl eine "aus viele" mach eine.
 

Christian Emrich

Fluglehrer
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
141
Zustimmungen
339
Ort
Neunkirchen-Seelscheid
Hallo zusammen,

Weitere Transall C-160 mit der alten Buchstaben/Zahlenkennung waren folgende Maschinen aus der Fertigung bei HFB bzw. MBB in Hamburg-Finkenwerder:

KA+201 C-160F F2 > French Air Force F2
KA+202 C-160F F5 > French Air Force F5
KA+203 C-160F F11 > French Air Force F11
KA+204 C-160F F14 > French Air Force F14
KA+205 C-160F F17 > French Air Force F17
KA+206 C-160F F42 > French Air Force F42
KA+207 C-160F F44 > French Air Force F44
KA+208 C-160F F49 > French Air Force F49
KA+209 C-160F F53 > French Air Force F53
KA+210 C-160F F86 > French Air Force F86
KA+211 C-160F F88 > French Air Force F88
KA+212 C-160F F90 > French Air Force F90
KA+213 C-160F F92 > French Air Force F92
KA+214 C-160F F95 > French Air Force F95
KA+215 C-160F F98 > French Air Force F98
 

EDUW

Fluglehrer
Dabei seit
22.04.2010
Beiträge
102
Zustimmungen
1.358
Ort
Wismar
Hallo zusammen,
mal eine Frage an die F-86 Experten. Beim Open Day 1984 in Wittmund stand eine Sabre im Static mit der Kennung JA-111. Kann jemand die Werknummer 1775 für diese Maschine bestätigen?
Besten Dank schon mal im Voraus für die Antwort.
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.725
Zustimmungen
10.360
Ort
Hamburg
habe die Überschriften der Geschwader geändert wie von der Mehrheit eines einzelnen angegeben :D
Die Hauptüberschrift belasse ich bei "Unsere Luftwaffe" auch wenn HEER und Marine vorkommen, aber so sind die beiden Threads nun mal im www bekannt und der "seit 1968" hat ja schon etliche Zugriffe und jetzt die Überschrift ändern.
Habe die Pembroke "PB+233" mal in PB+223 geändert, da ich davon ausgehe das "PB+233" ein Tippfehler ist.:TD:



die Version "seit 1968" war ein Kinderspiel im gegensatz zu den Listen "bis 1968" :D
Leider muss man immer wieder feststellen, dass die Taktischen Kennzeichen bis November 1967 oft falsch erklärt werden bzw. an Maschinen prangen, die bei anderen Einheiten unterwegs waren. Zusammen mit einem Bekannten schreibe ich seit über 15 Jahren an einem Werk mit 650 plus Seiten, das vieles richtig stellt.

Hier einer der Texte der Staffel zur obigen Pembroke aus dem Buch:

Pembroke C Mk.54

Eine einzige Pembroke war vom 11. Juni 1958 bis 01. Juli 1959 im Einsatz bei der Heeresfliegertransportstaffel 823 und bekam das Kennzeichen PB 223. Die mit einem gläsernen Bug versehene Maschine sollte auch in der Luftaufklärung eingesetzt werden können. Anfang Juli 1959 ging das Flugzeug an die Flugbereitschaft/BMVg.

Wenn mich einer fragt, wie lange es mit dem Buch noch dauert, es vergehen sicher noch ca. 18 Monate, bis es raus kommt.
 

A-7H

Testpilot
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
531
Zustimmungen
170
Ort
Marbach
DD+303 F-84F 52-6773 Hellenic AF 26773 -> Verbleib unbekannt
DD+307 F-84F 52-6611 Hellenic AF 26611 -> Verschrottet
DD+317 F-84F 52-7091 Hellenic AF 27091 -> Verschrottet
DD+318 F-84F 52-6659 Hellenic AF 26659 -> Verbleib unbekannt
DD+322 F-84F 52-6621 Hellenic AF 26621 -> Verbleib unbekannt
DD+325 F-84F 52-6729 Hellenic AF 26729 -> Verbleib unbekannt
DD+335 F-84F 52-6579 Hellenic AF 26579 -> Verschrottet
DD+337 F-84F 52-6570 Hellenic AF 26570 -> Verschrottet
DD+338 F-84F 52-7107 Hellenic AF 27107 -> Verbleib unbekannt
DD+340 F-84F 52-6761 Hellenic AF 26761 -> Verschrottet
DD+341 F-84F 52-6798 Hellenic AF 26798 -> Verschrottet
DD+344 F-84F 52-6797 Hellenic AF 26797 -> Verschrottet
DD+347 F-84F 52-6727 Hellenic AF 26727 -> Verschrottet
DD+350 F-84F 52-7089 Hellenic AF 27089 -> Verschrottet
DD+355 F-84F 52-6676 Hellenic AF 26676 -> Verschrottet
DD+360 F-84F 52-6565 Hellenic AF 26565 -> Verschrottet
DD+363 F-84F 52-6688 Hellenic AF 26688 -> Verbleib unbekannt
DD+365 F-84F 52-7114 Hellenic AF 27114 -> Verschrottet
DD+369 F-84F 52-6744 Hellenic AF 26744 -> Verschrottet
DD+376 F-84F 52-6681 Hellenic AF 26681 -> Verschrottet
 

A-7H

Testpilot
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
531
Zustimmungen
170
Ort
Marbach
DE+101 F-84F 52-6550 Hellenic AF 26550 -> Verschrottet
DE+102 F-84F 52-6689 Hellenic AF 26689 -> Preveza, ausgestellt
DE+112 F-84F 52-6809 Hellenic AF 26809 -> Verschrottet
DE+114 F-84F 52-6703 Hellenic AF 26703 -> Verschrottet
DE+123 F-84F 52-6680 Hellenic AF 26680 -> Verbleib unbekannt
DE+128 F-84F 52-6710 Hellenic AF 26710 -> Verbleib unbekannt
 
Thema:

BW - Kennungen vor 1968

BW - Kennungen vor 1968 - Ähnliche Themen

  • MiG 17 Kennungen

    MiG 17 Kennungen: Hallo, ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich Informationen zu zwei MiG 17 suche. Leider habe ich bis jetzt keinen Erfolg gehabt. Es...
  • Fonts für AMI Kennungen gesucht

    Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
  • Kennungen NVA-LSK

    Kennungen NVA-LSK: Bitte löschen, hat sich erledigt.
  • Kennungen von Flugzeugen

    Kennungen von Flugzeugen: Holla Kollegen, gerne würde ich in Erfahrung bringen, ob es im Netz eine generelle Liste gibt, in denen RAF Fluggeräte (Flugzeuge und Helicopter)...
  • Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??

    Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??: Gibts eigentlich irgenwie ne List wo zb. alle Flieger von AirBerlin mit Kennung eingetragen sind. wäre zum Rausstreichen bzw zum Eintragen der...
  • Ähnliche Themen

    • MiG 17 Kennungen

      MiG 17 Kennungen: Hallo, ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich Informationen zu zwei MiG 17 suche. Leider habe ich bis jetzt keinen Erfolg gehabt. Es...
    • Fonts für AMI Kennungen gesucht

      Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
    • Kennungen NVA-LSK

      Kennungen NVA-LSK: Bitte löschen, hat sich erledigt.
    • Kennungen von Flugzeugen

      Kennungen von Flugzeugen: Holla Kollegen, gerne würde ich in Erfahrung bringen, ob es im Netz eine generelle Liste gibt, in denen RAF Fluggeräte (Flugzeuge und Helicopter)...
    • Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??

      Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??: Gibts eigentlich irgenwie ne List wo zb. alle Flieger von AirBerlin mit Kennung eingetragen sind. wäre zum Rausstreichen bzw zum Eintragen der...

    Sucheingaben

    T-33A MB+391

    ,

    AA 158

    ,

    eb+103 kennung

    ,
    br 240
    , AA 682, erprobungsstelle 62, pa 119 bell 47, Heeresflieger-Staffel 201, lc 160, heeresfliegerstaffel gebirge, f84f dd 244, EB-121, Luftwaffe Flugzeuge, ja-344, bb 176 bundeswehr, jc-367 sabre 6, atlas gb 188 189 bb 108 109, f104g db 119, luftfahrezeugkennung, noratlas 238, safaripark tüddern, noratlas, JD 395, t-33a AB-748, t-33a
    Oben