Bw Lockheed Family Teil 2 RF/ F 104 G

Diskutiere Bw Lockheed Family Teil 2 RF/ F 104 G im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbauer, hier ist der zweite Teil meiner 1/32er Lockheed Sammlung.Diese Hasegawa Starfighter(alle 3) sind im Mai gebaut worden.Decals...

Moderatoren: AE
  1. #1 papaya26, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Hallo Modellbauer,
    hier ist der zweite Teil meiner 1/32er Lockheed Sammlung.Diese Hasegawa Starfighter(alle 3) sind im Mai gebaut worden.Decals sind von Hasegawa/Hahen.Schleudersitze sind von AMS.Interessant an diesen Starfightern ist/waren ,das diese Orginale am Ende ihrer Dienstzeit(etwa 1988) ziemlich Zusammengeschustert aussahen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papaya26, 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Hier die 23+23 (RF 104 G ) mit Seitenleitwerk in Norm 72`Lw-Tarnung
     
  4. #3 papaya26, 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    MFG 2 Starfighter
     

    Anhänge:

  5. #4 papaya26, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Hier der Ex Seemann 26+60 der WTD 61 .War übrigens später der letzte fliegende Starfighter,hatte das Kennzeichen 98+04 bekommen
     

    Anhänge:

  6. #5 papaya26, 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Lizard getarnte 26+49 mit alter Luftwaffenseitenleitwerk Tarnung
     

    Anhänge:

  7. #6 papaya26, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Detail der RF 104 G .Das Seitenfenster mit Kamera,dadurch mußte die "23" tiefer rücken
     

    Anhänge:

  8. #7 papaya26, 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    RF 104 G des MFG 2
     
  9. #8 papaya26, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    so sahen sie in Erding 1987 aus
     

    Anhänge:

  10. #9 papaya26, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Frontansicht vom "Viertanker" 23+23
     

    Anhänge:

  11. #10 papaya26, 11.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Lockheed Starfighter

    Fronansicht des Erprobungsträgers der WTD 61 , 26+60,allerdings habe ich festgestellt das die Kanonenöffnung der 26+60 in Manching geschlossen wurde.Muß halt noch nacharbeiten.
     

    Anhänge:

  12. #11 papaya26, 12.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    RF 104 G

    Der Anstrich der 23+23 sieht schon recht mitgenommen aus.
     

    Anhänge:

  13. #12 papaya26, 12.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    RF 104

    Backbord des Ex Seemann
     

    Anhänge:

  14. #13 papaya26, 13.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    F 104 G

    Erprobungsträger 26+49,das Orginal hat sogar überlebt und steht in Berlin-Gatow
     

    Anhänge:

  15. #14 edivollgas, 13.06.2011
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Schöner Rollout, mit viel Hintergrundinformationen zum Starfighter in der Luftwaffe. Du kennst Dich richtig gut aus:TOP:
    Für mich als 104Fan sehr hilfreich!
    Gruß in den Norden
    Frank
     
  16. #15 Whisky Papa, 21.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Oi! :mad:

    Das MFG 2 gehörte nicht zur Luftwaffe, sondern zur Marine. Unsere Starfighter wurden von OL zS, Kaleus, Korvetten- und Fregattenkapitänen geflogen. :FFTeufel:

    Die 23+23 wurde 1965 als Jagdbomber an das MFG 2 geliefert und ging ein Jahr später zum MFG 1. 1971 kam die Maschine zurück zum MFG 2 und erhielt den Marine-Anstrich. Deshalb wundert mich, dass das Seitenleitwerk des Modells die Lw-Tarnung trägt. Ist das beim WTD 61 oder beim LVR 1 verbrochen worden? :eek:

    Der Umbau zur RECCE-Version erfolgte 1978. Diese und weitere Informationen findet ihr hier.

    Die 26+60 wurde am 22.12.1971 ans MFG 1 geliefert, um dann am 01.09.1981 vom MFG 2 übernommen zu werden. In 98+04 umbenannt wurde sie vom WTD 61 vom 20.03.1987 bis zum 22.05.1991 als Ausbildungsluftfahrzeug eingesetzt. Ihr Rumpf diente noch im September 2007 als Schulungsmaterial beim WTD 61.

    Mit dem Piloten OLt A. Ewert absolvierte die [c/n] 7406 am 22.05.1991 den letzten offiziellen Flug eines deutschen Starfighters in Deutschland.

    Photo 26+60 (MFG 2)
    Photo 98+04 (WTD 61)
     
  17. #16 papaya26, 21.06.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Bw 104

    Ja es gibt Bildmaterial über die 23+23 in den F -40 Heften,mit dem Lw -Seitenleitwerk,Erding 87
     
  18. #17 papaya26, 07.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Bw Lockheed Family TF 104 G

    bevor ein Rollout kommt,hier meine gerade fertiggestellte TF 104 G der Marineflieger.
    Bauzeit war gerade 2 Wochen
     

    Anhänge:

  19. #18 papaya26, 07.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Bw Lockheed Family TF 104 G

    mmh
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    14.425
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Alex ,

    das sieht ja verdächtig nach dem aus , was bei mir auf dem Basteltisch liegt !!!
    Na ja , ein anderes Serial ist es schon .
    Ein Rollout würde uns alle freuen .

    Gruß Jürgen
     
  22. #20 papaya26, 08.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Geit bald los ,aber mein Arbeitstisch ist noch voll , im Bau zur Zeit ,F 104 g Lizard 1/32 sowie eine weitere 1/32er Sea Fury T 20 des DLB
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Bw Lockheed Family Teil 2 RF/ F 104 G

Die Seite wird geladen...

Bw Lockheed Family Teil 2 RF/ F 104 G - Ähnliche Themen

  1. Bw Lockheed Family in Springtime F/TF 104 G und T33

    Bw Lockheed Family in Springtime F/TF 104 G und T33: Hallo alle zusammen, hier ein kleiner Rollout meiner 1/32er Lockheed Sammlung.Die T33 A ist von Czech Model und die beiden Starfighter von...
  2. Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL

    Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL: Nach zwei Airlinern in 1/144 zeige ich euch die neue T-33A von Tanmodel. Der Bausatz stammt urspünglich vom japanischen Hersteller Platz, wird...
  3. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  4. 1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden

    1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden: Hallo zusammen! Ich möchte euch kurz ein paar Bilder der vor gar nicht so langer Zeit erschienenen C-141B Starlifter von Roden zeigen. Der...
  5. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.