Bye Bye Fliegerhorst Erding

Diskutiere Bye Bye Fliegerhorst Erding im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ja das kenn ich auch, das ist aber schon lange her. Wenn das gemeint ist und ich mich recht erinnere, wurde das anlässlich der Verabschiedung des...

SeppM

Kunstflieger
Dabei seit
22.05.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
8
Ja das kenn ich auch, das ist aber schon lange her.
Wenn das gemeint ist und ich mich recht erinnere, w
urde das anlässlich der Verabschiedung des WSO aufgebracht. Auf der linken Seite ein volles Weisbierglas auf der rechten ein schönes Pin Up Girl. Müsste da auch noch irgendwo ein Bild haben.
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.403
Zustimmungen
9.391
Ort
Hamburg
Ja, das ist die 43+86 aus dem Jahr 2005.

Auf Airliners.net gibt es eine Aufnahme von Dirk Tabak.
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.403
Zustimmungen
9.391
Ort
Hamburg
Genau die! Interessanter ist die andere Seite - mit der nackten Frau. Ein Novum. :wink2:
 

klaus06

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
1.420
Zustimmungen
620
Die Betreuungsstelle der Zivilberuflichen Aus- und Weiterbildung (ZAW) wurde nach 23 Jahren geschlossen

 

Mike Kilo

Kunstflieger
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
32
Zustimmungen
18
Ort
Heiningen
Hallo zusammen,

ich war 2003 für meinen Grundwehrdienst im Fliegerhorst Erding stationiert. Mich würde interessieren, ob jemand weiß, was aus dem Tornado in der ZSST wurde, der von Heinz Suske zusammengestellt wurde. Ich erinnere mich, dass anstatt des Radars in der Nase ein Spiegel eingebaut war. Die Nase war komplett mit dem Spiegel ausgekleidet, so dass man sich x-Mal spiegelte, wenn man seinen Kopf dort reinsteckte.
Außerdem wurden durch Heinz Suske das Cockpit immer weiter ausgestattet und auch viele demilitarisierte Waffen die für den Tornado gedacht waren, dort ausgestellt.
Die Zelle des Tornados wurde ursprünglich für Langzeittests unter "Wüstenbedingungen" verwendet. Eine Besonderheit war außerdem, dass die ursprüngliche militärische Kennung weiter auf dem Rumpf verbleiben durfte.
Wenn jemand etwas zu dieser Geschichte aus Erding weiß, würde ich mich sehr freuen hier etwas zu lesen.

Liebe Grüße
Michael
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.219
Zustimmungen
30.634
Ort
Niederlande
Ist das der 44+11/41+11 oder der 44+25?
 

Phantomflyer1983

Berufspilot
Dabei seit
23.06.2010
Beiträge
77
Zustimmungen
66
Ort
Heiningen
Leider konnte ich nichts mehr zur Kennung des Tornados finden. Bilder habe ich leider gar keine gemacht damals.
 
Thema:

Bye Bye Fliegerhorst Erding

Bye Bye Fliegerhorst Erding - Ähnliche Themen

  • Überführungsflug von Blinder nach Libyen im November 1976

    Überführungsflug von Blinder nach Libyen im November 1976:
  • Deutsche Luftwaffe nach Libyen?

    Deutsche Luftwaffe nach Libyen?: Der Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert. Nun findet demnächst eine internationale Friedenskonferenz in Berlin statt. Ziel ist nicht...
  • Airbus LUH145 SAR - 1:32 // Goodbye Huey

    Airbus LUH145 SAR - 1:32 // Goodbye Huey: Nach längerer Pause habe mich nun mal an den neuen SAR von Airbus gemacht. Basis der beiden Modelle sind einmal der Revell Bausatz des H145M des...
  • Bye Bye Rheine Bentlage

    Bye Bye Rheine Bentlage: In zwei Wochen ist Abschiedsfeier auf der Theodor Blanke Kaserne, der letzte CH-53 ist schon in August abgeflogen ein oder zwei (Bw) Zivilflieger...
  • Bye Bye Bobby

    Bye Bye Bobby: Es gibt einen Lufthansa Thread und einen für B737 Classic.Ich weiß.Für mich verdient Bobby einen eigenen Thread. Hier der letzte Besuch der...
  • Ähnliche Themen

    • Überführungsflug von Blinder nach Libyen im November 1976

      Überführungsflug von Blinder nach Libyen im November 1976:
    • Deutsche Luftwaffe nach Libyen?

      Deutsche Luftwaffe nach Libyen?: Der Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert. Nun findet demnächst eine internationale Friedenskonferenz in Berlin statt. Ziel ist nicht...
    • Airbus LUH145 SAR - 1:32 // Goodbye Huey

      Airbus LUH145 SAR - 1:32 // Goodbye Huey: Nach längerer Pause habe mich nun mal an den neuen SAR von Airbus gemacht. Basis der beiden Modelle sind einmal der Revell Bausatz des H145M des...
    • Bye Bye Rheine Bentlage

      Bye Bye Rheine Bentlage: In zwei Wochen ist Abschiedsfeier auf der Theodor Blanke Kaserne, der letzte CH-53 ist schon in August abgeflogen ein oder zwei (Bw) Zivilflieger...
    • Bye Bye Bobby

      Bye Bye Bobby: Es gibt einen Lufthansa Thread und einen für B737 Classic.Ich weiß.Für mich verdient Bobby einen eigenen Thread. Hier der letzte Besuch der...

    Sucheingaben

    erding

    ,

    Fliegerhrost Erding

    ,

    fliegerhorst erding auszug 20 mai 2017

    ,
    Erding jagl
    , https://www.merkur.de/lokales/erding/erding-ort28651/sonderausstellung-im-museum-80-jahre-garnisonsstadt-erding-f...
    Oben