C-130K Cockpit der Österreicher?

Diskutiere C-130K Cockpit der Österreicher? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Ich sitze vor dem Italeri-C-130-Bausatz in 1:72 und bräuchte da ein paar Antworten, bevor ich den ersten Schritt setzen kann. Im Bausatz gibt es...

Moderatoren: AE
  1. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich sitze vor dem Italeri-C-130-Bausatz in 1:72 und bräuchte da ein paar Antworten, bevor ich den ersten Schritt setzen kann. Im Bausatz gibt es drei Sitze in Flugrichtung, für den Piloten, den Copiloten und dann noch einen dritten in der Mitte, etwas nach hinten versetzt, wer auch immer da so Platz nimmt. Auf den Photos der Cockpits österreichischer Hercules sind diese drei Sitze zu sehen; die offenen Fragen liegen weiter hinten.

    Für die Cockpitrückwand sieht Italeri ein hochgeklapptes Bett vor; außerdem gibt es rechts hinten eine Art Arbeitstisch und davor wiederum zwei Sitze, die nach rechts außen schauen. Man wird von dem, was auch immer man nun ins Modell im rückwärtigen Cockpitbereich einbaut oder nicht, durch die Frontverglasung nicht allzu viel sehen, daher käme ich mit einer rein verbalen Antwort aus: Gibt es Klappbett(en), Seitentisch und die nach außen schauenden Sitze auch in der österreichischen Hercules bzw. was gibt es davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Auf die Schnelle: C-130 Standard-Cockpit, ist genau so auch bei den Österreichern...

    Anhänge:

     
  4. #3 hpstark, 23.02.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH

    Noch ein Opfer :D :D :D

    Junge stell nicht so viele Fragen, der Typ treibt dich in den Wahnsinn :eek: :FFEEK: :rolleyes: :FFTeufel: :confused: :D

    Aber ne bessere Quelle gibt es nicht :TOP:
     
  5. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    :D :D :D

    Noch ein Bildchen...

    Anhänge:

     
  6. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich danke,...

    ...vermeinte nur mich zu erinnern, deswegen auch die Frage, irgendwo gelesen zu haben, man bräuchte aufgrund der Ausrüstung keinen Navigator - was natürlich umgekehrt nicht heißen muss, sein Sitz wäre mit seiner Notwendigkeit verschwunden....
     
  7. #6 mike november, 24.02.2011
    mike november

    mike november Testpilot

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    286
    Beruf:
    Menschenfischer
    Ort:
    Terra Dithmarsica
    Mag der navigator in der Herc mittlerweile auch als TSO "Tactical Systems Operator" tituliert werden?
     
  8. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    So, jetzt mal in Ruhe:

    Bis zur C-130E gab es eine 5-köpfige Besatzung, bestehend aus Pilot, Co-Pilot, Flug-Ingenieur, Navigator und Lademeister (der in der Regel aber im Kofferraum saß).

    Bei der C-130H entfiel der Navigator, ab der C-130J auch der Flug-Ingenieur.

    Ausnahmen gibt es auch, die USAF flog meistens ihre C-130E schon ohne Navigator. Trotzdem hatten die Es (und im Grunde genommen sind auch die Maschinen beim Bundesheer C-130E) zuerst einmal 4 Sitze im Cockpit.
    Ich kenne aber auch Fälle, bei denen der mittlere Sitz ausgebaut ist und man den Flug-Ingenieur auf den Platz des Navigators versetzt hat.

    Im Moment gehe ich aber davon aus, das im Cockpit der österreichischen C-130K 4 Sitze vorhanden sind. Ich frage aber (heute früh ;) ) mal nach, ob es bei allen 3 Maschinen der Fall ist.
     
  9. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich danke jedenfalls

    ...und wo fragst du da?
     
  10. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Oh, ich kenne da jemanden, der darf hin und wieder in so einer Kiste sitzen... :cool:
     
  11. hakö

    hakö Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    A-3814 Liebenberg
    Wir haben drei Sitze im cockpit der C-130.
     
  12. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Die ausschnittsweise Antwort des Kollegen aus Österreich:

    "Unsere K-Version ist identisch mit der britischen. 4 Crewmember, Pilot in Command (PIC), Co-Pilot (Co), Flight-Engineer (FE), Loadmaster (LM)...Navigator, wird grundsätzlich nicht ausgebildet. Eine ähnliche Funktion fliegt jedoch dann bei sensibleren Aufträgen mit...Bei uns gibts am Flightdeck Sitz für PIC, Co, FE, Nav (leer) und die Bank ganz an der Rückwand (2-3 Personen)."

    So, das wären nach seiner Beschreibung 4 Sitze. Jetzt muss sich jeder Interessierte selber einen Reim drauf machen... ;)
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich danke für die Bemühungen, ...

    ... auch wenn die Antworten widersprüchlich sind. Ich denke, ich werden den vierten Sitz und die Bank einbauen.
     
  15. #13 Übafliaga, 10.02.2014
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.567
    Ort:
    Wien
    AW: C-130K Cockpit der Österreicher?

    Gute Entscheidung! :TOP::congratulatory:

    Dank der IPMS-Austria, hatte ich 2011 u.a. die Gelegenheit mir das Cockpit der 8T-CA näher anzusehen. Ein sehr kompetenter Offizier hat uns herumgeführt und viele Fragen beantwortet. Aber nun zu deiner Frage: Im Grunde ist es so wie's stevoe schon beschrieben hat, also 4 Sitze. Der Sitz des Navigator ist allerdings nicht besetzt und das Klappbett gehört ebenfalls noch zum Inventar.

    Was mich jetzt interessiert: Ist deine Herc fertig?

    PS: Sorry, für die späte Antwort - hab das Thema erst jetzt entdeckt :blush2:
     
Moderatoren: AE
Thema:

C-130K Cockpit der Österreicher?

Die Seite wird geladen...

C-130K Cockpit der Österreicher? - Ähnliche Themen

  1. Lockheed C-130K Hercules W2 von Welsh Models in 1/144

    Lockheed C-130K Hercules W2 von Welsh Models in 1/144: Hier kommt meine Lockheed C-130K <Hercules> W 2 im Maßstab 1/144, welche aus einem Multimedia-Kit gebaut wurde. Die Originalmaschine ist ein Umbau...
  2. Lockheed C-130K Hercules W2 von Welsh Models in 1/144

    Lockheed C-130K Hercules W2 von Welsh Models in 1/144: Der Bau eines sogenannten <Multi-Media-Kits> wie im Fall der Lockheed C-130K Hercules W 2 bietet im Gegensatz zu einem reinen Plastikmodell...
  3. 1/144 C-130K Hercules W2 – Welsh Models

    1/144 C-130K Hercules W2 – Welsh Models: Bei den C-130K-Maschinen handelt es sich um Exportflugzeuge für das United Kingdom; die C-130K W2 ist eine stark modifizierte Maschine des Met....
  4. Dritte C-130K Hercules gelandet!

    Dritte C-130K Hercules gelandet!: Gestern gegen 17:30 Uhr ist unsere dritte Hercules Transportmaschine mit der Reg. 8T-CB am Fliegerhorst Vogler in Hörsching gelandet! Somit...
  5. Neue zweite C-130K Hercules (8T-CC) gelandet!

    Neue zweite C-130K Hercules (8T-CC) gelandet!: Kurz nach Sonnenuntergang ist sie heute gelandet! Erste 13 Fotos von mir findet Ihr wie immer in meiner BHI (Link:...