C-295 für die Schweiz!

Diskutiere C-295 für die Schweiz! im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Findet ihr die Entscheidung gut, dass die Schweiz CASA C-295 Transportflugzeuge kauft oder hättet ihr lieber einen anderen Transporter...
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Findet ihr die Entscheidung gut, dass die Schweiz CASA C-295 Transportflugzeuge kauft oder hättet ihr lieber einen anderen Transporter gehabt?:confused:
 
#
Schau mal hier: C-295 für die Schweiz!. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Ja, ich denke schon, dass die Entscheidung richtig war!
Der einzig wirkiche Alternative, die es noch gegeben hätte wäre die Spartan gewesen, denke ich!
Oder stand die gar nicht zur Auswahl?:confused: :confused:
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Die Spartan war der grösste Konkurrent!

Aber wieso hat man nicht auf die A400M gewartet?:confused:
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Ich denke, dass der A-400M ein wenig groß für die Schweiz ist!
Ebenso finde ich, dass deutschland mit einer reinen Transportflotte dieses Typs nicht so gut bedient ist, spart zwar einerseits Kosten, aber wenn man mal ein paar Fallschirmsprünge üben will und mit nicht gleich 120 Mann springen will, da muss man immer ein so großes flugzeug in die Luft schicken!
Für die Schweiz ideal wären etwa 20 CASA C-295 und so 6 A-400M, da wären dann alle Bedürfnisse abgedeckt und schweres Gerät könnte auch in Krisenregionen befördert werden!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Da hast du schon recht. Es werde vorerst aber nur 2 CASA 295 gekauft. Mit Optionen auf weitere 3 oder 4.;)
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Alles braucht seine Zeit, und ihr Schweizer werdet euren weg militärisch gesehen schon machen, wobei ich mir bei den anderen Nationen im deutschsprachigen Raum nicht so sicher bin!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Wie meinst du das jetzt? Warum werden wir unseren Weg machenund die anderen nicht? :confused: :confused:
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Das bezog ich auf die Verteidigungspolitik und die öffentliche Meinung in der Schweiz, die dafür sorgt, dass das Schweizer Militär doch in jedem fall eine Zukunft bevorsteht, während man das von Österreich und Deutschland in dieser optimistischen Form wohl nicht sagen kann!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Das würde ich nicht sagen: In der Schweiz wird die Armee besonders die Luftwaffe stark kritisiert. Es gibt immer wieder Initiativen gegen die Armee, die zwar noch nie durchgekommen ist, aber es gibt immer mehr Gegner und immer weniger Befürworter! Leider!:mad: :( :mad: :(
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Kritiker gibts überall und bei allem, dennoch denke ich, dass die Lage in der Schweiz (nicht zuletzt wegen des finanziellen Reichtums) doch um einiges besser ist als in ihren deutschsprachigen Nachbarstaaten!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Aber alle Nachbarstaaten kann der Bund sagen was beschafft wird. Dies ist in der Schweiz leider nicht der Fall. Hier entscheidet das Volk, wo vile gar nichts von der Armee und der Luftwaffe versteht!
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Richig, aber bei uns wählt das Volk die Grünen, die auch nicht gerade als Fans der Luftwaffe betrachtet werden dürfen!
Bestimmt die Hälfte von denen fordert immernoch die Abschaffung der Bundeswehr oder zumindest die Reduzierung der Streitkräfte auf, für ein solch großes Land, lächerliche 60 000 Mann!!
 
CHRIS

CHRIS

Berufspilot
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
88
Zustimmungen
0
Ort
Österreich, Wien
Deutschland mit nur 60.000 Mann armee wäre ja ziemlich schade
dabei gibt deutschland ja das 10 fache für das Heer aus und wir in Österreich haben schon ziemlich die gleiche Kriegstärke vom Personal her,

Österreich ist im moment auch auf der suché nach einem neuen Transporter!

die CASA liegt derzeit iin Österreich geleast und wird auch für Österreich als Transporter gekauft in gleicher Stückzahl (+2 option)

over,,,,..,,,,
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Deutschland gibt einiges mehr als das zehnfache für das Militär als Österreich! Österreich gibt umgerechnet im Jahr 3,3 Mrd DM aus, während es in Deutschland in etwa 46 Mrd DM sind!
Das ist etwa das 14-Fache!
UNd was die kriegsstärke angeht, so wurde die doch in Österreich soweit ich weiß auf 120 000 Mann zurückgefahren, und in Deutschland, zumindest vor einiger Zeit lag sie noch über 500 000 Mann, das ist doch noch ein kleiner Unterschied!


Bist du sicher, dass die CASA von Österreich wirklich gekauft wird, ich dachte das sei bsiher nicht vorgesehen!!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Nochwas zur Grösse des Heeres:

Der Vergleich:

Schweiz: Einwohner: 7 Mio.; Fläche: 41000km2
Wehrpflichtige: 1990: 650'000 Mann
1998: 380'000 Mann

Frankreich: Einwohner: 58 Mio.; Fläche: 544'000 km2
Wehrpflichtige: 1990: 460'000 Mann
1998: 359'000 Mann

Deutschland: Einwohner: 81,5 Mio. ; Fläche: 357'000km2
Wehrpflichtige: 1990: 469'000 Mann
1998: 333'500 Mann

Grossbritannien: Einwohner: 59'000Mio.; Fläche: 241'000 km2
Wehrpflichtige: 1990: 306'000 Mann
1998: 210'000 Mann

Österreich: Einwohner: 8 Mio.; Fläche: 84000 km2
Wehrpflichtige: 1990: 42'000 Mann
1998: 45'000 Mann

Italien: Einwohner: 57 Mio.; Fläche: 301'000 km2
Wehrpflichtige: 1990: 389'000 Mann
1998: 298'000 Mann

Wenn man das jetzt genau ansieht, sieht man das die Schweiz als kleinstes Land am meisten Militärangehörige hat. Österreich ist das einzige Land das ihre Armee vergrössert!

@CHRIS: Obwohl auf Airpower.at steht, man möchte Transporter kaufen, hat man zu wenig Geld . Der österreichische Verteidigungsminister ( keine Ahnung wie der heisst) hat gesagt, das mit einem Kauf von Transportern frühestens 2006 gerechnet werden kann. Da die Gripen so viel Geld veranschlagt, werden sogar die PC-7 ausser Dienst gestellt und die Hälfte der Saab 105 verkauft, weil sonst zuwenig Geld da wäre.
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Wer will denn die SAAb-105 kaufen??
So viele Flugstunden verträgt die Zelle doch nicht!


Kann man das system der Schweiz wirklich mit den anderen Ländern vergleichen!
Diese 380 000 Mann sind doch kein stehendes Heer wie zum Beispiel in deutschland, oder sind tatsächlich ständig so viele Soldaten unter Waffen?
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Da die Schweiz ein Milizheer ist, sind nicht alle ständig unter Waffen. Insgesamt sind aber sicher 150'00-200'000 unter Waffen. Bei euch Deutschen sind es etwa 250'000. Für die Grösse der Schweiz finde ich das immer noch viel!:rolleyes:
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Nein, wie haben fast 330 000 Mann unter Waffen, nicht 250 000!!
Aber du hast schon recht, das ist wirklich eine ganze Menge für die kleine Schweiz, aber auch eine Frage des geldes, und das hat die Schweiz!
 
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Ops, sorry da hab ich mich etwas vertan. Du musst nur mal die Schweiz mit Österreich vergleichen , dann sagst du am Besten nichts mehr gegen die Schweizer Armee.
 

Moritz

Berufspilot
Dabei seit
27.05.2001
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Ort
bitte ausfüllen
Ich habe nie etwas gegen die Schweizer Armee gesagt, doch musst du zugeben, dass sie sich nicht mit den Streitkräften der großen europäischen Staaten wie groß Britannien, Frankreich, Deutschland und Italien messen kann (soll sie auch nicht, die Schweiz ist ein kleines Land und bezogen auf die Einwohnerzahl hat es bestimmt sogar die stärkste Armee der Welt)
 
Thema:

C-295 für die Schweiz!

C-295 für die Schweiz! - Ähnliche Themen

  • F-16 für Österreich?

    F-16 für Österreich?: Das wäre aber auch mindestens 1 Mrd Euro. Eher 1,5 Mrd. Dazu sind das Block 10 oder 15. Da können sie auch gleich ihre EFs behalten.
  • SUCHE: Canopy für F-104G Starfighter (Revell 04060) 1:144

    SUCHE: Canopy für F-104G Starfighter (Revell 04060) 1:144: Hallo, leider ist mir das Canopy für eine F-104G Starfighter (Revell 04060) abhanden gekommen. Hat vielleicht jemand ein solches Teil im Bestand...
  • 03.04.19 Spanien C295M verunglückt

    03.04.19 Spanien C295M verunglückt: Die C295M T.21-10/35-48 der spanischen Luftwaffe hat eine Bruchlandung auf dem Flughafen Santa Cilia de Jaca hingelegt. Bei einer sehr holperigen...
  • C-295

    C-295: Hat jemand technische Angaben der EADS C-295, welche nicht auf der Homepage von EADS aufgeführt sind wie: Darstellung des Rumpfquerschnittes...
  • C-27J oder C-295

    C-27J oder C-295: Gemäss ASMZ und Schweizer Soldat mehren sich die Stimmen in der Luftwaffe, die C-27J anstatt die C-295 zu beschaffen. Weiss jemand mehr...
  • Ähnliche Themen

    • F-16 für Österreich?

      F-16 für Österreich?: Das wäre aber auch mindestens 1 Mrd Euro. Eher 1,5 Mrd. Dazu sind das Block 10 oder 15. Da können sie auch gleich ihre EFs behalten.
    • SUCHE: Canopy für F-104G Starfighter (Revell 04060) 1:144

      SUCHE: Canopy für F-104G Starfighter (Revell 04060) 1:144: Hallo, leider ist mir das Canopy für eine F-104G Starfighter (Revell 04060) abhanden gekommen. Hat vielleicht jemand ein solches Teil im Bestand...
    • 03.04.19 Spanien C295M verunglückt

      03.04.19 Spanien C295M verunglückt: Die C295M T.21-10/35-48 der spanischen Luftwaffe hat eine Bruchlandung auf dem Flughafen Santa Cilia de Jaca hingelegt. Bei einer sehr holperigen...
    • C-295

      C-295: Hat jemand technische Angaben der EADS C-295, welche nicht auf der Homepage von EADS aufgeführt sind wie: Darstellung des Rumpfquerschnittes...
    • C-27J oder C-295

      C-27J oder C-295: Gemäss ASMZ und Schweizer Soldat mehren sich die Stimmen in der Luftwaffe, die C-27J anstatt die C-295 zu beschaffen. Weiss jemand mehr...
    Oben