Canadair Cl.13 Mk.6 von Academy

Diskutiere Canadair Cl.13 Mk.6 von Academy im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallöchen! Weiter geht es mit einem weiteren Zuwachs für meine Bundesluftwaffe-Vitrine. Wobei der Entschluss, mit einer Cl.13 weiterzumachen, eher...

Moderatoren: AE
  1. #1 muesingman, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Hallöchen!
    Weiter geht es mit einem weiteren Zuwachs für meine Bundesluftwaffe-Vitrine.
    Wobei der Entschluss, mit einer Cl.13 weiterzumachen, eher ein zufälliger und spontaner war… offenbar war der Kit ein Weihnachtsgeschenk, mit dem irgendjemand nichts anfangen konnte, so dass er in einem lokalen Bastelgeschäft eingetauscht wurde… und dort fiel er dann mir in die Hände (wofür ich „irgendjemand“ sehr dankbar bin!).
    Eigentlich beinhaltete die Box eine F-86 der USAF aus dem Koreakrieg. Mittels eines Decalbogens von AirDoc ließ sich daraus aber problemlos eine deutsche Cl.13 Mk.6 erstellen. Die Passgenauigkeit war recht gut. Das Modell wurde (vom Decalbogen abgesehen) komplett oob gebaut, nur die Schleudersitzgurte und eine (wie immer herausnehmbare Pilotenfigur) habe ich selbst noch hinzugefügt, da mir der Sitz doch ansonsten ein wenig zu „nackt“ ausgesehen hätte.
    Einziger negativer Kritikpunkt des Bausatzes ist der, dass die Gravuren, wie ich finde, teilweise ein wenig "unscharf" waren. Unter Farben auf Kunstharzbasis wären davon (bei Verarbeitung per Pinsel) mit Sicherheit einige "verschwunden". In meinem Falle dennoch kein Problem, weil ich komplett auf Acrylfarben von Revell zurückgegriffen habe, die wesentlich dünner auftragen und trotzdem decken. Dargestellt ist letztlich eine Maschine der 2./JG 71, als die „Richthofener“ noch in Ahlhorn „zu Hause“ waren.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      115,5 KB
      Aufrufe:
      420
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...aus einem leicht veränderten Blickwinkel...
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      115,7 KB
      Aufrufe:
      421
  4. #3 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...andere Seite...
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      116,7 KB
      Aufrufe:
      419
    Flügelstürmer gefällt das.
  5. #4 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Draufsicht...
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      116,4 KB
      Aufrufe:
      421
  6. #5 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...von unten...
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      115,9 KB
      Aufrufe:
      422
  7. #6 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...von vorne...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      114,8 KB
      Aufrufe:
      423
  8. #7 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...eine kleine Detailaufnahme der Luftbremse rechts... leider hat sich die Kamera offenbar auf das Hoheitsabzeichen fokussiert, daher die leichte Unschärfe...
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      115 KB
      Aufrufe:
      425
  9. #8 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Blick aufs Instrumentenbrett... wobei dieses sehr weit vorne unter der Abdeckung liegt und somit kaum vollständig zu fotografieren ist...
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      115,1 KB
      Aufrufe:
      424
  10. #9 muesingman, 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und zum Abschluss noch ein Blick auf den Schleudersitz. Das war´s dann erstmal wieder...
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      116,8 KB
      Aufrufe:
      421
  11. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die F-86 ist ein schönes Flugzeug! Mir gefällt die Farbkombination der Tarnung, das wirkt sehr stimmig!

    Was mir nicht so gut gefällt ist der moderne Flugzeugschlepper, der passt eher zum Eurofighter.
    Sollten die Bremsklappen im geöffneten Zustand nicht schräg nach unten hängen?

    Ich habe den Academy-Bausatz auch, aber meiner hat keine Vorflügel. Welche Version hast Du denn verwendet?

    Ich habe gerade die Airfix F-86 fertig gestellt, Roll-Out folgt....

    viele Grüße, Norbert
     
  12. #11 muesingman, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Über die modernen und denkbar unpassenden Fahrzeuge drumherum bitte ich hinwegzusehen... ich wollte das Modell nicht einfach so auf meinem nackten Schreibtisch ablichten. Welche Version ich verwendet habe? Also konkret habe ich, wie gesagt von Academy, die F-86E "El Diablo" verwendet. Laut AirDoc exakt der richtige Kit, um eine korrekte Cl.13 darzustellen.

    Was die Luftbremsen anbetrifft, da sagst Du überhaupt was... :FFEEK: da muss ich wohl nochmal ein wenig nacharbeiten.

    EDIT: So ein Mist! Das hat man davon, wenn man seine Hausaufgaben in Sachen Anbauteile nicht vernünftig macht... das Korrigieren der Luftbremsen hat mir die denkbar besch...eidensten 2 Stunden der Woche beschert... wenigstens stimmt´s jetzt.
     
  13. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Oder sag doch einfach: Die Ausbildungswerkstatt hat die Maschine in jahrelanger Kleinarbeit restauriert, die Szene stellt den "echten" Roll-Out dar. Dann passt auch der Schlepper wieder...grins

    Aber nochmal: insgesamt schön geworden!
     
  14. Luca

    Luca Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Soz.Päd. (FS)
    Ort:
    Rendsburg - near ETNH
    Darf ich auch nochmal schnell meinen Senf dazugeben?
    Deine Modelle sind einfach klasse. Vor allem bewundere ich Deine Maltechnik. Ich bin auch seit einiger Zeit auf die Revell-Acrylfarben umgestiegen (Wenn's denn schon Pinseln seim muß). :rolleyes:

    Ich hab bloß ein kleines Problem bezüglich der Unterrumpffarbe. Lt. des offiziellen Farbschema für die "Sabre" müßte hier ein Silbergrau (RAL 7001) Verwendung finden.
    Aber vielleicht liegt's ja auch am Druck. Guck dir doch bei der Gelegenheit auch nochmal den Vorflügel-Untergrund an. Der war unter Garantie nicht hellblau, sondern entweder naturmetallisch bzw auch mit einer Art Rostschutz versehen.
    Trotzdem - toll - toll - toll würde Frau Müller jetzt sagen.:wink:

    Luca
     
  15. #14 kalkleiste, 16.04.2013
    kalkleiste

    kalkleiste Berufspilot

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Kornwestheim
    Hi, zusammen,
    @ muesingman:
    Ein sehr schönes Modell hast Du da auf's Fahrwerk gestellt.

    Allerdings sehe ich mich gemüßigt, etwas zu dem leidigen Thema "unterschiedliche Tragflächen der F-86" anzumerken.

    Ich weiß nicht, wie AirDoc dazu kommt, daß der Academy (ex Hobbycraft) Kit der F 86E der korrekte Kit ist, um eine Canadair Sabre Mk.6 zu bauen. Fakt ist, daß die Tragflächen der Original F-86E mit der Tragfläche der Canadair Sabre Mk 6 nix zu tun haben. Zur Erläuterung:
    Die Canadair Sabre Mk 6 hatte eine gekürzte sogenannte "6-3" - Tragfläche mit Vorflügeln.
    Die F-86E hatte eine Tragfläche der "Vor "6-3"" Ära mit Vorflügeln. Diese Tragfläche war über die gesamte Länge schmaler als die Tragfläche der Canadair Mk. 6. Damit das Ganze anschaulicher wird, hier ein paar erläuternde Zeichnungen: F-86 Sabre Wings Explained

    Möglicherweise liegen dem F-86E-Bausatz die falschen Tragflächen bei. Dann paßt es.
    Aber falls die für eine E passenden Tragflächen beiliegen, sind diese für eine Canadair Mk.6 zu schmal. Allerdings ist imho der Aufwand, dieses zu korrigieren, im Verhältnis zum Ergebnis zu groß. In 1/72 fällt das nicht auf.

    Mir ging es nur darum, zu verhindern, daß jemand dem Trugschluß aufsitzt, die Tragflächen der F-86E und der Canadair Sabre Mk. 6 wären identisch.

    Weiterhin frohes Basteln wünscht die
    Kalkleiste
     
  16. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Ja, genauso ist es: Hobbycraft hat seinerzeit ein Modell der Canadair Cl.13 Sabre Mk.6 herausgebracht (mit den korrekten Tragflächen) und diese Form dann in mehreren Auflagen auch als F-86E, frühe F, und Sabre Mk.4 angeboten. Mit der schon erklärten falsche Profiltiefe dafür.
    Academy hat die Form dann irgendwann erhalten und übersah dann diesen "kleinen" Unterschied bei der Neuauflage ihrer "E".

    Schönes Modell übrigens, danke fürs zeigen.
     
  17. #16 kalkleiste, 17.04.2013
    kalkleiste

    kalkleiste Berufspilot

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Kornwestheim
    Hi,
    danke für die Info, das war mir noch nicht bekannt. Dann ist an muesingmans Sabre ja alles im Lack.:TOP:

    Frohes Basteln wünscht die
    Kalkleiste
     
  18. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Schade, daß Academy das Cockpit einfach viereckig aus dem Rumpf ausgeschnitten hat. Somit ergibt sich in unschöner Steg quer durch das Frontpaneel, das doch sehr stört, wenn man Einblick in das Cockpit hat.

    Ansonsten finde ich das Modell OK.
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 muesingman, 17.04.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Also ich bin mir ziemlich sicher, hier nichts anderes angemischt bzw. verwendet zu haben: Silbergrau RAL 7001. Da ist nix Hellblaues (kommt vielleicht nur auf dem Foto so rüber). Was den Vorflügel-Untergrund anbetrifft: habe dazu im Web nichts aussagekräftiges zu finden können und mich daher an dem orientiert, wie es an einer restaurierten Museumsmaschine aussieht.
     
  21. Luca

    Luca Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Soz.Päd. (FS)
    Ort:
    Rendsburg - near ETNH
    Na klar - wenn man sich deine Fotos genauer anguckt erkennt man, wie sehr Kamerawinkel und Winkel der Lichtquelle die Farben verfälscht - anscheinend aber nur bei der Farbe Grau (RAL 7001). Irgendwie komisch, oder?
    Egal wie - deine Cl.13 ist echt klasse.

    Luca
     
Moderatoren: AE
Thema:

Canadair Cl.13 Mk.6 von Academy

Die Seite wird geladen...

Canadair Cl.13 Mk.6 von Academy - Ähnliche Themen

  1. Suche F-40 Heft zur Canadair CL13b MK6

    Suche F-40 Heft zur Canadair CL13b MK6: Hallo zusammen! wo kann ich dieses Exemplar noch bekommen? Ist ja leider vergriffen(?) Wird es eine weitere Auflage geben? Viele Grüße...
  2. Canadair bei Löschversuch in Portugal abgestürzt

    Canadair bei Löschversuch in Portugal abgestürzt: Bei der Bekämpfung der Flammen ist nun ein Löschflugzeug verunglückt. Die Canadair-Maschine soll nahe dem Feuer abgestürzt sein. Waldbrände:...
  3. Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32

    Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32: Nach längerer Modellbau-Abstinenz möchte ich euch mein letztes Werk, eine Canadair CF-104 mit Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32 vorstellen. Basis...
  4. 1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard

    1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard: Nachdem Eduard den "Bundesfighter" auf den Markt gebracht hat, den F-104G-Formen von Hasegawa mit Luftwaffenmarkierungen plus hauseigenen Extras,...
  5. Revell Canadair Challenger 604, Cirrus, 1:144

    Revell Canadair Challenger 604, Cirrus, 1:144: Guten Abend in die freundliche Runde, dies ist mein erster Beitrag. Also darf ich mich mal kurz vorstellen: Ich hatte früher einmal in meiner...