Canadair Sabre MK 6 der BLW mit Martin Baker Sitz

Diskutiere Canadair Sabre MK 6 der BLW mit Martin Baker Sitz im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen, nach dem Ausflug in Kurt Tanks Prototypenwelt wird es Zeit wieder mal Kerosin zu schnuppern. Ich hab zuhause drei 32-er Sabres in...
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Hallo zusammen,
nach dem Ausflug in Kurt Tanks Prototypenwelt wird es Zeit wieder mal Kerosin zu schnuppern. Ich hab zuhause drei 32-er
Sabres in Koreabemalung und wollte schon lange mal eine CL-13B bauen. Was hab ich mich auf das Modell von Kinetic/Faller gefreut!
Auf den ersten Blick war alles OK. "Eine verbesserte Hasegawa mit versenkten Gravuren" dachte ich. Die Entäuschung folgte auf dem Fuß. Von einer Canadair Sabre keine Spur. Wieder dreht uns da ein Hersteller eine F-86 F-30??? als CL-13B an. Und dann diese unsäglichen Nieten, die man am Original selbst aus 3 Metern Entfernung nicht erkennen kann. Wer sich trotzdem traut, dem steht Spachteln, Schleifen und Neugravieren bevor. Packen wir es an!
(Alle Original Fotos, wenn nicht anders vermerkt, stammen von mir selbst. Aufgenommen in Gatow, Oberschleißheim und Speyer.)

Das vollmundige Kartonbild.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Zur Verdeutlichung. Kaum Nieten erkennbar! Und das bei dieser Vergrößerung!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Das Heulen und Zähneknirschen geht weiter. Kinetic liefert nur sechs "Slatstreben" statt acht.
 
Anhang anzeigen
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Fortsetzung folgt. Die Vorderkante der Höhenflosse ist viel zu dick! Hasegawa hat es bei seinem Methusalem richtig gemacht.
 
Anhang anzeigen
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Auch hier heßt es Neugravieren und eine rechteckige Öffnung uf jeder Seite anbringen.
 
Anhang anzeigen

Traum_Tahiti

Guest
Hallo fam43,

Das freut mich, dass mal jemand ein "richtiges" Flugzeug hier baut. Ich ging zur Luftwaffe, als die letzten Maschinen dieses Typs gerade ausgemustert wurden. Deshalb habe ich ein besonderes Interesse an diesem Modell. Ich bin auf jeden Fall hinter Dir und schaue Dir über die Schultern.
 
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Die Orenda 14 Triebwerke der CL-13B benötigten diese Hutzen rechts und links, die natürlich auch im Bausatz fehlen!
Nach all dem Geschimpfe "Durchatmen und Losbasteln!"
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

steff1

Flieger-Ass
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
254
Zustimmungen
96
Ort
Kaltenleutgeben
Ironisch ausgedrückt...

...bin ich froh, dass nicht nur ich das Gefühl habe, ständig etwas umbauen zu müssen...
 
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Dafür kann Kinetic diesmal nichts. Diese Änderung geht auf meine Kappe, weil ich unnbedingt den Martin Baker Schleudersitz einbauen will.
 
Anhang anzeigen
jabog38

jabog38

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
2.082
Zustimmungen
1.198
Ort
Bocholt
Moin, fam43!

Den "Deckel" vor dem Leitwerk musstest Du auch runterschleifen?
Kommt mir alles ziemlich bekannt aus dem Revellbausatz vor.

Wünsche Dir gutes Gelingen, das Ding wird ein Hingucker.
 
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Hi 104FAN,
Im F40 Heft von Siegfried Wache über die Sabre 6 kannst Du Bilder finden, die zeigen, was der Vogel alles an Pylonen mitnehmen konnte.

Hi Albrecht,
da hast du mir was vorweg genommen. Hier ein Bild der Öffnung an der CL-13B. Tatsächlich ist diese Stelle bei der Kinetic nicht so hervorstechend wie bei Hasegawa zund drum auch leichter korrigiert.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Intruder

Intruder

Astronaut
Dabei seit
13.11.2002
Beiträge
3.355
Zustimmungen
2.130
Ort
Bernkastel-Kues
Hi Michael, eine elegante Maschine, wie ich finde. Ich freue mich, Dir über die Schulter schauen zu dürfen.
 
fam43

fam43

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.579
Zustimmungen
226
Ort
Plankstadt
Auf der Seite von "Martin Baker" hab ich diese Abbildung eines MK-5 ??? Sitzes gefunden. Ich denke, dass man sich daran orientieren kann.
Wer weiß, ob das Innere der Fahrerkschächte, Bremsklappen und die Munitionstrommeln in "Interior Green" oder in Grau gestrichen waren? Bis jetzt konnte ich das an Hand meiner Unterlagen nicht endgültig klären.

 
Anhang anzeigen
104FAN

104FAN

Testpilot
Dabei seit
29.09.2002
Beiträge
964
Zustimmungen
463
Ort
Augsburg
Bei deutsche Maschinen sie in Interior Grün.:!:
Die Klappen selbst waren aber in Alu.
 
Thema:

Canadair Sabre MK 6 der BLW mit Martin Baker Sitz

Canadair Sabre MK 6 der BLW mit Martin Baker Sitz - Ähnliche Themen

  • Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter

    Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter: Das Modell stellt eine Mk.6 der 2. Staffel des 71. Jagdgeschwader "Richthofen" in Alhorn dar. Der Bausatz stammt von Trumpeter und wurde...
  • Canadair CL-13A Sabre Mk.5 von Trumpter

    Canadair CL-13A Sabre Mk.5 von Trumpter: Mein Modell stellt eine Mk.5 der neu aufgesellten Waffenschule 10 in Oldenburg dar. Der Bausatz stammt von Trumpeter und wurde noch weiter...
  • Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72

    Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72: Nach längerer Zeit muss ich doch mal wieder etwas von mir präsentieren, ich war die ganze Zeit ja nicht untätig. Die deutsche Luftwaffe beschaffte...
  • Canadair Sabre MK V der BW Hasegawa 1:32

    Canadair Sabre MK V der BW Hasegawa 1:32: Wo ich gleich dabei bin, stelle ich euch auch noch meine Sabre MK V vor, welche ebenfalls aus dem alten Hasegawa Kit entstanden ist. Hierbei...
  • Farbgebung schleudersitz Canadair Sabre Mk 6 frueh

    Farbgebung schleudersitz Canadair Sabre Mk 6 frueh: Bin gerade dabei die neue Revell Sabre mit CMK Cockpit set zu bauen. Die Schleudersitz - Kopfplatte / stuetze ist ja rot, aber wie ist das mit...
  • Ähnliche Themen

    • Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter

      Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter: Das Modell stellt eine Mk.6 der 2. Staffel des 71. Jagdgeschwader "Richthofen" in Alhorn dar. Der Bausatz stammt von Trumpeter und wurde...
    • Canadair CL-13A Sabre Mk.5 von Trumpter

      Canadair CL-13A Sabre Mk.5 von Trumpter: Mein Modell stellt eine Mk.5 der neu aufgesellten Waffenschule 10 in Oldenburg dar. Der Bausatz stammt von Trumpeter und wurde noch weiter...
    • Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72

      Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72: Nach längerer Zeit muss ich doch mal wieder etwas von mir präsentieren, ich war die ganze Zeit ja nicht untätig. Die deutsche Luftwaffe beschaffte...
    • Canadair Sabre MK V der BW Hasegawa 1:32

      Canadair Sabre MK V der BW Hasegawa 1:32: Wo ich gleich dabei bin, stelle ich euch auch noch meine Sabre MK V vor, welche ebenfalls aus dem alten Hasegawa Kit entstanden ist. Hierbei...
    • Farbgebung schleudersitz Canadair Sabre Mk 6 frueh

      Farbgebung schleudersitz Canadair Sabre Mk 6 frueh: Bin gerade dabei die neue Revell Sabre mit CMK Cockpit set zu bauen. Die Schleudersitz - Kopfplatte / stuetze ist ja rot, aber wie ist das mit...

    Sucheingaben

    F-86F40 Nato Sabre

    Oben