Candair Cl. 13 Mk. 5 -"Sabre"- der Bundesluftwaffe

Diskutiere Candair Cl. 13 Mk. 5 -"Sabre"- der Bundesluftwaffe im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier ist das Ergebnis meiner bescheidenen Bemühungen bezüglich der Fertigstellung der Monogram Canadair Sabre in 1:48. Unter dieser Adresse...

Moderatoren: AE
  1. #1 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Hier ist das Ergebnis meiner bescheidenen Bemühungen bezüglich der Fertigstellung der Monogram Canadair Sabre in 1:48.

    Unter dieser Adresse könnt Ihr sehen, was ich bisher gemacht habe.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=31473

    Ich weiß, dass die Bilder besser sein könnten, das Problem liegt aber definitiv bei der Hardware und nicht beim User!:red:

    Ich hoffe, dass man trotzdem erkennen kann, was ich geschaffen habe.
    (hoffentlich aber nicht die vorhandenen Fehler:D )

    Ich bin jedenfalls mit dem Ergebnis zufrieden. Stellt es doch, dank der Erfahrungen die ich im FF gemacht habe, eine ganz neue Epoche meiner Schaffenskraft dar.:cool:
    Ich bin langsam auf dem Weg vom reinen Sammler zum Bastler (Modellbauer).

    Ich hoffe aber, dass ich anderen zeigen kann, dass der Monogram Bausatz, trotz seiner (geringen) Fehler, absolut brauchbar ist.:TOP:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Von unten!
    Die Farbe ist vielleicht etwas zu dunkel. Ich finde aber, dass es noch im Rahmen ist.
     

    Anhänge:

  4. #3 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Hier der Flieger von vorne.
    Der Pilot gehört zum Bausatz, die Leiter habe ich mir bei einer Mirage F-1 ausgeliehen.
    Die Bemalung ist mittels Revell Farben und meiner Revell Student Airbrush erfolgt.
    Verschmutzung und Abnutzung habe ich mittels Tuschkasten verwirklicht.
    Ich hoffe, dass ich es nicht übertrieben habe (nur ein paar Abplatzer an den Wartungsklappen).
     

    Anhänge:

  5. #4 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    etwas seitlich
     

    Anhänge:

  6. #5 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Irgendwie kommen die Bilder hier dunkler herüber, als an meinem Heimrechner.

    Die Luftbremsen habe ich entgegen des Bauplanes leicht hängend gestaltet.
    Dazu habe ich die unterste Strebe leicht angeschrägt.
     

    Anhänge:

  7. #6 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Die rechte Seite!
     

    Anhänge:

  8. #7 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Details von der Luftbremse und dem Gunpanel!
     

    Anhänge:

  9. #8 marmel69, 03.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Der Waffenschacht linke Seite
     

    Anhänge:

  10. #9 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Blick von oben auf das Cockpit
     

    Anhänge:

  11. #10 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Die Fahrwerksschächte
     

    Anhänge:

  12. #11 marmel69, 03.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Letztes Bild!

    Ich glaube, dass ich die Bilder zu Hause noch einmal etwas aufzuhellen versuche, damit es vielleicht etwas besser rüberkommt.
    Bei meinem Heimrechner konnte man mehr erkennen/war es heller.
     

    Anhänge:

  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Na damit muß Du Dich doch auf keinen Fall verstecken !
    Sieht doch Gut aus :TOP:
    Finde aber, das die maschine im ganzen zu Dunkel aussieht bzw. wirkt.
    Natürlich gegenüber dem Orginal gesehen :D
    Aber der Vogel gefällt mir :)

    Hotte
     
  14. #13 Wild Weasel78, 03.05.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    3.539
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schaut gut aus :TOP: aber die Positon der Tanks ist viel zu weit zum Fahrwerk hin ,sie müssen viel weiter nach außen ;) . An dem Träger wo du die Tanks fest gemacht hast kann die Sabre normal je eine Bombe aufnehmen ,noch ein Stück weiter rein ist die Aufnahme für die später eingeführten Sidewinder-Raketen.

    MFG Michael
     
  15. #14 marmel69, 04.05.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Da muss ich mal überprüfen, ob ich oder die Anleitung den Fehler gemacht hat.
    Hab mich schon gewundert, dass der Tank fast mit dem Fahrwerk kollidiert.:?!
     
  16. #15 marmel69, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Mini-Rollout North-American FJ-3 "Fury"

    Hier nur zum Vergleich mit der Sabre die etwas ältere Navy Version der FJ-3 (ESCI) zum Vergleich.
    Da ich durch die Sommerhitze bedingt etwas weniger Zeit/Lust hatte, ist mir der Flieger nicht ganz so gut gelungen. Aber ich denke mir, dass es reicht.:(
    Aus diesem Grund mache ich das Rollout im Anschluss meines alten "Sabre-Threads". Für ein echtes Rollout hättes es meiner Meinung nach nicht gereicht.

    Der Flieger stellt eine Variante der US-Navy der VF154 in Moffet Field (Anfang der 50-er) dar.
    Mir hat die Farbgebung sehr gut gefallen. Das mit dem Glanzlack war so etwas wie eine Premiere. Ich habe alles mittels Revell und Humbrolfarben gebrusht. Auch der Klarlack von Revell ließ sich gut verarbeiten.
    Die Alterung habe ich nur dezent gemacht, da der Glanzlack auch in der Realität, trotz des rauen Einsatzgebietes, langsamer verwittert, als ein Matt-/SM-Lack.
    Die Decals waren ein absoluter "Graus"!. Bedingt durch das Alter des Bausatzes und vermutlich falscher Lagerung meines Vorbesitzers, waren diese brüchig wie ein alter Keks.
    Ich habe den Bausatz aus dem Internet ersteigert.
    Also habe ich zum Ersten Mal das "Liquid Decal Fluid" von Microsol versucht und war von dem Ergebnis absolut positiv überrascht. Das geht nahezu perfekt.
    Ich kann jeden nur empfehlen das Zeug zu Hause zu haben. Das ist Gold wert obwohl es gar nicht teuer ist (5€).:TOP:

    Also zuerst ein Bild im Vergleich mit der Sabre.
    (wieder einmal Sorry für die Bildqualität)
     

    Anhänge:

  17. #16 marmel69, 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Ein Blick von vorne rechts!

    Auch bei diesem Flieger habe ich das Problem mit dem Tank und der Sidewinder gahabt. Die hängen sehr dicht aneinander und stoßen fast an das Fahrwerk.
    Ich habe mich aber wirklich strikt an die Anleitung gehalten. Also wo liegt der Fehler?!:confused:
    Na ja, egal!
    Lernen durch Fehler.
     

    Anhänge:

  18. #17 marmel69, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Von vorne links!

    Ich habe die hintere Verkleidung des Triebwerkauslasses entgegen der Anleitung in Metall gemacht.
    Das hat mir besser gefallen (gab es das eigentlich so?).
     

    Anhänge:

  19. #18 marmel69, 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Der Flieger von der linken Seite betrachtet.

    Ich finde die Farbgebung einfach toll. Das ist mal ein echter Farbklecks in der sonstigen Camouflage-Flieger Reihe.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marmel69, 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Ich hoffe, dass man hier erkennen kann,dass ich die Luftbremse auch hängend gebaut habe.
    Bei der Sabre muss das so sein.
    Also bin ich bei der Fury auch davon ausgegangen, dass sie hängen müssen.

    Ach ja, ich galube, dass ich das Fuel-Dump Rohr am Tank an der falschen (oberen) Position angebracht habe.
    Leider konnte man in der Anleitung nicht genau erkennen wie es stehen muss.
     

    Anhänge:

  22. #20 marmel69, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Cockpit von oben!

    Das war es mit dem Minirollout.

    Meine Sabre/Fury Sammlung ist somit komplett.
    Ich habe aber auch noch einen anderern Flieger dazwischen geschoben.
    Schaut mal bei Flieger in 1:144 nach!

    Konstruktive Anregungen sind erwünscht.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Candair Cl. 13 Mk. 5 -"Sabre"- der Bundesluftwaffe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftwaffe sabre 6 cl13mk6

Die Seite wird geladen...

Candair Cl. 13 Mk. 5 -"Sabre"- der Bundesluftwaffe - Ähnliche Themen

  1. Candair Sabre CL-13 MK6

    Candair Sabre CL-13 MK6: [ATTACH]